You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 103.

Tuesday, November 28th 2006, 1:51pm

Author: ruffy85

Erstattung von Studiengebühren

Hallo, uns allen stehen nun die Studiengebühren bevor, d.h. ~235€ + 500€. Also eine ganze Menge geld für einen Studenten, der keine großen Rücklagen oder reiche Verwandte hat. Mir stellt sich leider genau dieses Problem. Trotz sparen und den größtmöglichen Zuschuss meiner Eltern werde ich diese 735€ nicht zusammen bekommen für das SoSe07. Nun habe ich mich im Internet schlau gemacht, ob es Grundlagen für die Erlassung/ Erstattung der Studiengebühren gibt. Leider habe ich keine Kinder und muss zu...

Friday, October 20th 2006, 10:37pm

Author: ruffy85

Keine Skripte fürs 3. Semester?

Vielen Dank für die schnelle Antwort Muss echt blind sein, denn ich habe kaum etwas gefunden

Friday, October 20th 2006, 8:20pm

Author: ruffy85

Keine Skripte fürs 3. Semester?

Hallo, ich habe bisher immer gerne die Skripte zu den Vorlesungen gehabt um noch einmal bestimmte Dinge nachzuschlagen. Leider scheint es kaum Quellen für die Skripte der Fächer des dritten Semester zu geben. Habe schon Google bemüht, auf den Studienhilfenseiten geguckt, die Fachschaftsseiten zu den Vorlesungen durchstöber und auch hier im Forum nach alten Skripten geschaut, leider ohne Erfolg. Sicher geht es anderen hier auch so, daher mache ich diesen Thread auf. Ein Request Thread für Skripte...

Sunday, October 8th 2006, 10:06pm

Author: ruffy85

AG/B Fach - Überschneidungen mit P Fächern

Hallo, ich würde gerne mal wissen, was ihr so als Nebenfach nehmen werdet (3. Semester). Habe mal im LVK gestöbert und festgestellt, dass sich sehr viele Nebenfächer leider mit Pflichtfächern terminlich überschneiden und sich teilweise sogar zeitlich decken. Würde aber nur ungerne bei Fächern fehlen, da ich am besten durchs Zuhören lernen kann. Hab schon im zweiten Semester kein Nebenfach gefunden und diesmal sieht es wieder so aus Vielleicht hat ja der eine oder andere von euch etwas, was mich ...

Tuesday, July 25th 2006, 11:55pm

Author: ruffy85

Analysis im Winter schreiben?

Kann man bei Analysis nun die Klausuren getrennt schreiben oder muss man wieder A+B schreiben???

Tuesday, July 11th 2006, 12:21pm

Author: ruffy85

Java ganz ehrlich :-)

Mir haben die Übungen gut gefallen. Mein Korrektor, Markus, war gut vorbereitet und konnte immer bei Problemen helfen und verbreitete durchweg gute Laune. Die Vorlesung habe ich nur ganz am Anfang besucht, aber sie soll sich deutlich gebessert haben. Das Skript und die Javainsel als Lernmaterial sind ausreichend. Die Übungen haben sich gerade gegen Ende auch gebessert und machen mehr Spaß, am besten gefiel mir die Frühlingssimulation. Insgesamt hat sich "Java" im gesamten Semester gesteigert.

Monday, July 10th 2006, 4:37pm

Author: ruffy85

Java Übung 11

Dann hat sich das Problem eigentlich erübrigt... Neuzuweisung sollte möglich sein. Habe es so verstanden, dass man den Gegenstand überschreiben soll Und das ist ja nicht möglich...

Monday, July 10th 2006, 3:14pm

Author: ruffy85

Java Übung 11

Die Applikation läuft nun bis auf die Sache mit dem Container für farbige Objekte. Laut Aufgabenblatt erzeugt man ein covariantes Objekt, bei dem das Schreiben verboten ist. Wie soll es denn dann bitte möglich sein, ein Kissen dort hinein zu legen mittels 'setGegenstand...', wenn das Schreiben verboten ist???

Saturday, July 8th 2006, 3:29pm

Author: ruffy85

Java Übung 11

Irgendwie funktionieren die generischen Klassen in Eclipse nicht wirklich, die Kompatiblität ist auf JRE 1.5 eingestellt. Es gibt z.B. Probleme beim erstellen des Konstruktors, habe dazu auch noch nichts gefunden, weder im Script noch in der Java Insel :-8 Hier mal mein Code, der nicht funktioniert... Source code 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 public class ContainerFuerBeliebigenGegenstand<T> { private T gegenstand; public ContainerFuerBeliebigenGegenstand<T>(T gegenstand){ this.setGegen...

Thursday, June 15th 2006, 6:09pm

Author: ruffy85

Java, Übung 08

Oder den Quellcode des Applets rausrücken, dann kann man es anpassen an seine Implementierung des Game Of Life... :-D

Monday, June 12th 2006, 3:38pm

Author: ruffy85

Java, Übung 08

Wow... und das ist der gesamte Fehler? Hatte vorher betrachte bis <ausdehnung+1 um ausdehnung zu erwischen, funktionierte nicht. und ich wollte links mit -1 anfangen, aber was sollte ich schon als -1 setzen, daran scheiterte ich bisher, daher hab ich meinen code zurückgesetzt auf die erste version, die mir in den sinn kam So, gerade probiert und es läuft endlich... hab ganze 5 Tage über das problem nachgedacht und die Modulo Lösung gleich am Anfang verworfen... Melde dich mal per PN, hast was gu...

Monday, June 12th 2006, 2:18pm

Author: ruffy85

Java, Übung 08

Nun drängt die Zeit und ich komme einfach nicht weiter mit der Randüberschreitung, alles Andere arbeitet fehlerfrei. Hier mal die Ausschnitte aus meinem Code, die sich auf die Bestimmung der Anzahl der Nachbarn beziehen, vielleicht sieht ja einer etwas, was ich übersehe Solange man nicht an einen der Ränder kommt, werden alle Nachbarn korrekt berechnet. Sobald man am Rand ist, fehlen die Nachbarn, die den Rand überschreiten würden... Definition von Nachbarn... Source code 1 2 3 4 final int nachb...

Saturday, June 10th 2006, 11:57pm

Author: ruffy85

Asf zu Avi ! Brauche Dringend Hilfe!

Am besten du splittest Ton und Videospur auf und rippst beides einzeln. Am Ende setzt du beides wieder zusammen und achtest darauf, dass es synchron ist. Wird wohl das einzig mögliche sein. Ansonsten mal ein großes Codec pack mit Demuxer installieren um diese Möglichkeit des problems auszuschließen.

Friday, June 9th 2006, 10:20pm

Author: ruffy85

Asf zu Avi ! Brauche Dringend Hilfe!

Hier kann ein Klassiker helfen... tmpeg wandelt asf um...

Friday, June 9th 2006, 9:58pm

Author: ruffy85

Java, Übung 08

Bei mir läuft das gegebene Applet nicht, damit stürzt mein Browser nur ab Keine Ahnung warum, habe mir eine Konsolen GUI geschrieben, die reicht vollkommen aus, wenn sie jemand haben will, dann eine E-Mail an mich Müsst nur die Methodennamen vllt anpassen, halte mich bei den Methodennamen an das Aufgabenblatt. Habe das Randproblem noch nicht gelöst. Lasse mittels zwei verschachtelter for-Schleifen jede zulässige Position einer Zelle (x,y) auf Nachbarn prüfen, in den Grenzen 0 bis < MAXZEILEN && ...

Friday, June 9th 2006, 1:30am

Author: ruffy85

Java, Übung 08

Habe ein Array Nachbarn[][] angelegt, welches die Werte für einen Nachbarn speichert. Es gibt acht Nachbarn, somit acht Wertepaare. Ich schaue dabei in die Richtungen, in der Mitte liegt mein Feld (x,y). Dann ist zb (x-1,y-1) ein Nachbar, als Arrayteil wäre das Nachbar[-1][-1]. Das habe ich dann für alle möglichen Nachbarn gebaut und kann somit später im Programm leicht die Nachbarn feststellen. Dieser Aufbau sollte auch unabhängig von Rändern sein. Derweil verhaue ich mich mit der Prüfung auf N...

Thursday, June 8th 2006, 10:15pm

Author: ruffy85

Java, Übung 08

meine erste Idee war, dass ich module MAXZEILEN rechnen muss, MAXZEILEN ist der Wert, der das Array baut. Ist dieser z.B. 20, so hat das Array 20 Felder (0-19), der Wert 20=MAXZEILEN kann eigentlich nicht erreicht werden. Aber kann ja bis MAXZEILEN+1 zählen bei den Nachbarn und dann festlegen, wenn MAXZEILEN erreicht wird, dass man bei Null wieder anfängt (positiver Überlauf). Daher meine Idee mit module MAXZEILEN, so liegen die Werte x mod Xmax immer zwischen 0 und Xmax-1 und er sollte von alle...

Sunday, June 4th 2006, 6:43pm

Author: ruffy85

Java, Übung 08

manuelles kopieren ;-) spiegelarray = originalesarray *gg* Überlege derzeit noch, wie des für die Überschreitung im negativen Bereich aussieht. Also nach links und oben, dort würde ich alles = -1 setzen und wenn -1 erreicht wird, dann springe auf maxzeilen-1 (unten, rechts). Ansonsten ist es eigentlich nur zeile mod maxzeilen (zb 21 mod 20 = 1), usw. da ist eine Überschreitung gut machbar... Meine Zählschleife würde dann von -1 bis <= maxzeilen+1 zählen, müsste dann nur noch die Verklebung des F...

Saturday, June 3rd 2006, 11:37pm

Author: ruffy85

Java, Übung 08

;-) Hab Spielfeld["zeile"]["spalte"] als boolean angelegt, dass true ist, wenn die Zelle lebt und false, wenn sie tot ist. Denke gerade darüber nach, wie des mit den Rändern verkleben war. Hab irgendwas mit modulo im Kopf, muss ich noch bißchen nachdenken Ansonsten läuft es schon so wie es soll...

Tuesday, May 30th 2006, 8:45pm

Author: ruffy85

Java 8. Übung - Game of Life

Ich will hier niemand runter machen. Ich fand die erste Aufgabe mit der Frühlingssimulation gut durchdacht, nur wurde daraus ja Kaugummi. Habe nun auf eine ähnlich interessante und spaßige Langübung wie in Scheme (Eliza Klon) gehofft. Aber es wurde einfach nur etwas "aufgewärmt", was sicher vielen, die sich für Mathe und Informatik interessieren, bereits bekannt ist. Das finde ich einfach nur Schade. Gerade Game Of Life kann aus vielen Quellen bezogen werden und somit größtenteils kopiert werden...