Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 278.

27.09.2010, 09:56

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Stochastik oder Numerik?

Meine Erfahrung ist, dass jede Vorlesung (und damit auch ihr Schwierigkeitsgrad) sehr von dem Dozenten abhängt, der sie hält. Von daher ist eine generelle Empfehlung schwierig. Aber tendenziell würde ich Stochastik als lernintensiver einschätzen. Abgesehen von dem Aspekt welche Vorlesung "einfacher" ist, würde ich auch bedenken, dass Stochastik- bzw. Statistik-Kenntnisse in vielen Bereichen (z.B. auch in der Kryptographie) von entscheidender Bedeutung sind und es schon deshalb nicht schaden kann...

19.07.2010, 21:20

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Passwort alle 3 Monate wechseln?

Zitat Ein Angriff gegen Passwörter erfolgt häufig auch gegen die Hash-Werte, die ein Cracker vom Server kopiert hat. Hier bekommt man nicht mit, wann das eigene Passwort geknackt wurde. Man bekommt eh selten mit, ob und wann das eigene Passwort geknackt wurde. Ich schätze, dass du mit Hash-Werten die Rainbow-Tables meinst? Wenn ja: Zum einen sollte der Serverbetreiber durch Hinzufügen eines Salt-Wertes dafür sorgen, dass solche Angriffe ins Leere laufen und andererseits würde hier bereits die W...

19.07.2010, 12:24

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Passwort alle 3 Monate wechseln?

Hallo! Wie viele von euch sicherlich mitbekommen haben, hat sich vor kurzem die BITKOM zu Wort gemeldet und beklagt, dass die meisten Deutschen ihre Passwörter zu selten ändern (s. Presseinfo von BITKOM ). Die Empfehlung von der BITKOM lautete, alle "3 Monate" seine Passwörter zu wechseln. Ganz blöde Frage: Was genau bringt ein Passwortwechseln? Obwohl ich lange nach einer plausiblen Begründung gesucht habe, habe ich bisher keine gefunden, die mich wirklich überzeugt. Warum sollte ich ein Passwo...

05.05.2010, 14:43

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Bett zum Ausziehen?

Ich glaube, das was du meinst nennt sich "Schrankbett". Google am besten mal danach.

05.05.2010, 14:39

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Informatiksysteme für E-Commerce (Karlsruhe) ?

Ich habe die Vorlesung vor Jahren mal gehört. Damals hat es genügt, sich mit Matrikelnummer per E-Mail in Karlsruhe anzumelden und dann hier die Prüfung abzulegen. Hat damals ganz gut geklappt. Was man von dieser Vorlesung im Allgemeinen hält, ist sicherlich Geschmackssache...

12.04.2010, 10:40

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Java Fehler...

Zitat von »ice-cream« so happy end ich habe es geschafft danke Schön . Nur aus Interesse: Wo lag der Fehler?

11.04.2010, 14:49

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Java Fehler...

Versuch mal Folgendes: Leg mal unter C:\ eine neue Datei mit dem Namen "Testklasse.java" an und kopiere folgenden Code hinein: Java-Quelltext 1 2 3 4 5 class Testklasse{ public static void main(String []args){ System.out.println("Java-Testprogramm funktioniert."); } } Dann starte eine Konsole, wechsele zu C:\ und gib folgendes ein: Quellcode 1 javac Testklasse.java und danach: Quellcode 1 java Testklasse Wenn als Ausgabe kommt "Java-Testprogramm funktioniert.", ist alles in Ordnung.

08.04.2010, 11:04

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Ergebnisse: Recht für Ingenieure

...stehen im QIS drin (war jedenfalls bei mir so).

10.02.2010, 11:04

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Literatur

Ein sehr gutes Buch zu E-Technik I (und teilweise auch E-Technik II) ist: "Grundlagen der Elektrotechnik" von "Gert Hagmann" (erschienen im AULA Verlag) ISBN-10: 3-89104-707-X ISBN-13: 978-3-89104-707-1

30.12.2009, 15:28

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Avatar - Aufbruch nach Pandora in 3D!

Zitat von »Jessie« Zitat von »Markus« Ansonsten musste ich feststellen, dass die 3D Bilder auf Kosten eines scharfen Bildes gehen, was über die Gesamtlänge des ganzen Filmes scheinbar der ein oder anderen Person Kopfschmerzen verursachte. Oja... mir und meinen Nachbarn zum Beispiel. Ich muss sagen, ich hatte insgesamt wesentlich mehr erwartet. Über die 3D-Effekte haben sich alle am Anfang gefreut wie kleine Kinder, aber dann...*gähn* Die Story war langweilig, alles absolut vorhersehbar. (Teilwe...

12.10.2009, 21:29

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Material Recht für Ingenieure

EDIT: Die Materialien werden über Stud.IP zur Verfügung gestellt.

28.09.2009, 09:21

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Und, heute schon gewählt?

Zitat von »CrissCross« Zitat von »hamena314« Die Piratenpartei scheint sich bei 2% eingependelt zu haben. Bei 62,2 Millionen Wahlberechtigter entspricht das zwischen 1,25 und 1,3 Millionen Menschen die die Piratenpartei gewählt haben. Bei einer Wahlbeteiligung von ca. 72% wären das leider nur ca. 900.000 Stimmen für die Piratenpartei SCNR Zitat Knapp 850.000 Wähler haben sich für die Piratenpartei entschieden, das ergibt einen Anteil von 2 Prozent. Quelle: heise.de

27.09.2009, 21:06

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Und, heute schon gewählt?

Zitat von »hamena314« Die Piratenpartei scheint sich bei 2% eingependelt zu haben. Bei 62,2 Millionen Wahlberechtigter entspricht das zwischen 1,25 und 1,3 Millionen Menschen die die Piratenpartei gewählt haben. Bei einer Wahlbeteiligung von ca. 72% wären das leider nur ca. 900.000 Stimmen für die Piratenpartei SCNR

12.09.2009, 15:56

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Bachelor Studiengänge überfordern die Studenten

Zitat von »Currywurst mit Pommes« Nur dass der Bachelor im Vergleich dazu nix wert ist Das hat jedenfalls die GEW so (ähnlich) gesagt: Zitat Da in vielen Fächern noch immer fraglich sei, ob der sechssemestrige Bachelor für den Beruf überhaupt ausreiche, würden demnach viele Absolventen "mit einem wertlosen Examen auf den Arbeitsmarkt geschickt" (Quelle: sueddeutsche.de ) Ich halte das speziell in Informatik für maßlos übertrieben. Gerade in der Informatik zählt v.a. auch konkretes Know-How und ...

29.08.2009, 18:39

Forenbeitrag von: »CrissCross«

RE: Prüfungsbericht

Zitat von »BLUESCREEN« Die Veranstaltung eignet sich also nur bedingt zum "nur nach Folien lernen". Ich war in der Vorlesung und kann das nur bestätigen: Viele Sachen, die auf den Folien stehen, wurden in der Vorlesung nochmal erklärt und genauer erläutert. Außerdem wurden in der Vorlesung auch nochmal farbige Ausdrucke der Folien ausgeteilt. Außerdem habe ich unter den Ausdrucken, die in der Vorlesung ausgeteilt worden sind, zwei Foliensätze, eine Literaturliste und noch ein Ergänzungsblatt zu...

28.08.2009, 18:51

Forenbeitrag von: »CrissCross«

GIS - Hydrographie: Prüfungserfahrungen?

Ok, dann antwortet ich mir mal selbst, da ich seit heute auch Erfahrungen mit dieser Prüfung habe . Nee, im Ernst: Falls jemand noch plant diese Prüfung mal zu machen (die im übrigen sehr empfehlenswert ist) und Interesse an meinem Erfahrungsbericht hat, einfach ne PM an mich.

10.08.2009, 18:38

Forenbeitrag von: »CrissCross«

GIS - Hydrographie: Prüfungserfahrungen?

Hallo! Ich wollte mal hören, ob jemand schon einmal die Prüfung in "GIS - Hydrographie" gemacht hat und sich eventuell noch an ein paar Fragen oder Inhalte erinnern kann? Vielen Dank schonmal!

19.06.2009, 17:49

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Petition gegen die Änderung am Telemediengesetz (Website-Sperre)

Wie war das mit "Killerspiele" sperren? Siehe hier: http://nachrichten.aol.de/nachrichten-po…021711039879632

19.06.2009, 09:42

Forenbeitrag von: »CrissCross«

Petition gegen die Änderung am Telemediengesetz (Website-Sperre)

Das Gesetz wird letztendlich genauso wirken, wie Kopierschutzmechanismen: Das eigentliche (richtige) Ziel wird es nicht erreichen und dafür werden die "Kollateralschäden" umso größer sein. Den meisten Leuten ist wohl nicht ganz klar, was genau mit diesem Gesetz auf den Weg gebracht wurde und welche Auswirkungen es haben wird - dazu haben auch die Medien ihren Teil mit beigetragen, wo immer wieder einseitig, kurz und falsch berichtet wurde (Ausnahme: heise) und ein Beitrag über dieses wichtige Ge...

11.06.2009, 10:37

Forenbeitrag von: »CrissCross«

OE-Mathe-Vorkurs - Erfahrungsberichte!

Ich habe 2004 sowohl an dem Mathe-Vorkurs teilgenommen wie auch an Mathe-Veranstaltungen von UniKIK. Von beiden Angeboten kann ich nur abraten. Beim Mathe-Vorkurs wurde zunächst Panik verbreitet, indem unmissverständlich deutlich gemacht wurde, dass wenn man kein Mathe-LK in der Schule hatte, sowieso kaum ne Chance im Studium habe (was ich rückblickend für Unsinn halte) und dann hat man versucht in 4 Tagen Analysis A zu wiederholen, was auch nicht so Sinn gemacht hat. Bei den UniKIK-Kursen wurde...