You are not logged in.

Search results

Search results 1-13 of 13.

Wednesday, February 19th 2003, 1:59pm

Author: pj

[AG]Empfehlung: Techn. Englisch

Quoted Original von cowhen Hallo, ich wollte an diese Stelle man das Seminar (AG-Fach) Engisch der Physik und Mathematik / English for Physics and Mathematics bei D. McElholm empfehlen. Dieser Empfehlung kann ich mich nur anschließen! Ist gut, um Kenntnisse aufzufrischen, neue zu sammeln und einfach endlich mal viel zu diskutieren - ganz anders als Vorlesungen. Keine Scheu - hier lernt man Reden! pj

Wednesday, February 19th 2003, 1:56pm

Author: pj

theo Inf, klausurergebnisse, wo, wann???

Quoted Original von Mindbender Aber wie gesagt: Obwohl die Aufgaben eigentlich leicht waren, war die Bewertung eben dieser Aufgaben ziemlich ziemlich streng. Und einige leute, die nach der klausur meinten, sie hätten es geschafft, sind trotzdem durchgefallen. Das finde ich relativ schade, denn normalerweise solllte man ein gefühl für die klausur aufnehmen können. Nun gut. Prof. Vollmer ist gerade erst seinem Ruf gefolgt und braucht erst einmal ein wenig routine. Whatever, life sucks cu Gerd Jet...

Tuesday, February 18th 2003, 3:48pm

Author: pj

theo Inf, klausurergebnisse, wo, wann???

Quoted Original von Ray-D ich dachte ihr wolltet auch dass wir bestehen... Wen meinst Du? Ich z.B. will natürlich, dass alle bestehen Steht aber nicht in meiner Macht. pj

Thursday, February 13th 2003, 3:54pm

Author: pj

Theo Inf Klausur

Quoted Original von Cipher Ich fand die Klausur ebenfalls recht angenehm. Vor allem Aufgabe 1, bei der ich zuerst voll rumgerätselt habe mit mehreren Zuständen und so... aber waren doch letztendlich nur 2, ne? dann hätte ich sie nämlich richtig. Das ging mit mehreren Zuständen: 2, 3, 4... Es gibt ja tausende von Lösungen... Quoted Pumping Lemma kam ja in den Übungen ebenfalls häufig genug vor, kontextfrei zeigen ist wohl auch klar (=> Keller oder Typ 2 Grammatik) und naja, der Beweis mit Komple...

Wednesday, February 12th 2003, 1:30pm

Author: pj

Theoretische Informatik: Lösungen der Aufgaben

Quoted Original von Cipher kann man da auch einen 3-Band LBA benutzen ? (falls es das überhaupt gibt...jedenfalls fällt mir dafür die lösung irgendwie leichter ein ) Na, da will ich doch auch mal einen Tipp geben, damit auch andere Ideen erwachsen... Man muss ja nicht die angesehenen Zeichen (a,b,c) löschen, sondern kann sie auch in andere Buchstaben umwandeln... Wie wäre es denn, a in A, b in B und c in C umzuwandeln? Damit kann man sicherstellen, dass nicht am Ende nochmal ein abc auftauchen ...

Wednesday, February 12th 2003, 1:01pm

Author: pj

Ethik und Philosophie

Danke, hab auch mal in das Refarat reingelesen. Klingt interessant - ich schätze ihr habt in dem Seminar auch viel diskutiert? Allerdings - wenn man schon ein Wahlfach auswählt, geht man dann da doch auch "gerne" hin, somit wäre das nicht das Problem... (von wegen Fehlstunden) Dachte ich jedenfalls. Sehe ich jetzt Philosophie und Ethik verschmolzen - in Deinem Refarat geht es ja auch viel um Ethik - oder gibt es auch "richtige" Ethik-Vorlesungen? Dank Dir für das Antworten, hat mir weitergeholfe...

Tuesday, February 11th 2003, 7:01pm

Author: pj

Theoretische Informatik: Lösungen der Aufgaben

Ja, danke Matthias. Echt supi Wenigstens einer, auf den man sich verlassen kann...

Tuesday, February 11th 2003, 6:39pm

Author: pj

Ethik und Philosophie

Hi, hat eigentlich irgendwer schon mal Ethik besucht? Oder Philosophie? Ich würd mich freuen, mal eine persönliche Einschätzung über beide Fächer zu erhalten, ob sich das lohnt bzw. wie die Seminare/Vorlesungen so sind... pj

Tuesday, February 11th 2003, 5:07pm

Author: pj

Theoretische Informatik: Lösungen der Aufgaben

Weitere Antwort Aufgabe 9.2: Wie in den Übungen gezeigt ist das wichtigste, den Lesekopf in die Mitte des Wortes zu bekommen. Klar ist, Wörter mit ungeraden Wortlängen sind nicht in der Sprache. Ein Algorithmus: Kopiere das Wort von Band1 nach Band2. (Danach steht der Lesekopf am Ende von ww auf Band1 sowie Band2.) Gehe rückwärts auf Band1 mit 2 Schritten während auf Band2 nur ein Schritt gemacht wird (sozusagen mit halber Geschwindigkeit). (Dann steht man auf Band1 am Wortanfang und auf Band2 i...

Monday, February 10th 2003, 2:41pm

Author: pj

Theoretische Informatik: Lösungen der Aufgaben

Quoted Original von Cipher Lösung der Weihnachtsaufgabe (Übungsblatt 10) ... Aber kann mir mal jemand sagen, wie man im Hinblick auf das Thema "Automatentheorie" an die Lösung gelangt? ... Gibt es also noch andere Möglichkeiten auf diese Lösung zu kommen (und bitte auch nicht Brute Force vorschlagen ). Cipher Ja, natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten! Man kann strukturiert vorgehen. Z.B. hat die Zeitschrift PM auch ähnliche Aufgaben gestellt, deren Lösung man mit Hilfe von Tabellen und An...

Monday, February 10th 2003, 2:23pm

Author: pj

[Drucksachen] Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Na, über 11 kann man sich vielleicht streiten. Bei Preisveränderungen ändern sich die Indifferenzkurven ja auch bzw. was ist mit "gleichwertigen" Gütern? Da können Indifferenzkurven ja keine Präferenz angeben... pj

Monday, February 10th 2003, 2:14pm

Author: pj

bewertung der lehrveranstaltung

Quoted Original von Ray-D achja: warum haben wir diese blätter nicht für theoretische informatik bekommen? Die Blätter kommen noch für TheoInf. Keine Angst. Es gibt ja noch eine Veranstaltung... pj

Monday, February 10th 2003, 2:07pm

Author: pj

Theo Inf Klausur

Fühle mich angesprochen, meine Semesterzahl ist >1... Die Vorlesung, wie sie jetzt besteht, existiert so erst seit 2 Jahren (soviel ich weiß). Vorher hieß die Vorlesung mit ähnlichem Inhalt Informatik IV (als noch kein FB Informatik existierte). Prof. Vollmer hat diese Vorlesung in Hannover zum ersten Mal gehalten. Somit sind über Klausurinhaltsverteilungen auch keine Aussagen möglich. Soviel ich weiß, gab es früher auch allgemein keine Multiple-Choice-Fragen in Klausuren (zumindestens noch nie ...