You are not logged in.

Search results

Search results 1-11 of 11.

Saturday, October 23rd 2004, 1:01pm

Author: hurrikane

wg. Downtime wegen Firewall

Huups, Sorry. War schon spät und ich wollte heute morgen den Beitrag editieren, habe es aber vergessen. Seht mir also bitte den letzten Absatz nach.

Saturday, October 23rd 2004, 12:24am

Author: hurrikane

Plone

Du wirst dich leider in Plone/Zope einarbeiten müssen, wenn du etwas mehr willst, als das Standard-Layout. Ohne Vorkenntnisse dürfte es dir gar schwer fallen, ein eigenes Menü in die obere Leiste (Home, News, Members) zu zaubern. Aber wenn es läuft und bereits angepasst ist, dürfte eigentlich damit jeder klarkommen - nur ist das bei sehr vielen CMS so. Erweiterbar? Wenn die Dinge als Erweiterung vorhanden sind, die du dir vorstellst (Frage der Auswahl), ist die Implementierung ein Klacks. Selbst...

Saturday, October 23rd 2004, 12:20am

Author: hurrikane

wg. Downtime wegen Firewall

Hallöchen andere Seite der Fachschaft! Ich habe keinen Doktortitel, kein Diplom, Master oder gar den Bachelor. Das Arbeitsamt dürfte mich unter "unqualifizierter Arbeiter" führen. - Dennoch, wenn ich so die Berichte lese (und auf sie nicht direkt antworten kann) und bedenke, dass da Informatiker am Werke sind, komme ich nicht umher euch dann doch meine Hilfe anzubieten...

Thursday, October 14th 2004, 11:27am

Author: hurrikane

Belegungen der Übungen

Wenn die Meister mir dies nahe legen will ich mich den Wegen der Macht nicht verschließen... :\ (Obgleich ich seit dem Zivi nicht mehr zwischen 4-5h aufstehen wollte.)

Wednesday, October 13th 2004, 6:53pm

Author: hurrikane

Eigene Dateien verschieben

Versuche es auch mal bei Google mit "winxp unattended install" - es geht alles viel flüssiger, wenn du es gleich bei der Installation an einen anderen Ort verschieben lässt. Aber achtung: Klappt mit Netzordnern nicht!

Wednesday, October 13th 2004, 6:51pm

Author: hurrikane

Mta

(Alle benutzer kommen in den Stammordner "user", dein Benutzername ist als "meinname". Unterordner wäre dann "user.meinname.Trash")

Wednesday, October 13th 2004, 6:50pm

Author: hurrikane

Mta

Versuche es mit "Postfix" (Stichwort: permit_sasl_authenticated). Cyrus zu installieren ist trivial, weshalb ich es noch nicht dokumentiert hatte. Aber hier die Kurzfassung: - Cyrus installieren - Cyrus-SASL auch (entweder RPM oder selbst kompilieren) beides starten. Ach ja, Kennwort des root-Users cyrus mittels | saslpasswd2 -c cyrus festlegen, anschließend noch deines: | saslpasswd2 -c meinname damit am Server zur Verwaltung einloggen: | cyradm --user cyrus --host localhost und anschließendem ...

Wednesday, October 13th 2004, 6:41pm

Author: hurrikane

Belegungen der Übungen

Als Erstsemester (aka n00b) ist mir doch glatt aufgefallen, dass - die Übung Lineare Algebra am Mittwoch (nach der E-Technik übung) bei vielen sehr gefragt war - die Gruppenübungen E-Tech am Di und Do überlaufen sind und sich kaum jemand für den Montag erwärmen konnte. Deshalb hege ich die Befürchtung, dass die Gruppen zwangsweise neu verteilt werden. Teilt deshalb hier noch jemand die Meinung, dass statt z.B. den zwei Kursen am Montag einfach am Dienstag und Donnerstag aus jeweils 2 dann 3 Grup...

Tuesday, October 12th 2004, 8:55pm

Author: hurrikane

Provider für Einwahl Handy/PDA

Günstiger kann es mit HSCSD sein. Das ist quasi eine gewöhnliche Wählverbindung - du kannst hierfür einfach die Daten für Modem/ISDN-Nutzer vom RRZN benutzen. Rechne mal genau nach, was dich ein MB über GPRS kostet und wieviel Gesprächseinheiten du mit CSD berappeln musst! (Ich benutze CSD - ist günstiger.)

Tuesday, October 12th 2004, 8:51pm

Author: hurrikane

Mta

Als Alternative kann ich dir meine bevorzugte Kombination nahe legen. (An dieser Stelle sei erwähnt, dass es einen Religionskrieg zwischen den Anhängern von Courier und Cyrus und UW-IMAP sowie exoten über den besten Mailserver gibt.) Du nimmst Cyrus als IMAP/POP Server, dazu Postfix. Anschließend lässt du Cyrus-SASL dazukommen und kannst dann damit eine gemeinsame Authentifizierungsmethode für Postfix und Cyrus nutzen (etwa mit SASL umd pam_mysql MySQL). Einige Infos kannst du auch auf meiner HP...