Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 29.

28.11.2014, 13:54

Forenbeitrag von: »tITan«

Druckbedarf-Shop gesucht

Der Drucker ist aber auch schon einige Jahre alt. Aber vielleicht sollte ich mir doch einfach einen neuen kaufen

28.11.2014, 11:20

Forenbeitrag von: »tITan«

Druckbedarf-Shop gesucht

Lokal. Ebay habe ich schon durchsucht, bei den Preisen für die Patronen, die ich suche, könnte ich mir auch gleich bei den großen Elektronikketten die Patronen kaufen

27.11.2014, 15:54

Forenbeitrag von: »tITan«

Druckbedarf-Shop gesucht

Hallo allerseits, Kann mir jemand von euch einen guten Shop für Druckbedarf, bei dem man günstig Farbpatronen auch für ältere Drucker erwerben kann, empfehlen? Viele Grüße tITan

08.11.2014, 15:58

Forenbeitrag von: »tITan«

alte Unterlagen_Programmieren1

Ich glaube diese Aufgabe ist dieses Jahr "neu". Die Aufgabe wird klar, wenn du dir den Code durchliest. Du musst eigentlich nur eine Funktion anpassen (leerer Methodenkörper) und ggf. ein paar weitere kleine Funktionen schreiben. Die Codereferenz aus der Aufgabenstellung hilft dabei ganz gut, wenn du sie abrufst.

22.10.2014, 09:14

Forenbeitrag von: »tITan«

Hardware Praktikum

Ihr solltet das ganze planen (siehe welches Simulationsprogramm empfohlen wird). Die Schaltung für jeden Aufgabenteil ergänzend entwickeln. Divide and Conquer. D.h. für jede Schalter-Funktion eine eigene Schaltung entwickeln und minimieren bzw. optimieren. Die ICs und IC-Plätze sind begrenzt. Du wirst wahrscheinlich größere Gatter als eigentlich erwartet verwenden müssen. Funktioniert alles nach dem Prinzip aus Grundlagen digitaler Systeme. Nutzt die Sprechstunde bei Fragen oder um bestimmte IC-...

05.10.2014, 22:52

Forenbeitrag von: »tITan«

Kompetenzbereich LP

Aus der Prüfungsordnung in der neusten Ausgabe (2009v2014). Dort steht, genauso wie schon in 2009v2013 auch und sicherlich auch in Vorherigen Zitat Zitat Prüfungsordnung (Anhang 1.5 in der Beschreibung): Werden in einem Prüfungszeitraum mehr als 23 Leistungspunkte erreicht, so werden nur 20 Leistungspunkte im Nebenfachmodul und 3 Leistungspunkte im Modul Studium Generale mit den besten Benotungen angerechnet. Ich gehe daher mal davon aus, dass dann bei 23LP abgeschnitten wird. ABER es kann natür...

04.10.2014, 22:58

Forenbeitrag von: »tITan«

Kompetenzbereich LP

Ja, es werde auch nur 23 LP anerkannt werden. Ich selbst finde es auch etwas komische, dass man deutlich weniger Vertiefung Informatik als Nebenfach machen kann. Aber ändern wird sich da sobald wohl auch nichts. Ich werde deswegen auch Englisch machen müssen, einfach nur damit ich genug LP erhalte aber auch nicht zu viele.

04.10.2014, 17:10

Forenbeitrag von: »tITan«

Kompetenzbereich LP

Es ist leider die Obergrenze. Mehr als 23 LP werden nicht angerechnet werden, auch wenn du mehr gemacht hast. Da musst du dir dann wohl noch ein anderes Modul (wohl aus VI/AGI) aussuchen

30.09.2014, 21:28

Forenbeitrag von: »tITan«

Hardwareprobleme (Mainboard/Netzteil?)

Zitat von »Nagezahn« Seit vielleicht einer Woche ist mir allerdings noch ein anderes Problem aufgefallen. Es scheint, als ob meine Maus hin und wieder die Verbindung verliert. Für etwa eine Sekunde steht der Zeiger dann still, und so weit ich es beurteilen kann, wird auch kein Status der Tasten mehr übertragen. Z.B. kommt es vor, dass ich beim Scrollen mit Scrollbalken den unterwegs "verliere". Keine Ahnung, ob es an der Maus liegt, oder die USB-Schnittstelle einen Schluckauf hat. Das was du al...

29.09.2014, 19:34

Forenbeitrag von: »tITan«

E-Technik Klausur

Wie lief die Klausur?

21.09.2014, 14:29

Forenbeitrag von: »tITan«

Erfahrungen Klausur Einführung in die diskrete Simulation

Der Coffee-Shop unten im Hochhaus hat aber geschlossen. Dann muss man sich wo anderes den Kaffee besorgen. (z.B. das Leibniz-Café in der Mensa hat noch offen). Wir können uns aber trotzdem um 14 Uhr unten im Hochhaus treffen. Ich lege dann ein Schild mit der Aufschrift "Diskrete Simulation" aus.

21.09.2014, 13:55

Forenbeitrag von: »tITan«

Erfahrungen Klausur Einführung in die diskrete Simulation

@deHaar: Ein dickes Dankeschön. @patricke: Ich wäre dabei, der Tag und die Uhrzeit ist mir egal, kann mich da ganz nach den anderen richten, sofern sich hier noch jemand meldet.

21.09.2014, 13:49

Forenbeitrag von: »tITan«

Hardwareprobleme (Mainboard/Netzteil?)

Ich hatte das gleiche Problem mit CPU (Kern) auf 100% vor Absturz bei meinem alten Laptop auch. Ich gehe mal davon aus, dass dein Rechner häufiger auch mal mit BSOD abstürzt oder "stottert". (?) Ich konnte das Problem bei mir auch nicht ganz detektieren. Ich bin mir sicher, dass entweder der RAM oder Memory-Controller im CPU defekt ist. Wobei ich wegen der hohen CPU-Last eher zu letzterem tendiere. (Mainboard or HDD/SSD kommen nicht in Frage, da die Teile bei mir auch zweimal gewechselt wurden u...

19.09.2014, 16:35

Forenbeitrag von: »tITan«

Erfahrungen Klausur Einführung in die diskrete Simulation

Hallo zusammen, ich habe vor dieses Semester die Klausur Einführung in die diskrete Simulation mitzuschreiben, bin aber bei dem Theorieteil etwas verunsichert, da ich sowohl in den Vorlesungen als auch in den dazugehörigen Folien nur beschränkt "wertvolles" Material finden kann. Daher meine Fragen: Hat jemand schon Erfahrungen (in den letzten Semestern) mit der Klausur gemacht? Wenn ja, wie sahen diese ungefähr aus und welche Inhalte (insbesondere im Theorieteil) kamen darin vor? Gerne auch per ...

18.09.2014, 13:01

Forenbeitrag von: »tITan«

Mal wieder etwas Nonsense!

Ich bin da mal über eine "sehr interessante" Programmiersprache gestolpert. Sie nennt sich ArnoldC und ist praktisch C, nur ist die Syntax in Phrasen, die Arnold in seinen Filmen verwendet hat, verwandelt worden. http://de.engadget.com/2014/06/17/arnold…egger-spruchen/ http://developer-blog.net/programmieren/…ein-terminator/

14.08.2014, 12:03

Forenbeitrag von: »tITan«

E-Technik Klausur

Aufgeteilt ist die Klausur in einen Kurzfragenteil ohne Formelsammlung und einen Aufgabenteil zu dem die Formelsammlung ausgeteilt wird. Die Kurzfragen sind hauptsächlich kleine Aufgaben, in denen man Sachen zeichnerisch ergänzen muss oder kurze Antworten auf Fragen geben muss, ähnlich bis identisch der Übungsaufgaben. Oder zum Beispiel eine Frage wie: "Was drückt der Stromteiler aus?" Dort kommt vor allem Stoff aus den ersten fünf bis sechs Übungen (H+G) zusammen, aber auch mal etwas von Später...

13.07.2014, 00:19

Forenbeitrag von: »tITan«

übung7 ,aufgabe3

zu a): Schlägt man den Gleichrichtwert nach so findet man u.a. die folgende Formel: xglr = 1/T * Integral from 0 to T (abs(x(t)) dt) // x(t) entpricht dem Signal (hier dem Sinus) -> xglr = 1/T * Integral from 0 to T (abs(sin(t)) dt) integral from 0 to 2*pi abs(sin(t)) dt = 4 xglr = 1/T * 4 // T = Periodendauer = 2*pi xglr = 1/2pi * 4 xglr = 4/2pi kürzen -> 2/pi = x = v = T2/T1

12.07.2014, 23:53

Forenbeitrag von: »tITan«

übung7 ,aufgabe3

Ich habe zwar das Blatt von diesem Semester nicht vorliegen, aber die letzten Semester war das immer die gleiche Aufgabe mit dem Effektiv- und Gleichrichtwert. (Korrigier mich bitte, wenn ich da falsch liege) zu b kann ich dir mit Sicherheit helfen, an a bin ich noch dran. zu b): Der Effektivwert ist der quadratische Mittelwert der Spannung. Bedeutet für die Standard-Sinusfunktion (= Sinusgröße) lässt sich hier ein ESin = 1/2 errechnen. (schlage hierzu gerne auch Effektivwert auf Wikipedia nach)...