You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 159.

Wednesday, February 4th 2009, 1:41pm

Author: schmaidt

ASUS Notebook bootet nicht mehr

Quoted from "sos1981" Das klingt doch schon fast nach defekten Ram-Riegeln. Du schreibst, dass wenn der Rechner startet, alles wie immer sei; dann könnte es durchaus an den Riegeln liegen, denn Memtest86 testet ja fast alle möglichen Speicheroperationen und wenn er sich dann dabei aufhängt, dann geht das schon stark in die Richtung. Ich werd mich diesbezüglich aber nochmal mit jemandem kurzschließen und dann hier berichten, falls da noch was anderes kommt. Das ist echt nett! Danke! Ich habe abe...

Wednesday, February 4th 2009, 8:54am

Author: schmaidt

ASUS Notebook bootet nicht mehr

Quoted from "oixio" Ohne das Problem zu kennen, hier ein paar Sachen, die mir spontan einfallen, was man mal ausprobieren könnte: Im BIOS einstellen, dass statt Logo der "normale" Textscreen angezeigt wird. Vielleicht kann man dem was entnehmen. Dabei auch umstellen, dass keine Hardwaretests übersprungen werden (Quick-Boot oder ähnliches abschalten)Gibt's irgendwelche Beep-Codes? Das würde defekte oder nicht ansprechbare Hardware vermuten lassen.BIOS auf Werkseinstellungen zurücksetzenBIOS upda...

Wednesday, February 4th 2009, 8:53am

Author: schmaidt

ASUS Notebook bootet nicht mehr

Quoted from "sos1981" lad dir Memtest86 runter und lass das mal von der zu erstellenden Boot-CD durchlaufen. Hmm, habe ich gemacht. Aber auch da kommt er nicht immer rein. Also manchmal schon und manchmal wieder nicht. Und wenn er reinkommt und anfängt, mein RAM zu testen, dann friert er halt dabei immer mal zwischendurch ein ...

Tuesday, February 3rd 2009, 12:11pm

Author: schmaidt

ASUS Notebook bootet nicht mehr

Quoted from "sos1981" Überprüf doch mal deine RAM-Riegel, ob die nicht querschießen. Okay, und wie macht man sowas? Sorry, bin bei HW-Fragen ziemlich ahnungslos!

Tuesday, February 3rd 2009, 11:16am

Author: schmaidt

ASUS Notebook bootet nicht mehr

Hi, ich habe ein ziemlich großes Problem: Mein Notebook bootet nicht mehr! Zumindest nicht mehr immer. Es handelt sich um ein ASUS A6VA-Q025H und ist ca. 4 Jahre alt. WENN es bootet, dann funktioniert alles ganz normal. Der Bootvorgang ist wie immer und auch die Funktionalität nach dem Booten ist wie immer. Immer häufiger bleibt er aber vor dem Booten stehen, und zwar beim allerersten Screen, nämlich dem Asus Screen, auf dem groß "ASUS" in der Mitte, unten rechts das Logo "intel inside, centrino...

Tuesday, January 6th 2009, 5:03pm

Author: schmaidt

Tag der Fakultät 2008 - Fotos

Die Fotos auf der Seite sind doch nur eine Auswahl, oder? Irgendwie habe ich auf dem Tag der Fakultät mitbekommen, dass man auch an alle Fotos herankommen kann. Weiß jemand, wie?

Wednesday, December 17th 2008, 1:09pm

Author: schmaidt

Tag der Fakultät 2008 - Fotos

Hi, bin ich nur zu doof sie zu finden oder sind die Fotos vom Tag der Fakultät auf der et-inf-Seite noch nicht drauf? Also bei mir steht da, dass sie "nach der Veranstaltung folgen". Allerdings habe ich heute auch schon einen Brief gekriegt, dass sie online sind! Ratlos, schmaidt

Friday, October 10th 2008, 10:37am

Author: schmaidt

OPENsuse 11.0 CPU-Auslastung

Also es muss irgendwie an der Installation gelegen haben. Mit der neuen funktioniert alles in normaler Geschwindigkeit.

Wednesday, October 8th 2008, 5:46pm

Author: schmaidt

OPENsuse 11.0 CPU-Auslastung

Hmm, also ich habe jetzt einfach nochmal Firefox via Yast gelöscht und mir die Version von der Mozilla Firefox-Seite runtergeladen. Seitdem funktioniert das ganze eigentlich ganz gut. Zumindest ruckelt hier nichts mehr und so ... Mal gucken, vielleicht lag es wirklich einfach an einer komischer Installation von Firefox!?! Ich gucke nochmal, wie es sich so die nächsten Tage entwickelt und schreibe hier ggbf. nochmal rein, ob das Problem jetzt als "behoben" gilt oder ich weiter unzufrieden bin! Zu...

Wednesday, October 8th 2008, 5:29pm

Author: schmaidt

OPENsuse 11.0 CPU-Auslastung

Also ich glaube nicht, dass es am Grafiktreiber liegt. Habe jetzt nochmal gemäß dieser Seite die neuesten ATI-Treiber installiert. Danach habe ich unter sysinfo die richtige Grafikkarte stehen und auch den fglrx-Treiber mit aktivierter 3D-Unterstützung. Auch fglrxinfo liefert den richtigen Output und die Räder unter fgl_glxgears drehen sich auch optimal flott. Nach wie vor ist es aber so, dass Firefox tierisch quält und auch unter top die höchsten Werte hat (5-10$ CPU und 5-10% Mem mit deutliche...

Thursday, October 2nd 2008, 9:18am

Author: schmaidt

OPENsuse 11.0 CPU-Auslastung

Also ich glaube ich habe den Missetäter identifiziert: Firefox! Ich browse jetzt seit einer knappen Stunde mit dem Konqueror und er rattert nicht mehr wie verrückt! Ist das etwa ein bekanntes Problem? Ich würde es zumindest ganz gerne beheben, da ich ganz gerne mit Firefox unterwegs bin!

Wednesday, October 1st 2008, 5:16pm

Author: schmaidt

OPENsuse 11.0 CPU-Auslastung

Quoted from "Philipp" @schmaidt Ich kann mich erinnern, das am Anfang bei neueren SuSE Systemen beagle-index und zen-updater durchlaufen, die die ersten 2-3h nach der Installation das System erstmal lahm legen. Ansonsten rate ich dir auch erstmal kurz "top" oder ähnliches auszuführen um die CPU-/Speicher Fresser zu ermitteln ( In KDE kannst du auch STRG+ESC drücken, dann gibt es eine ähnliche grafische Übersicht wie der Taskmanager unter Windows ). Welche Oberfläche benutzt du denn? KDE/GNOME? ...

Wednesday, October 1st 2008, 5:08pm

Author: schmaidt

OPENsuse 11.0 CPU-Auslastung

Quoted from "Schard" ATI GraKa? Dann isset mit 99%iger W'keit nen fehlender Treiber. Was sagt denn "sysinfo:/" (der Arbeitsplatz) zu GraKa Treibern? Da sollte was von "fglrx" stehen o.ä. LG, Schard. Also da steht bei mir folgendes: Hersteller: ATI Technologies Inc. Modell: Mobility Radeon X700 5653 (M26) (PCIE) Treiber: radeon (3D-Unterstützung) Liegt da das Problem? Also von flgrx steht da nichts?

Tuesday, September 30th 2008, 8:55am

Author: schmaidt

OPENsuse 11.0 CPU-Auslastung

Quoted from "Warui" spontan würd ich ja sagen "bau dir deinen eigenen kernel" .... das hat bei SuSE schon immer Wunder gewirkt Hmm, dafür reichen meine bescheidenen Linux-Kenntnisse nicht aus. Aber es muss ja eigentlich auch einen bestimmten Grund haben, dass er ununterbrochen rattert.

Tuesday, September 30th 2008, 8:54am

Author: schmaidt

OPENsuse 11.0 CPU-Auslastung

Intel Pentium M 1,73 GHz mit 1 GB Ram und ATI Mobility Radeon X700 mit 128 MB. Das ganze ist ein Asus A60000 Series Laptop. Also ich glaube an mangelnder Hardware kann es nicht liegen, oder?

Monday, September 29th 2008, 10:11am

Author: schmaidt

OPENsuse 11.0 CPU-Auslastung

Hi, ich habe mal wieder ein Linux-System (OpenSuse 11.0) bei mir installiert. Installation etc. ist ja auch echt einfach geworden. Wenn ich aber Linux bei mir Laufen habe, dann ist er tierisch langsam. Also selbst, wenn ich nur eine Konsole und Firefox mit 2 Tabs geöffnet habe, zwingt dass meinen Rechner komplett in die Knie. Das kann doch eigentlich nicht sein. Ist das evtl. ein bekanntes Problem bei dem bekannten Release? Wie kann ich das in den Griff kriegen? Danke, schmaidt

Thursday, August 14th 2008, 12:44pm

Author: schmaidt

Manuelle Java-Kompilierung

Alles klar. Problem verstanden. Das Problem war einfach die CLASSPATH-Geschichte. Danach geht es alles so wie es sein müsste. Danke!

Wednesday, August 13th 2008, 2:10pm

Author: schmaidt

Manuelle Java-Kompilierung

Hmm, also so richtig erklären, finde ich, tut es das nicht. Mir ist das grundlegend schon klar mit den Packages. Aber zum Beispiel sagt der Artikel ja, dass ich nach Setzen des classpaths auch javac direkt in dem Verzeichnis ausführen kann. Das tut's bei mir in diesem Fall nicht!

Wednesday, August 13th 2008, 11:29am

Author: schmaidt

Manuelle Java-Kompilierung

Hi, ich habe mal wieder ein Problem, bei dem sich herausstellt, dass ich ein absolutes Java-Eclipse-Kind bin! Ich habe ein Programm, dass ich bei mir in Java unter Eclipse und Windows XP programmiert habe. Unter Eclipse lief auch alles im problemlos. Jetzt will ich das Programm beim RRZN laufen lassen, da ich mehr Rechenkapazität benötige. Also: Klassen (13 Stück) rüberkopiert und los gehts ... Die Klassen sind alle im Verzeichnis KronCrypt. Da gehe ich jetzt mal rein und gebe Source code 1 java...

Thursday, August 7th 2008, 10:23pm

Author: schmaidt

Series unterdrückt bei alphadin

Ah, so geht's ... Wenn ich anstelle des volume-Feldes das number-Feld nehme, erhalte ich die folgende (sinnvolle) Ausgabe: Matsui, M.: On Correlation Between the Order of S-boxes and the Strength of DES. In: Santis, A. D. (Hrsg.): Advances in Cryptology - EUROCRYPT ’94, Springer-Verlag, 1995 (Lecture Notes in Computer Science 950), S. 366– 375 Damit ist mein Problem gelöst! Danke Joachim! Aber weiter geht's: Wieso findest du alphadin scheußlich? Hat zumindest zwei sehr bedeutende Vorteile. Erste...