You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 43.

Monday, February 25th 2008, 8:53pm

Author: double

Subversion und Eclipse: Revisionsnummer und Commit-Kommentar an Java anhängen

Hi! Ich hab mal gesehen, dass man sich automatisch die Revisionsnummern mit den dazugehörigen commit-kommentaren an seine Java-files ranhängen kann. Subclipse hat dann diese Platzhalter beim auschecken immer mit der entsprechenden Info befüllt. Also etwa so: revision 12 comment: Methode blub() angefügt revision 13 comment: Methode bla() gelöscht Wie geht das? Welche Platzhalter muss ich verwenden?

Tuesday, January 22nd 2008, 9:10am

Author: double

Adobe Type-1 font (.pfa, .pfb) in TrueType konvertieren

Vielen Dank! Zur Lösung des Problems: FontForge (Linux) oder CrossFont (Windows) übernehmen die Konvertierung

Thursday, January 17th 2008, 8:31pm

Author: double

Adobe Type-1 font (.pfa, .pfb) in TrueType konvertieren

Hallo! Ich habe hier einen Font als .pfa und .pfb Datei und möchte ihn nach True-Type (.ttf) konvertieren. Kennt ihr ein kostenfreies Programm für Linux oder Windows für die Konvertierung?

Thursday, November 15th 2007, 4:33pm

Author: double

Streik bei der Bahn

Quoted from "absynth" Ich frage mich nach wie vor, woher Du so genau zu wissen scheinst, was für ein unglaublich einfacher und bequemer Job Lokführer ist, denn ich habe da ganz andere Sachen gehört. Erleuchte uns, woher beziehst Du dieses Insiderwissen? Würde mich auch brennend interessieren!

Thursday, November 15th 2007, 1:46pm

Author: double

Streik bei der Bahn

dot: Und nur weil viele von der Bahn abhändig sind, heißt das nicht, dass die dafür mehr gehalt bekommen müssen. Aber der Grund für den Streik der Bahner ist: Anpassung der Löhne an die Inflation, nachdem sie 10 Jahre lang keine Löhnerhöhung hatten. dot: ... leichte Ausbildung, immer schön warm, sauber, was will man mehr? Wenn man Gerechtigkeit will, dann will man vielleicht: Anpassung der Löhne an die Inflation, nachdem es 10 Jahre lang keine Löhnerhöhung gab. dot: ich weiss jetzt nicht wieviel...

Thursday, November 15th 2007, 1:07pm

Author: double

Streik bei der Bahn

Zurück zur Sachebene: Den Bahnstreikern geht es in ihren Lohnforderungen doch nur um den Inflationsausgleich. Denn eine einmalige Erhöhung von 30 Prozent schrumpft über zehn Jahre verteilt auf 2,7 Prozent jährlich. Das entspricht etwa der mittleren Inflationsrate der letzen 10 Jahre (siehe vorherigen Beitrag) die damit ausgeglichen wird. @DOT Was spricht dagegen die Löhne der Bahner der Inflation anzupassen, nachdem sie 10 Jahre lang Nullrunden hatten?

Thursday, November 15th 2007, 12:40pm

Author: double

Streik bei der Bahn

@DOT: Betrachte die Forderungen der Streikenden Bahner doch mal nur in Zahlen: Angestellte Lokführer verdienen bei der deutschen Bundesbahn im Monat maximal 2.150 Euro brutto. Die Zugbegleiter bekommen im Monat höchstens 1.885 Euro brutto. Die Forderung der GDL beläuft sich also auf 645 Euro mehr für Lokführer und 565 Euro mehr für Zugbegleiter. Oder anders: Die Lokführer verlangen einen Monatslohn von 2.795 Euro, die Zugbegleiter von maximal 2.450 Euro. Sieht man die jetzige Lohnforderung auf d...

Friday, November 2nd 2007, 11:36am

Author: double

Tetris

@Benjamin Du hast Recht das scheint so seine Masche zu sein! Sein Posting: http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/159056,0.html betitelt mit "Expertenfrage" finde ich auch ganz nett. Nachdem er seine Hausaufgabe gestellt hat fragt er dann ganz provokant: "Wer bekommt das raus??". Mein Verdacht: Wir unterhalten uns hier mit dem Spam-Bot "m.glembo", einer modifizierten ELIZA-Software, die nun statt "Erzählen Sie mir mehr davon" mit "Wer bekommt das raus?" oder "Wie war nochmal diese Methode?" an...

Wednesday, January 24th 2007, 2:14pm

Author: double

RE: Umfang und Flächeninhalt

Quoted Du meinst b= A / (g * sin(alpha)) = h / sin(alpha), oder? yup! U = 2 * (g + (h / sin(alpha) ) ) mit g = Grundseite, h= Höhe

Wednesday, January 24th 2007, 12:01pm

Author: double

Umfang und Flächeninhalt

@Fläche Parallelogramm: Gegeben sind GRUNDSEITE g und HÖHE h (nicht mit Seite A und B verwechseln!): A = g * h @Umfang Parallelogramm: U = 2 * (a + b) = 2 * (g + (A / g * sin(alpha) ) ) = 2 * (g + (g * h / g * sin(alpha) ) ) = 2 * (g + (h / sin(alpha) ) ) mit: a = g b = A / g * sin(alpha) = h / sin(alpha)

Tuesday, July 4th 2006, 5:51pm

Author: double

Java installiert nicht unter Windows 98

Problem gelöst! Auf Windows 98 SE lässt sich Java installieren wenn man i) unter c:\java (wichtig ist nur ein kurzer Name unter 8-Zeichen) installiert. ii) das neuste DirectX installiert. Konsequenz: Update irgendeiner wichtigen Systemdatei Die vorherige Windows-Version macht wohl ähnliche Probleme

Monday, July 3rd 2006, 3:37pm

Author: double

RE: Java installiert nicht unter Windows 98

zur Fehlermeldung: Es gibt keine! Das Installationsprogramm beendet seine Installation nicht und auch der Progressbar bewegt sich nicht. Das witzige daran: Im Installationsfenster steht der Text: "Bitte warten sie bis der Installationsvorgang abgeschlossen ist. Dies kann einige Minuten dauern". Aber auch nach 30 min passierte immer noch nichts.Also Setup-Task gekillt und Laptop wieder ausgeschaltet...

Monday, July 3rd 2006, 12:18pm

Author: double

Java installiert nicht unter Windows 98

Hi! Habe hier einen altes Toshiba-Laptop (64 MB RAM) mit Windows 98 SE und bekomme Java weder die Version 1.4.2_10 noch 1.5.0_07 installiert. Habe den Installtionspfad schon von "c:\Eigene Dateien" auf "c:\java" geändert, da ich vermutete das Windows 98 mit dem langen Dateinamen nicht klar kam. Das brachte aber nichts... Noch ne Idee?

Friday, April 14th 2006, 10:40am

Author: double

Screenshot aus Java3D heraus?

Quoted Ich glaube, er möchte mit seinem Programm direkt auf das Bild zugreifen können Genau! Ich bin an den Farbinformation der Pixel interessiert, daher möchte ich entweder: 1) AUS dem Java-Programm eine mit Java3D gezeichnete Grafik als Bitmap in eine Datei schreiben --> screenshot.bmp Diese Datei kann ich dann "weiterverarbeiten" oder: 2) Direkt aus dem Programm ein Bitmap ("Bildschirmfoto") / Bildschirm.getPixelAt(200, 100) / " MemoryImageObject" / ... / erzeugen damit ich an die Pixel ran ...

Thursday, April 13th 2006, 9:11pm

Author: double

Screenshot aus Java3D heraus?

Hi! Vielleicht kennt ihr ja dieses Problem: Ich möchte die von Java3D auf den Bildschirm gezeichnete Grafik pixelweise auswerten. Nun brauche ich z.B. die Information welchen Farbwert (RGB) der Pixel bei den Bildschirmkoordinaten (100, 230) besitzt. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit die Ausgabe vom Bildschirm in eine Datei umzulenken, quasi einen Screenshot zu erstellen? Wer weiß wie ich an die Pixel ran komme?

Friday, April 7th 2006, 12:44pm

Author: double

Hilfe! PDF Datei will nicht so wie ich...

Danke für den Link! Bin erst vorgestern dazu gekommen die genannten Quellen anzuschauen, mal sehen was sich so ergibt... Quoted Was verstehst du unter "Grafik"? Rastergrafik? oder Vektorgrafik? Ich möchte nur Rastergrafik entfernen.

Sunday, April 2nd 2006, 9:35pm

Author: double

Hilfe! PDF Datei will nicht so wie ich...

Quoted schön als postscript drucken, und dann da alle nötigen Modifikationen vornehmen...sollte im Vergleich zum pdf leichter von statten gehen. Das möchte ich die Tage gern mal ausprobieren! Da ich mich noch nicht mit der Syntax von PS beschäftigt habe, folgende Frage an euch: Kann ich in der PS-Datei einfach nach einem "Block" oder Tag suchen in welchem die Grafik eingeschlossen ist und das einfach entfernen? Werden Grafiken relativ zu anderen Objekten positioniert oder absolut? Bei einer rel...

Wednesday, March 29th 2006, 9:32pm

Author: double

Hilfe! PDF Datei will nicht so wie ich...

Hallo! Kennt ihr vielleicht eine Möglichkeit folgende Dinge mit einem PDF-Dokument anzustellen? 1.) Aus dem PDF sollen alle Grafiken entfernt werden 2.) der Hintergrund soll auf weiß gesetzt werden 3.) die Schriftfarbe soll auf schwarz gesetzt werden 4.) Das Layout darf nicht verändert werden (nur 1. bis 3. anwenden) Bisher bin ich nur auf die Idee gekommen mit einem OCR-Programm den Text zu erkennen und dann ein neues PDF zu erstellen. Wenn man Omnipage dazu verwendet ist der Hintergrund auch a...

Thursday, January 12th 2006, 10:19pm

Author: double

RE: Festplatten & defekte Sektoren

Du brauchst eigentlich nur ein Tool, das den SMART-Status deiner Festplatte auslesen kann. Dafür gut geeignet ist HDD Health. Es vergleicht den derzeitigen SMART-Wert (Value) mit dem Wert, den der Hersteller als kritisch ansieht (Threshold). Nähert sich der aktuelle Wert dem Threshold-Wert wird es langsam Zeit die Daten von der Festplatte zu retten, da damit zurechnen ist das sie bald den Geist aufgibt. Tolle Spielerei: Das Tool kann auch mehrere Platten überwachen und im nahenden Fehlerfall ein...

Friday, January 6th 2006, 11:13am

Author: double

Microsoft guckt bei Google ab?!

Google bietet ja seit kurzem die Möglichkeit an eine personalisierte Startseite einzurichten (Wetterbericht, News, etc.). Wie bekannt ist können die einzelnen Komponenten dabei per drag & drop verschoben werden oder durch andere/neue ersetzt werden. Nun macht sich auch Microsoft mit "Windows Live" auf den Weg: Klickst du: Windows Live BETA Naja, gute Idee werden halt immer schnell kopiert... Wer hat eigentlich mit dieser Art von personalisierter Website angefangen? Kennt ihr da noch bessere Umse...