You are not logged in.

Search results

Search results 1-6 of 6.

Saturday, July 16th 2005, 10:17am

Author: Reverend DOOM

Lin. Alg. B - Klausur

Die 1 ist ja nur "orthogonalisiert". Wenn du die 1 dann bezüglich des Skalarprodukts noch normierst, bekommst du die Länge Wurzel 2, bzw. Eins durch Wurzel 2 als Vorfaktor für die 1 edit: zu langsam

Saturday, July 16th 2005, 10:02am

Author: Reverend DOOM

Lin. Alg. B - Klausur

Für Schmidt ist die 1 dein a1=b1, dann mit dem gegebenen Skalarprodukt b2 und b3 berechnen und zum Schluss normieren.

Friday, June 24th 2005, 1:35pm

Author: Reverend DOOM

smartsoft_re package einbinden

Die Instanz vom IntegerField wird ja erst mit new IntegerField() erzeugt (und nicht bei der Definition oben), also wird auch dann erst der Wert 0 zugewiesen.

Friday, June 24th 2005, 12:43pm

Author: Reverend DOOM

smartsoft_re package einbinden

Moin Hatte den gleichen Fehler auch erst... iField muss global mit "private IntegerField iField" definiert werden (hast Du bestimmt schon gemacht), dann muss jedoch das erste "IntegerField" aus der Zeile IntegerField iField=new IntegerField(20); entfernt werden, sonst existiert diese Instanz von iField nur innerhalb der Methode... der Event-Handler versucht dann auf das (leere) globale iField zuzugreifen --> NullPointerException korrigiert mich wenn ich falsch liege, bei mir hat es so jedenfalls...

Thursday, June 23rd 2005, 10:31pm

Author: Reverend DOOM

Diskrete Strukturen

Habe heute morgen in der Übung mal gefragt: Eine Kofferklausur wirds definitiv nicht. Möglicherweise (!) darf ein Zettel mit Formeln usw. verwendet werden.

Wednesday, November 26th 2003, 3:10pm

Author: Reverend DOOM

Einführung GIS / Fehler in Übung 1 !

Durch eine fehlerhafte Formel hat sich in der Übung 1 zu "Einführung in die Kartographie und GIS" ein Fehler eingeschlichen: Die individuell angegebenen Koordinaten aus Aufgabe 2 stimmen jeweils mit dem angegebenen Punkt aus Aufgabe 1 überein . Dadurch ist das Arbeitsblatt 2 überflüssig, da die Koordinaten natürlich nicht in diesem Kartenausschnitt liegen. Nach Rücksprache mit F. Thiemann entfällt Aufgabe 2 somit, Aufgabe 1 soll trotz der bereits vorhandenen Koordinaten bearbeitet werden !! Alle...