Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 50.

15.11.2009, 19:09

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Mustererkennung Übung

Im Hochpass sollten die ein Gedaechnisprotokoll einer alten Klausur haben. Das weiss ich ziemlich genau, denn ich habe es geschrieben und dort abgegeben. Damals hat allerdings noch Liedtke Mustererkennung gelesen.

13.06.2009, 12:06

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Prüfungstermine Data Mining

Herr Lipeck hat vor der Ferienwoche was zu Prüfungsterminen gesagt. Es wird wohl einen in der letzten Semesterwoche geben, wenn ich mich richtig erinnere sogar am Mittwoch. Die anderen weiß ich nicht mehr, aber vielleicht hängen vorm DBS ja schon Listen zum Eintragen aus?

30.05.2009, 10:12

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Wie war's?

Hallo Julian, auch wenn damals keiner geantwortet hat und es schon eine Weile her ist - hättest Du nicht eventuell Lust, mal etwas über Deine Kryptographie-Prüfung zu erzählen? Wenn ich das richtig blicke, gibt es dazu bislang erst einen Bericht im Forum, nämlich diesen. Schönes Wochenende allerseits!

18.10.2008, 11:57

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

ECTS Schlüssel

Zitat von »Jules« Es existiert folgender Umrechnungsschlüssel: A 1,0 B 1,7 C 2,3 D 3,3 E 3,7 FX/F 5,0 Wo hast Du den Schlüssel denn gefunden?

06.10.2008, 17:33

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Numerik A

Zitat von »Schokoholic« Also ich würde darauf tippen, dass ihr die "Numerik f. Inf. u. Comp. Ing." belegt. So hieß die zumindest letztes Jahr auch, allerdings bei nem anderen Dozenten. Nämlich Prof. Steinbach, auf dessen Homepage man auch noch das Skript vom letzten Mal findet. Auf der Homepage von Prof. Stephan ist die Veranstaltung auch fürs WS 08/09 aufgelistet, aber nicht zu weiteren Infos verlinkt. Man kann die Seite zur Vorlesung aber trotzdem finden: siehe hier

22.08.2008, 23:12

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Dig. Bildverarbeitung vs. Mustererkennung

Zitat von »sam« also ,eine kurze Frage,wie kann man man sich auf DBV gut vorbereiten?ich weiss nur,man kann von Arbeitssaal Hochpass Protokoll ausleihen,aber nür für kurze Frage der Klausur.habt ihr irgenwelche Vorbereitungsmaterials,z.B alte Klausur?vielen Dank im Vorraus! Im Arbeitssaal Hochpass sollte es auch ein Gedaechtnisprotokoll der Klausur vom SoSe 07 geben - das weiss ich ziemlich sicher, weil ich es geschrieben und da abgegeben habe, sonst haette ich ja meine 10 Oecken nicht wiederbe...

11.08.2008, 00:01

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Dig. Bildverarbeitung vs. Mustererkennung

Also, praktisch macht man weder in dem einen noch dem anderen besonders viel. Bei DBV gab es mal eine dreistuendige praktische Session, in der wir mit GIMP rumspielen durften, um ein paar Sachen aus der Vorlesung wie Bildrestaurierung usf. auszuprobieren. In Mustererkennung gab es dagegen immer nur Folien plus Tafelanschrieb, aber immerhin wurden Minimalbeispiele mal in der Uebung durchgerechnet. Ich hatte mir erst die Vorlesung ME im Wintersemester angehoert, fand sie da sehr interessant und ha...

10.09.2007, 15:09

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

DBS Klausur - Einsicht

ich hatte auch schon mal das Glück, eine 1,0 in einer ILAM-Vorlesung zu haben, und bei mir steht sie auch einfach nur als "1" da - also herzlichen Glückwunsch!

03.09.2007, 18:11

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Rechnergestützte Szenenanalyse

Zur Digitalen Bildverarbeitung (auch Liedtke) gibt's im Arbeitssaal Hochpaß (im Pferdestall gegenüber dem Informatikgebäude in der Appelstraße) alte Protokolle, daher vermute ich mal, daß sie auch zur Szenenanalyse welche haben. Laut Anhang an der Tür ist der Protokollwart Dienstag- und Donnerstagnachmittag immer da (bei mir war er's auch wirklich), und die Kosten sind mit 1,50 € noch ganz vertretbar. Außerdem muß man ein Gedächnisprotokoll seiner Prüfung schreiben, sonst bekommt man sein Pfandg...

10.03.2007, 20:35

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

RE: Frage zu BWL III/IV

auf der Homepage steht doch was, aber ein wenig versteckt (vgl. hier): Donnerstag 16:15-17:45 Freitag 10:15-11:45

08.03.2007, 20:05

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Mustererkennung

Die Ergebnisse waren ja für spätestens Montag, den 12.03. angekündigt. Sie hängen aber jetzt schon im ET-Hochhaus aus, und zwar im 13. Stock (vorne bei den Fahrstühlen)

07.03.2007, 20:42

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Zu gute Noten? (a.k.a. umfangreichster Initialbeitrag)

Ich gehöre zu den Leuten, die noch auf Diplom (Mathe Str. Informatik) studieren und habe im Oktober gerade meine letzten beiden Vordiplomsprüfungen gemacht. Diese Vordiplomsnote wird zu 75 % durch mündliche Prüfungen bestimmt, und wenn man sich mal so bei seinen Kommilitonen umhört, findet man dort kaum welche, die mal eine Note mit einer 3 vorm Komma bekommen haben – aber das ist natürlich nicht besonders repräsentativ. Mich würde mal interessieren, wie sich die Notenschnitte in Informatik (z.B...

05.03.2007, 16:32

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Digitale Bildverarbeitung

Im Lehrveranstaltungskatalog Informatik zum Studiengang Mathematik/Studienrichtung Informatik steht als Prüfungsform "Klausur (120 min)" - während die Homepage des TNT sagt, daß es eine mündliche Prüfung gibt. Vielleicht ist es auf den Institutsseiten ja noch nicht aktualisiert worden, zur Klärung könnte ja jemand mal eine Email an Herrn Liedtke schreiben.

29.01.2007, 23:45

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Mustererkennung

Hallo an alle Teilnehmer der Premierenklausur in Mustererkennung des letzten Jahres... wollt ihr verraten, wie die Klausur so ungefähr aussah? Mußte nur rumgerechnet werden oder gab es auch Fragen, die man in ganzen deutschen Sätzen beantworten sollte?

28.11.2006, 19:26

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Datenbanksyseme 2a - Literatur

Also, ich hab mir Datenbanksysteme von Kemper/Eickler ausgeliehen (steht noch massenweise inner TiB rum) und bin auch ganz zufrieden damit. Zu dem Teil, der meiner Meinung nach in Herrn Lipecks Skript sehr schlecht und leider nur anhand eines Beispiels beschrieben war (Kapitel 4 - Physischer Entwurf), findet man darin allerdings auch nicht. Die Abschnitte davor haben mir aber auch im Skript ganz gut gefallen. P.S.: Zu dem Buch gibt's übrigens auch nen Übungsbuch mit Aufgaben

26.09.2006, 19:14

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Programmiersprachen und Übersetzer

Herr Parchmann & Co waren wohl sehr flott mit der Korrektur. Die Ergebnisse sind schon online.

19.08.2006, 15:13

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

diskrete Simulation NEED HELP

vor zwei Jahren wollte/konnte Burni wohl keiner helfen... Wie sieht es jetzt aus? Ist in der letzten Übungsstunde noch etwas zum Inhalt der Klausur gesagt worden? Ich war in der letzten Vorlesung, da wollte Fr. Szczerbicka leider nicht allzuviel verraten..

23.07.2006, 18:01

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

RE: SQL Prüfung

Also, in meinen Augen waren die Aufgaben nicht ganz so leicht, wie es Herr Stahlhut hat erwarten lassen, aber trotzdem machbar. Statt wie angekündigt 15 Minuten beträgt die Bearbeitungszeit 20 Minuten, und es sind zwei Aufgaben zu lösen. Die erste ist eine „normale“ Anfrage, bei mir waren die Namen der Regisseure gefragt, mit denen ein bestimmter Schauspieler (den Namen des Schauspielers habe ich vergessen) mehr als einen Film gedreht hat – mit jeder Menge Joins war das lösbar, auch wenn ich ers...

02.07.2006, 23:45

Forenbeitrag von: »Jim Rakete«

Deutschland vs Argentinien...

Zitat Außerdem hat Real Madrid bereits in den 50ern, wo der Fussball nicht so globalisiert war, den Pokal der Landesmeister einige Male gewonnen, wo mit der Ausnahme von Ferrenc Puskas (Nr. 10 von Ungarn, falls ihr das Wunder von Bern kennt) hauptsächlich spanische Akteure wie z.B. Alfredo Di Stefano am Werk waren. Ich will ja hier nicht zum Ober-Erbsenzähler werden, aber wenn ich mich nicht irre, war di Stefano Argentinier... zumindest bei seiner Geburt Und immerhin haben zu Beginn der 60er au...