Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 61.

16.01.2012, 17:38

Forenbeitrag von: »Xular«

Vwl - 8Lp

Hmm, eigentlich hatte ich in Erinnerung, dass auch welche im Studip standen, finde da allerdings keine mehr... Unter der Hand gibts aber sicher noch irgendwo welche

16.01.2012, 17:29

Forenbeitrag von: »Xular«

Vwl - 8Lp

Nein, eher solltest du dir die alten Klausuren anschauen, die werden nämlich sehr gerne recycelt... Wenn man die alten Klausuren einmal durch hat würde man schon durch die Klausuren kommen, dazu die Übungen anschauen und es wird höchstwahrscheinlich besser als 2,0

16.01.2012, 17:19

Forenbeitrag von: »Xular«

Vwl - 8Lp

Ich habe Einführung VWL, Mikro- und Makroökonomie gemacht. Einfacher gehts wirklich nicht, ich habe eigentlich keinen sonderlich guten Notenschnitt aber dort mit jeweils einen Tag lernen 1,3 - 2,0 geschafft... In Mikroökonomie musste ein Übungstutor mal knappe 10 Sekunden über die Frage nachdenken, was denn 1 geteilt durch 0,2 ist. Entsprechend geht das Niveau nicht über ein x/y Diagramm mit zwei Linien drin hinaus.

19.12.2011, 18:47

Forenbeitrag von: »Xular«

Drucken und Binden von Abschlussarbeiten

Kann die negativen Erfahrungen nur bestätigen. Hatte ebenfalls das "Problem" mit den farbigen Seiten. Während die Dame am Tresen noch freundlich und hilfsbereit schien (einzelne Seiten farbig drucken) kam nach einer Weile ihr Chef an und motzte mich an, dass das halt so ist und sie keine Ausnahmen machen würden, weil ja soviel Andrang wäre und sie das ja nicht für jeden machen könnten (zu dem Zeitpunkt war niemand da außer mir). Als ich dann auf die nicht vorhandene Schlange hinter mir hinwies w...

07.10.2011, 01:06

Forenbeitrag von: »Xular«

Ergebnisse der Klausur

Ist vollkommen normal bei der Klausur. Wer nicht bestanden hat sollte unbedingt zur mündlichen Nachprüfung gehen falls möglich - dort sind sehr freundliche Menschen am Institut...

21.09.2011, 20:13

Forenbeitrag von: »Xular«

günstiger Webspace - wo?

Kann sysprovide.de auch empfehlen, bin allerdings erst 8 Monate da. Ebenfalls das Entry.S Paket. Paar kleinere Ausfälle aber insgesamt trotzdem >99% verfügbar. Und bei dem Preis... Ist ja quasi geschenkt.

09.04.2011, 18:34

Forenbeitrag von: »Xular«

Prüfungstermine Sommer 2011 ???

Hm, so langsam wirds dann aber doch mal Zeit für die neuen Prüfungstermine...

16.03.2011, 20:11

Forenbeitrag von: »Xular«

QIS-Bug Nebenfach?

Ich hab mit der PO 2004 dort mittlerweile 16 cp durch Mikroökonomie (5), Makroökonomie (5), VWL (3) und Rechnungswesen I (3). Leider steht bei "Nebenfächer" nicht "bestanden" mit einer Durchschnittsnote drüber ... Keine Ahnung wieso, bei den AG Fächern funktioniert das. Naja muss sowieso noch zum Prüfungsamt in den nächsten Wochen...

16.03.2011, 17:55

Forenbeitrag von: »Xular«

GTI - Klausurfrage-Stunde

Zitat Es haben glaube ich ~45% bestanden. Uff, da kann ich mit 3,7 wohl noch glücklich sein... War aber auch viel eigene Dummheit auf meiner Seite dabei, habe z.B. vergessen, dass |w| > 1900 sein sollte bei dem DEA... Dementsprechend hatte ich 'nur' 400 Zustände.. :/ @Ryoga bei mir gehts

04.03.2011, 23:44

Forenbeitrag von: »Xular«

GTI - Klausurfrage-Stunde

KvA hat 6 Tage gedauert bei 17 Teilnehmern, jetzt kannst du dir ausrechnen, wie lange GTI bei 163 Teilnehmern braucht ... Naja vermutlich wirds etwas schneller gehen

03.03.2011, 16:02

Forenbeitrag von: »Xular«

Mensch-Maschine-Kommunikation

Danke, kann man gut lesen Wurde ja sehr freundlich bewertet, wenn das mal bei allen Klausuren so wäre...

03.03.2011, 14:50

Forenbeitrag von: »Xular«

Mensch-Maschine-Kommunikation

Hi, es ging ja gerade die Email rum, dass die Ergebnisse für die Klausur jetzt im Hauptgebäude (Welfengarten 1), A-Trakt, 4. Etage, gegenüber von Raum A 418 aushängen. Macht jemand Fotos davon? - bin leider gerade nicht in der Uni.

01.03.2011, 18:55

Forenbeitrag von: »Xular«

GTI - Klausurfrage-Stunde

Super, danke, dann sind mir immerhin 24 Punkte sicher mit den Kurzfragen, die 2 restlichen sollten hoffentlich noch bei einer der anderen Aufgaben abfallen...

01.03.2011, 18:49

Forenbeitrag von: »Xular«

GTI - Klausurfrage-Stunde

Arne, magst du mir gerade noch verraten, ob man bei LOOP Unterprogramme definieren darf? GTI - Klausurfrage-Stunde Bei sovielen Anmeldungen wundert es mich, dass nicht zwei Räume benutzt wurden... Bei der KvA Klausur wurde ja schon für 60 Anmeldungen das ganze Audimax reserviert, hier waren es 3,5 mal soviele...

01.03.2011, 18:05

Forenbeitrag von: »Xular«

GTI - Klausurfrage-Stunde

Weiß jemand, ob man sich bei LOOP Unterprogramme definieren darf? Ich ging eigentlich davon aus, dass man es darf, weil es ja vorgegebene Unterprogramme gibt (z.b. DIV, +, if x=0 ...) Jemand meinte aber zu mir nach der Klausur, dass man das nicht darf, also was denn jetzt...? Ich habe mir ein Unterprogramm definiert, was die Dreieckszahl berechnet: Dz(n), eins was die Tetraederzahl berechnet aus der Dreieckszahl Tz(n) und dann halt das Hauptprogramm, was Tz(n) nutzt... Wäre das auch ne korrekte ...

28.02.2011, 16:26

Forenbeitrag von: »Xular«

GTI - Klausurfrage-Stunde

Fallunterscheidungen musst du nur beim PL für kontextfreie Sprachen machen - das sollte man sich auch anschauen, kam ja in der letzten Klausur dran...

28.02.2011, 16:15

Forenbeitrag von: »Xular«

GTI - Klausurfrage-Stunde

Viel zu kompliziert gedacht, Skuld... Du musst das PL nur für -irgendein- Wort, das in der Sprache liegt durchführen, also z.b. bei n = n und m = 0, dann hast du wieder das übliche a^n b^n

28.02.2011, 14:40

Forenbeitrag von: »Xular«

GTI - Klausurfrage-Stunde

Wäre mein erster Ansatz, allerdings hab ich vermutlich wieder "falschrum" gedacht und man muss doch beide Bedingungen erfüllen, da eine weniger eingeschränkte Sprache ja nicht regulär und eine stärker eingeschränkte Sprache regulär sein kann... Also wähle lieber 0^n 1^n 0^n 1^n als Wort, der Rest bleibt ja das gleiche.

28.02.2011, 14:29

Forenbeitrag von: »Xular«

GTI - Klausurfrage-Stunde

L:= {xy | x,y € {0,1}*, |x|=|y| und |x|_1 + |y|_0 = |x| = |y|} Die Bedingungen sagen einfach, dass die Wortlänge von x = Wortlänge von y sein muss und der Betrag der 1en in x PLUS der Betrag der 0en in y gleich der Wortlänge von x = Wortlänge von y sein soll.... Ich frag mich allerdings gerade irgendwie, warum |x| = |y| so doppelt gemoppelt da drin is