You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Wednesday, April 1st 2009, 10:18am

Author: Joachim

RE: Tatsächlicher Zeitaufwand für Laborübung?

Quoted from "BLUESCREEN" Bei Seminaren gehen die angegebenen 2 SWS ja auch schon allein für die wöchentlichen Vorträge drauf. Das Vorbereiten des eigenen Vortrages ist da nicht drin, deshalb vermute ich, dass es bei Laborübungen ähnlich ist. Die Anzahl der Semesterwochenstunden hat nur indirekt etwas mit dem tatsächlichen Arbeitsaufwand zu tun. Dieser ist an die Kreditpunkte gekoppelt. Ein 1 ECTS-Kreditpunkt soll einem Arbeitspensum von 30 Stunden entsprechen. Das haut in der Praxis zwar mal me...

Sunday, March 15th 2009, 2:07pm

Author: Joachim

RE: Video-Vorlesungen Uni Hannover

Quoted from "hamena314" Kennt jemand noch andere aufgezeichnete Vorlesungen / Videos? Multimedia-Datenbanken (ist schon etwas her; keine Ahnung ob diese Lehrveranstaltung noch in Hannover angeboten wird). Etwas Eigenwerbung: Am Institut für Informationssysteme an der TU Braunschweig werden fast alle Lehrveranstaltungen auf Video aufgezeichnet. Vielleicht gibt es ja Überschneidungen mit ähnlichen Lehrveranstaltungen in Hannover und die (öffentlich zugänglichen) Videos sind für einige von euch nü...

Wednesday, March 4th 2009, 10:11am

Author: Joachim

VMware-server-1.0.8-126538.i386.rpm auf Suse 10.2 Fehler

Quoted from "Benjamin" Joachim, du bist ja sehr optimistisch was i386 auf x86_64 laufen lassen angeht. Ich kann aus Erfahrung nur von langen Kämpfen mit Bibliotheken verschiedener Architekturen berichten. Das deckt sich nicht mit meinen Erfahrungen; ist aber sicherlich auch stark von den jeweiligen Bibliotheken abhängig. Mit VMware hatte ich diesbezüglich jedenfalls noch keinerlei Probleme (bis vor einiger Zeit gab es von VMware ja sowieso nur i386-Pakete).

Wednesday, March 4th 2009, 9:45am

Author: Joachim

VMware-server-1.0.8-126538.i386.rpm auf Suse 10.2 Fehler

Quoted from "retr0virus" Laut Namen "i386" handelt es sich um ein 32Bit Paket. Er sucht aber nach einem x86_64 = 64Bit Paket würde ich der Meldung nach vermuten. Vermutlich also einfach die falsche Architektur heruntergeladen. Das dürfte keine Rolle spielen. i386-Pakete (insbesondere VMware) laufen problemlos auf x86_64.

Wednesday, February 25th 2009, 1:05pm

Author: Joachim

RE: VMware-server-1.0.8-126538.i386.rpm auf Suse 10.2 Fehler

Du solltest dich wohl besser an ein anderes Forum wenden: http://communities.vmware.com. Meiner Erfahrung hilft es bei derartigen Problemen, dort auch mal die Suchfunktion zu benutzen...

Wednesday, February 18th 2009, 3:21pm

Author: Joachim

Stochastik Aufgaben

Quoted from "Scooby22" Das was hinter "berechnen Sie" steht soll ausgerechnet werden, die untere Aufgabe habe ich noch nicht. Deine Rechnung zur oberen sieht richtig aus. Wo liegt das Problem bei der unteren?

Wednesday, February 18th 2009, 1:45pm

Author: Joachim

stochastik übung 7

Quoted from "Justus" cool, wenn ich nicht bestehe sag ich einfach bei der Einsicht, dass bei mir sin = cos ist und 5 ist bei mir immer 4 Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich. Es gibt nun einmal (im Gegensatz zu sin und cos) keine "übliche" Bedeutung von log (ohne Index wohlgemerkt). Im Normalfall trägt das log-Symbol immer einen Index, der die Basis des Logarithmus angibt. Ist dort kein Index, so sollte man wissen, daß entweder (a) die Basis in diesem Fall egal ist (z. B. O-Notation) oder ...

Wednesday, February 18th 2009, 1:35pm

Author: Joachim

Stochastik Aufgaben

Quoted from "Scooby22" P(A)=1/2 P(B)=1/3 Unabhängigkeit gilt! P(C)=1/4 Berechnen Sie P(A n B / B n C) => P(A n B n C) / P(B n C) = 1/2 P(A u B / B u C) => P ((A u B) n (B u C))/ P(B u C) Ich mach mir jetzt nicht die Mühe zu erraten, was Du dort eigentlich rechnest. Geht's vielleicht etwas ausführlicher und mit Kommentaren?

Wednesday, February 18th 2009, 1:33pm

Author: Joachim

Stochastik Aufgaben

Quoted from "Scooby22" X~geom(p) und Y~geom(p) Bestimmen Sie die Wahrscheinlichkeit das X und Y denselben Wert annehmen. Unabhängigkeit wird vorrausgesetzt. Ich habe mir jetzt gedacht P(X=k=Y) ist ja = P(X=k)*P(Y=k) da unabhängig Das sieht gut aus. Gefragt ist aber nicht nach P(X=k=Y), sondern nach P(X=Y). Du mußt also noch über alle k summieren: .

Tuesday, February 17th 2009, 6:20pm

Author: Joachim

RE: Stochastik Aufgaben

Quoted from "Scooby22" X=1 A oder B oder C X=2 (A und B) oder (A und C) oder (B und C) X=3 A, B und c Das sieht doch schon ganz gut aus, ist aber nicht ganz richtig. X=1 soll ja bedeuten, daß *genau* eines der drei Ereignisse eintritt. Dein obiger Ansatz erfaßt aber auch den Fall, daß zwei oder mehr Ereignisse eintreten. Anstatt "A oder B oder C" müßte dort also etwas anderes stehen, nämlich was? Dasselbe gilt auch für Deinen Ansatz zu X = 2. Den Fall X = 3 hast Du richtig aufgeschrieben. Wegen...

Tuesday, February 17th 2009, 5:56pm

Author: Joachim

RE: Stochastik Aufgaben

Quoted from "Scooby22" Die Ereignisse A,B und C haben die Wahrscheinlichkeit 1/2, 1/3 und 1/4 Sind die Ereignisse stochastisch unabhängig?

Tuesday, February 17th 2009, 3:30pm

Author: Joachim

RE: stochastik übung 7

Quoted from "Justus" Da wird ne funktion integriert und zwar da müsste doch engentlich rauskommen. In der Lösung steht das aber mit log. Ist das ein fehler in der Lösung? Manche Leute schreiben auch einfach log, wenn sie den natürlichen Logarithmus meinen. Ist also kein Fehler, sondern hängt von den verwendeten Konventionen ab.

Tuesday, February 17th 2009, 9:38am

Author: Joachim

frage stochastik: dichtefunktion

Quoted from "ogniute" Rein theortisch is f(x) ja schon die Dichtefunktion zu X wenn man nun den betrag von X haben will war das erste was mir eingefallen ist einfach den Betrag einzusetzen. Das mit 2 mal glaub ich auch irgendwie nicht. 1. wäre es zu einfach und 2. glaub ich nicht, dass die Ergebnisse dann richtig sind. [...] Meine Vermutung war, da man vorher schon den Erwartungswert vom Betrag von X berechnet, dass man dies anwenden muss, um dann die Dichtefunktion daraus zu bekommen. Naja, Ma...

Monday, January 19th 2009, 12:49pm

Author: Joachim

Internetseiten über uni-wlan werden nicht geöffnet

Quoted from "Nimm2" Was kann man denn noch machen um dieses Problem zu lösen, denn es liegt auf jedenfall an den DNS-Server und der umwandlung eines websiten-namen zur ip... "ping 130.75.1.32" und "ping 130.75.1.40" auf der Kommandozeile funktionieren? Hast Du vielleicht irgendeine Personal Firewall laufen, die DNS-Zugriffe auf diese IPs aus irgendwelchen Gründen unterbinden könnte? EDIT: Vergiß das mit dem Ping, hatte überlesen, daß nslookup bei Dir funktioniert. Das mit der Personal Firewall ...

Thursday, December 4th 2008, 7:26pm

Author: Joachim

RE: Dictionary and Thesaurus API for Java???

Quoted from "Sinan" Hallo zusammen, Ich suche eine Java-API, die mir für die englische Sprache Synonyme (aus einem Thesaurus) zurückliefert. Kennt jamand eventuell welche??? Eines der Java-Interfaces zu Wordnet hilft Dir vermutlich: http://wordnet.princeton.edu/links#Java. Quoted Ich brauche hauptsächlich Synonyme und Word Stamming. Java-Implementierungen bekannter Stemming-Algorithmen (z. B. Porter-Stemmer) sollten auch nicht schwer aufzutreiben sein.

Thursday, December 4th 2008, 9:56am

Author: Joachim

RE: Übergang vom Bachelor- zum Master-Studium

Quoted from "BLUESCREEN" 2. Prüfungen, die ich jetzt schon für den Master machen will, muss ich im QIS in der Kategorie "9995 Zusätzliche Prüfungsleistungen" anmelden (insgesamt werden später höchstens 30 CP angerechnet). LS- und T-Fächer stehen aber nicht in dieser Liste, also melde ich mich dafür nicht an, sondern gehe ohne Anmeldung zur Prüfung. Ich informiere vorher auch die Prüfer nicht. (Letzteres stimmt wohl kaum, aber dazu steht nirgends was. Muss man sich informell anmelden und kann ma...

Friday, November 28th 2008, 5:14pm

Author: Joachim

RE: Stochastik A Skript??

Quoted from "Nimm2" Gibt es denn abgesehen von den Mitschriften aus sos1981 aktuelleres und gutes ??? Ich meine, der Dozent ist ja super cool und es macht eigentlich zu sehr Spaß ihm zuzuhören und mal mitzudenken als nur abzuschreiben abszuschreiben.. bei seinem Tempo geht das ja schonmal garnicht... Alles Übungssache. Wer auch immer diese Vorlesung halten mag (aufgrund der Beschreibung vermute ich mal Herrn Grübel), er schafft es sogar (1) die Sachen an die Tafel zu schreiben (dauert länger al...

Wednesday, November 26th 2008, 1:50pm

Author: Joachim

Bedarf an Veranstaltungen zu C++

Quoted from "Jessie" Bei kleinen/mittelgroßen Unternehmen, deren Personaler jede einzelne Bewerbung noch an die entsprechende Fachabteilung weiterreichen, ist das sicherlich kein Problem, aber was macht die kleine Sachbearbeiterin, die nicht Infomatik (oder überhaupt) studiert hat und aus den ihr vorliegenden 80 Bewerbungen ca. 10 raussuchen soll, die an die Fachabteilung weitergereicht werden sollen, und als Kriterium wurde eine bestimmte Programmiersprache vorausgesetzt? Sie wird doch logisch...

Wednesday, November 26th 2008, 9:28am

Author: Joachim

Bedarf an Veranstaltungen zu C++

Quoted from "Jessie" Aber davon mal ganz abgesehen, klingt es schon ganz anders, wenn man sagt, man hat an der Uni bei einer qualifizierten Lehrperson C++ gelernt (und kann einen Schein vorweisen), als "irgendwie selbst" zu Hause. Ich schätze, daß die meisten Unternehmen dort draußen schon spitz bekommen haben, daß derartige Zertifikate das Papier nicht wert sind, auf dem sie gedruckt sind. Wie bereits erwähnt wurde: Programmierkenntnisse äußern sich nicht dadurch, daß man irgendwelche seltsame...

Thursday, October 23rd 2008, 9:18am

Author: Joachim

Informatik T-Shirts für Alle! - Der zweite Versuch

Mir fällt auf, daß der Schriftzug "Informatik" auf der Vorderseite eine deutlich größere Laufweite hat (Abstand zwischen den Buchstaben) als auf der Rückseite. Das sieht irgendwie komisch aus. Außerdem befinden sich auf der Rückseite zwei dünne Linien im Uni-Logo, auf der Vorderseite aber nicht. Ist das beides Absicht?