Sie sind nicht angemeldet.

  • »Ernestinum[xic]« ist männlich
  • »Ernestinum[xic]« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 15.10.2003

Wohnort: Hannover

Beruf: finde ich interessant!

1

11.03.2004, 16:20

Scriptprogrammierung Linux Buch

Topic sagt ja schon alles! Brauche dringendst eine Buchempfehlung oder eine gute Page!

Also würde mich freuen über viele POSTS ;=)

cowhen

Muuuh!

  • »cowhen« ist männlich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 13.12.2001

2

11.03.2004, 16:41

Meinst du Shell-Skripte?
Im Buch "Unix - Eine Einführung in die Benutzung" des RRZN ist ein guter Abschnitt darüber. Es hat auch den Vorteil, dass es sehr günstig ist.
plenty of time to relax when you are dead

  • »Joachim« ist männlich

Beiträge: 2 863

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hämelerwald

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

3

11.03.2004, 16:49

RE: Scriptprogrammierung Linux Buch

Zitat

Original von Ernestinum[xic]
Topic sagt ja schon alles! Brauche dringendst eine Buchempfehlung oder eine gute Page!
Was verstehst Du unter "Scriptprogrammierung Linux"?

Shell-Skripte (bash, ksh, ...)? Perl-Skripte? Python-Skripte? Tcl-Skripte? ...?
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim« (11.03.2004, 17:04)


  • »Ernestinum[xic]« ist männlich
  • »Ernestinum[xic]« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 15.10.2003

Wohnort: Hannover

Beruf: finde ich interessant!

4

11.03.2004, 18:25

vergessen perl dazuzuschreiben! ;=)

  • »Joachim« ist männlich

Beiträge: 2 863

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hämelerwald

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

5

11.03.2004, 18:34

Zitat

Original von Ernestinum[xic]
vergessen perl dazuzuschreiben! ;=)
Alle diese Bücher gibt es auch auf deutsch.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

cowhen

Muuuh!

  • »cowhen« ist männlich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 13.12.2001

6

11.03.2004, 18:37

Zitat

Original von Ernestinum[xic]
vergessen perl dazuzuschreiben! ;=)
Ich musste neulich mal eine Web-Oberfläche in Perl schreiben und dafür fand ich das Buch "Perl fürs Web" von Martin Kästner (Galileo Computing) recht gut. Perl Grundlagen werden auch behandelt aber im wesentlichen dann MySQL-Anbindung, CGI,Formulare, Sessionmanagement, Templates, Verschlüsselungen.
Wenn es das ist, wofür du Perl/CGI einsetzen willst, ist das Buch zu empfehlen.

Wenn du mit Perl eher Commandline-Skripte schreiben willst, empfehle ich das kultige "Kamelbuch"
plenty of time to relax when you are dead

Shadow

... mit bunten Sternchen und so

  • »Shadow« ist männlich

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 21.12.2001

Wohnort: Hamburg

7

11.03.2004, 20:32

Uneingeschränkte Empfehlung für das Kamelbuch. Wenn Du halbwegs der englischen Sprache mächtig bist, nimm die Originalausgabe. Die Übersetzung ist zwar nicht schlecht, aber Walls etwas eigenartiger Humor kommt im Original einfach besser. Im Gegensatz zu den meisten anderen Programmierbüchern macht das Lesen richtig Spaß.
Eine Alternative wäre Perl in a Nutshell, dass ich ehr mit "Perl für Ungeduldige" überschreiben würde. Hier wird neben Perl auch stärker auf das Drumherum mit CPAN und Co. eingegangen und es kommt was das bloße Programmierenlernen angeht sicher schneller zum Punkt. Als Nachschlagewerk IMHO besser geeignet als das Original-Kamelbuch, hat aber einfach nicht den "philosophischen Tiefgang" und liest sich auch lange nicht so schön.
Bei Perl-Büchern kannst Du übrigens nicht viel falsch machen, solange O'Reilly draufsteht.

Shadow
"Man hält die Erzeugung von Information für ein Zeichen von Intelligenz, während in Wirklichkeit das Gegenteil richtig ist: Die Reduktion, die Auswahl der Information ist die viel höhere Leistung."
-- Heinz Zemanek

  • »Ernestinum[xic]« ist männlich
  • »Ernestinum[xic]« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 15.10.2003

Wohnort: Hannover

Beruf: finde ich interessant!

8

12.03.2004, 00:52

vielen dank! werde mir wohl dieses kamelbuch holen bzw erstmal ausleihen ;=)

klepu

Junior Schreiberling

  • »klepu« ist männlich

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 11.10.2003

Wohnort: Rinteln/Hannover-List

Beruf: rate mal ;) spaß haben und (sekundär) lernen

9

12.03.2004, 01:53

fortsetzung zum kamelbuch:
http://endy.de/kamelbuch/andere.html
"In a world without leaders,
Who'd start all the wars?"
[The Offspring, Kill The President]