You are not logged in.

Search results

Search results 1-11 of 11.

Tuesday, January 17th 2012, 2:35pm

Author: SebastianMeyer

Informationsveranstaltung zu den Laboren/Projekten des SE im SoSe 2012

Hallo, am Donnerstag, 26.01.2012 finden bei uns im Seminarraum (G323) zwei Ankündigungsveranstaltungen zu den LV im Sommersemester statt: 13:30: Labor Agile Softwareentwicklung (XPLab) 14:00: Projekt: Entwicklung von Smartphone App (AppLab) Die Teilnahme dient der Information und eurer besseren Planung. Eine Anmeldung kann schon direkt nach der jeweiligen Veranstaltung erfolgen. Mit freundlichen Grüßen Sebastian Meyer Software Engineering

Thursday, March 31st 2011, 2:23pm

Author: SebastianMeyer

Labor "Agile Softwareentwicklung"

Am 5.4.2011 findet um 13:00 Uhr im Seminarraum G323 die Einführungsveranstaltung zum Labor "Agile Softwareentwicklung" statt. Interessenten, die schon bei der Informationsveranstaltung im letzten Semester anwesend waren, brauchen nicht dabei zu sein.

Monday, January 31st 2011, 8:37pm

Author: SebastianMeyer

Vorankündigung Labor "Agile Softwareentwicklung" im SoSe 2011

Im Sommersemester 2011 bietet das Fachgebiet Software Engineering wieder das Labor "Agile Softwareentwicklung" an. Eine unverbindliche Informationsveranstaltung findet hierzu am Donnerstag, 3.2. um 14:30 in unserem Seminarraum (G323) statt.

Wednesday, March 10th 2010, 10:12am

Author: SebastianMeyer

Noch freie Plätze für Labore und Seminare am Fachgebiet Software Engineering

Im Sommersemester 2010 sind für folgende Labore und Seminare am Fachgebiet Software Engineering noch Plätze frei: Labor "Agile Softwareentwicklung"Seminar "Aktuelle Software-Engineering-Praktiken für das World Wide Web"Labor "Usability Engineering Labor (UElab)" Melden Sie sich bei Interesse direkt beim Betreuer der jeweiligen Lehrveranstaltung.

Wednesday, August 26th 2009, 3:04pm

Author: SebastianMeyer

Externe Abschlussarbeiten - Finden von Betreuern schwieriger?

Quoted from "Jules" Ansprechpartner für die Case Study sind Sebastian Meyer und Leif Singer vom SE. Das ist schlicht falsch. Herr Schneider hat uns lediglich für deine spezielle Arbeit vorgeschlagen. Deswegen möchte ich darum bitten Leif und mir keine weiteren Anfragen zu diesem Thema per Mail zu schicken, da wir natürlich nicht die fakultätsweite Koordinierung von Case Studies durchführen. Quoted from "Teklan" Würd mich auch interessieren. Zu was sieht sich ein Lehrbeauftragter denn konkret ve...

Saturday, August 8th 2009, 5:16pm

Author: SebastianMeyer

Programmier-Praktikum

Das ist in der Tat ein Fehler, den ich korrigiert habe. Das Programmierpraktikum wird im kommenden Wintersemester nicht mehr vom SE sondern vom DBS betreut. Dies hat damit zu tun, dass meine Stelle als LfbA dann ausgelaufen ist und von einem Nachfolger besetzt wird.

Monday, March 30th 2009, 1:14pm

Author: SebastianMeyer

Labor: Compiler-Konstruktion (SS 2009)

Zur Information: Die endgültige Vorbesprechung dieses Labors findet am Mittwoch, 1.4.2009 um 14:00 im Raum G323 statt. Wer also evtl. noch Interesse hat ist herzlich eingeladen vorbeizukommen.

Monday, March 30th 2009, 1:12pm

Author: SebastianMeyer

Seminar "Implementierung moderner virtueller Maschinen am Beispiel von Java"

Für das obige Seminar findet am Mittwoch, 1.4.2009 um 15:00 Uhr im Raum G323 das Kickoff statt. Wir haben noch ein paar Themen, die wir gerne vergeben würden, also kommt zahlreich.

Sunday, December 14th 2008, 6:16pm

Author: SebastianMeyer

Softwaretechnik Übung 9

Das ist auch korrekt. Der Geschäftsprozess der Geisterjäger AG ist im Szenario beschrieben. Aufgabe 3 soll so gemacht werden wie beim Übungsblatt 8.

Friday, October 10th 2008, 10:08am

Author: SebastianMeyer

Programmierpraktikum: Anmeldelisten hängen aus

Die Teilnehmerlisten hängen jetzt am schwarzen Brett aus.

Thursday, October 2nd 2008, 3:24pm

Author: SebastianMeyer

Programmierpraktikum: Anmeldelisten hängen aus

Quoted from "Warui" Es ist eine freiwillige Veranstaltung vom Charakter eines Labors. Es gibt Übungsaufgaben, die man auch machen sollte und am Ende auch sowas wie ne Abschlussprüfung .... zumindest letztes Jahr gab es die ... Das ist so nicht richtig. Um das klarzustellen: Es gibt eine Anwesenheitspflicht. Zusätzlich gibt es Hausübungen, die gemacht werden müssen. Diese beiden Kriterien werden für das Bestehen oder Nicht-Bestehen herangezogen. Die Veranstaltung ist nicht benotet. Bei weiteren ...