You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 88.

Wednesday, March 26th 2008, 5:00pm

Author: root

ET-Lerngroupies Reloaded

Ich kann das nur bestätigen. Bin auf Verdacht hingefahren und ich kann euch sagen, dass war der schönste Anblick in meinem Studium . Wünsche dem Rest viel Erfolg

Saturday, September 8th 2007, 6:03pm

Author: root

E-Technik-Probeklausur Herbst 2007 Teil I und Teil II

Ok, dann mach ich das. Bis morgen um 14.00 Uhr. Schonmal Danke

Saturday, September 8th 2007, 4:57pm

Author: root

E-Technik-Probeklausur Herbst 2007 Teil I und Teil II

Quoted Original von sos1981 Bin gerade am scannen: Probeklausur ET2 Probeklausur ET1 Die Lösungen werd ich nicht mehr scannen, da das dann eindeutig zu viel wird, und man meine Schrift allgemein nicht lesen kann. Außerdem glaub ich nicht wirklich an den Sinn dieser Lösungen, wenn die Aufgaben nicht vorher bearbeitet wurden. Ich denke hier werden mir so einige alte Hasen zustimmen. Viele Grüsse Florian Ich kann ja verstehen, dass man sich die Lösungen selbst erarbeiten soll. Aber könnte vielleic...

Wednesday, September 5th 2007, 8:36am

Author: root

E-Technik-Probeklausur Herbst 2007 Teil I und Teil II

Vielen Dank für E-Technik 1, aber der Link zu E-Technik 2 funktioniert nicht. Kann das nochmal jemand online stellen? Schonmal vielen Dank

Friday, August 24th 2007, 5:54pm

Author: root

Layout integrierter Schaltungen

Es haben doch schon einige die diesjährige Prüfung hinter sich gebracht. Könnt Ihr vielleicht mal kurz berichten? Was kam denn so dran? Orientierte sich die Prüfung an den Übungen, oder hatten die gar keine Relevanz? War es rein theoretisch, oder musste man auch "praktisch" etwas vorführen? Vielen Dank schonmal

Wednesday, April 25th 2007, 8:31pm

Author: root

E-Technik Gruppenübung

Kann mir jemand sagen, wie voll die Übungen jeweils so sind?

Sunday, March 18th 2007, 9:06pm

Author: root

Fragen zu E-Technik

Hey, das macht Sinn. Vielen Dank

Sunday, March 18th 2007, 8:31pm

Author: root

Fragen zu E-Technik

Habe mal eine kleine Frage. Sie ist bestimmt ganz leicht, aber bin nicht so der Einheitenfreund Frage: Eine verlustlose Leitung mit L'=1 (MikroHenry / m) und C'=1 (PicoFarad /m) soll reflexionsfrei abgeschlossen werden. Wie groß muss ZL sein? ZL = ZW = SQRT(L' / C') ZL = SQRT [1 (10^-6 H / m) / 1 (10^-12 F / m)] Mein Ansatz ist jetzt: 1 F = 1 As/V und 1 H = 1 Vs/A Wenn ich jetzt meinen Ansatz einsetze und m kürze erhalte ich folgendes: ZL = SQRT [10^6 (Vs*V / As*A] -> 10^3 (Vs*V / As*A) Die rich...

Sunday, March 18th 2007, 4:00pm

Author: root

ETechnik - Raum und Hilfsmittel

http://users-ea.ims.uni-hannover.de/~ole…en/Raumplan.pdf Die Hilfsmittel sind richtig.

Monday, March 12th 2007, 6:05pm

Author: root

BWL II / Rechnungswesen I

Die Note für Betriebliches Rechnungswesen wurde heute bei mir in der Onlineübersicht der Noten eingetragen. Damit wird die Klausur wohl fertig korrigiert sein.

Thursday, March 8th 2007, 7:51pm

Author: root

RE: Mem

Quoted Original von metalhen Quoted Original von root Wozu sind die abundanten Eigenschaften eines Modells gut? Dafür dass es sie gibt? Ist das nicht nur eine Bezeichnung für Eigenschaften, die nur das Modell hat? Muss alles einen Zweck haben? In den kommentierten Folien von unserer SWT1-Vorlesung von damals (falls Du sie nicht mehr hast) ist quasi das gleiche Beispiel. Luftbild->Landkarte. "Qualität des Papiers der Karte" ist abundant. Du machst mir Angst für morgen mit solchen Detailfragen An...

Thursday, March 8th 2007, 7:29pm

Author: root

Mem

Habe mal eine kurze Frage zur Modelltheorie. Kann mir jemand folgende Frage beantworten? Wozu sind die abundanten Eigenschaften eines Modells gut? Unten steht was abundante Eigenschaften sind. Aber wozu sind die gut? Quoted Das Verkürzungsmerkma Ein Modell erfasst nicht alle Attribute des Originals, sondern nur einen Ausschnitt (der vor allem durch den Zweck des Modells bestimmt ist, siehe pragmatisches Merkmal). Damit fallen die präterierten Attribute weg (von lat. praeter: außer, ausgenommen)....

Wednesday, March 7th 2007, 6:18pm

Author: root

Rechnerstrukturen WS06/07

Hehe, Ihr seid zu langsam Quoted Wir haben für Cacheabdeckung=2^37/2^6=2^21 Wo habt ihr eigentlich diese Zahlen her?

Wednesday, March 7th 2007, 6:14pm

Author: root

Rechnerstrukturen WS06/07

40 Bit breiter Adressbus, daraus folgt maximale Hauptspeichergröße: 2^40 Cachegröße: 64 kByte = 64*2^10 2-fach satzassoziativ -> m=2 Cacheabdeckungsgrad: CA = HS/Cache = 2^40/(64*2^10) = 2^24 f = CA * m = 2^24 * 2 = 2^25 Tag = ld f = ld 2^25 = 25

Wednesday, March 7th 2007, 1:46pm

Author: root

Rechnerstrukturen WS06/07

Quoted Original von hyperion Wie er auf die 130 kommt ist mir auch nicht ganz klar. Das ganze wird aber dafür benötigt, um tc zu berechnen. Da der zweite Prozessor ja eine Harvard-Architektur hat und somit einen getrennten Instruktionen- und Daten-Cache. Was ich auch als Antwort für die Frage ansehe. Die Harvard-Architektur hat zwei getrennte Caches. Alles was bearbeitet wird, muss durch den Instruktionen-Cache, also 100%. Durch den Daten-Cache müssen aber nur die Schreib-und Leseoperationen. L...

Tuesday, March 6th 2007, 5:38pm

Author: root

Rechnerstrukturen WS06/07

Also bei mir funktionieren die Lösungen. Ich habe sie nochmal hochgeladen, vielleicht ist ja beim Download was passiert. Link

Wednesday, February 28th 2007, 7:05pm

Author: root

BWL II / Rechnungswesen I

Weiß zufällig jemand, wann man mit den Ergebnissen zu Rechnungswesen I / Buchführung rechnen kann?

Wednesday, February 28th 2007, 7:02pm

Author: root

Rechnerstrukturen WS06/07

Die alten Klausuren sind im StudIP zu finden. Des Weiteren ist morgen um 14.00 Uhr nochmal eine Sprechstunde, wo man Fragen loswerden kann. https://www.elearning.uni-hannover.de/

Tuesday, February 13th 2007, 3:53pm

Author: root

Kombi- Klausur THI + KVA (Hilfsmittel)

Also früher ist Skript immer ziemlich gleich geblieben. Gilt vielleicht noch das aus dem Vorjahr? http://www.thi.uni-hannover.de/lehre/ws0…skript_gthi.pdf Edit: Kann man nur aus der Uni oder per VPN laden.

Thursday, February 8th 2007, 7:25pm

Author: root

Technologien f. d. Internet I > alte Hasen

Vielen Dank für die Antworten. Jetzt bekomme ich das morgen auch hin