You are not logged in.

Uprooter

Junior Schreiberling

  • "Uprooter" is male

Posts: 249

Date of registration: Oct 7th 2003

Occupation: Angw. Inf.

41

Monday, August 30th 2004, 8:07pm

hm könntest du dann bitte die anwtort auf 8b posten?

Markus

the one and only Unterstrich!

Posts: 2,571

Date of registration: Oct 9th 2003

42

Monday, August 30th 2004, 9:38pm

hm, sorry, das habich nicht mehr ):
Charmant sein? Hab ich längst aufgegeben. Glaubt mir doch eh keiner...

np

Junior Schreiberling

Posts: 155

Date of registration: Oct 23rd 2002

43

Tuesday, August 31st 2004, 8:35am

Quoted

Original von Uprooter
hm könntest du dann bitte die anwtort auf 8b posten?
Die Ausgabe lautet "1". Grund: Es wird der Wert der Variable value der Instanz a in main ausgegeben. Für diese Instanz werden vorher set1 und set2 aufgerufen:

* set1 kopiert die übergebene Referenz auf das Objekt selbst in die Referenz b und setzt dann b.value auf 1. Da b auf die Instanz a in main zeigt, ist hier also value == 1.
* set2 überschreibt die übergebene Referenz mit einer neu erzeugten Instanz und ändert dann deren value. Für die Instanz a in main ändert sich also nichts, der Wert von value bleibt 1.

Uprooter

Junior Schreiberling

  • "Uprooter" is male

Posts: 249

Date of registration: Oct 7th 2003

Occupation: Angw. Inf.

44

Tuesday, August 31st 2004, 11:05am

danke sehr

kritop

Junior Schreiberling

  • "kritop" is male

Posts: 223

Date of registration: Sep 22nd 2003

Location: Bochum

45

Tuesday, August 31st 2004, 11:10am

Hat jemand für Probeklausuraufgabe 4c) eine passende Exception? Hab es mit IndexOutOfBoundsException und NullPointerException probiert.
Wer es gelernt hat, sich von der Herrschaft des Ärgers zu befreien, wird das Leben viel lebenswerter finden. Bertrand Russel

This post has been edited 1 times, last edit by "kritop" (Aug 31st 2004, 11:11am)


Uprooter

Junior Schreiberling

  • "Uprooter" is male

Posts: 249

Date of registration: Oct 7th 2003

Occupation: Angw. Inf.

46

Tuesday, August 31st 2004, 11:46am

ist doch ziemlich egal welche du auswirfst, hauptsache genau die wird dann in der main-methode gefangen oder nicht?
also ich habs zuerst mit Exceptoin und dann mit NullPointerException versucht und beide gingen

Uprooter

Junior Schreiberling

  • "Uprooter" is male

Posts: 249

Date of registration: Oct 7th 2003

Occupation: Angw. Inf.

47

Tuesday, August 31st 2004, 11:55am

ich würde mal gerne wissen ob ich die aufgabe 8c richtig verstehe:
ich denke die zeile 1(AM am = cc.test(); ) ergibt keinen Fehler da mittels cc die test-methode aufgerufen wird, wobei dann eine class I erstellt wird, die AM implementiert und schlisslich eine Instanz von I returnt wird, also Am am=new I();, mit der 2 zeile(am.call(); ) wird dann auch "Test" ausgegeben, da am auf eine instanz von I zeigt und I call() impelemtiert.
die 3. zeile(AM am2 = new I(); ) ergibt einen compilier-fehler weil die klasse I nur im block von test() sichtbar ist, also kann auch ohne test() aufzurufen kein objekt von I bekommen. und 4. zeile(am2.test(); ) ist auch flasch, da am2 die test-methode nicht aufrufen darf, weil am2 keine instanz der klasse CC.

ist das soweit richtig? gäbe es noch etwas zu ergänzen?

This post has been edited 2 times, last edit by "Uprooter" (Aug 31st 2004, 11:57am)


kritop

Junior Schreiberling

  • "kritop" is male

Posts: 223

Date of registration: Sep 22nd 2003

Location: Bochum

48

Tuesday, August 31st 2004, 12:13pm

Das seh ich auch so :-) Der Aufruf in Zeile (4) kann ausserdem nicht funktionieren, da am2 ja durch den Fehler in Zeile (3) garkein Instanz von CC oder I() erzeugt hat.

P.S.: Thx nochmal für die antwort oben!
Wer es gelernt hat, sich von der Herrschaft des Ärgers zu befreien, wird das Leben viel lebenswerter finden. Bertrand Russel

This post has been edited 2 times, last edit by "kritop" (Aug 31st 2004, 12:14pm)


Wanja

Junior Schreiberling

Posts: 150

Date of registration: Feb 4th 2003

49

Tuesday, August 31st 2004, 2:17pm

Ich hab auch mal ne Frage:

Is das von der schreibweise egal, wie man nen Array initialisiert?

int[] test = new int[16]

int test[] = new int[16]

Es wird mal die eine Schreibweise benutzt und dann wieder die andere, weiss da wer was zu? Wollt ich schon lange mal fragen :)

Cpt. Iglu

Trainee

  • "Cpt. Iglu" is male

Posts: 83

Date of registration: Oct 9th 2003

50

Tuesday, August 31st 2004, 2:29pm

Beide Male ist test ein 1-Dim Array!

Der Unterschied ist folgendermassen:

int a[], b[], c[]; // a, b, c sind 1-Dim Arrays
int[] a,b,c; // a, b, c sind 1-Dim Arrays
int[] a,b[],c[][]; // a ist 1-Dim Array, b ist 2 Dim-Array, c ist 3 Dim-Array

Also wenn Du nach dem Datentyp ein [] setzt gilt das für alle Variablen, die damit erzeugt werden. Stellst Du es hinter einen Variablennamen, gilt dieser auch nur für eben diesen. Haben sowohl der Datentyp und der VarName []'s so sind diese kumulativ.
"Intuitive Software ist leicht zu lernen. Man muß nur lange genug mit ihr arbeiten."

Ponder Stibbons

This post has been edited 1 times, last edit by "Cpt. Iglu" (Aug 31st 2004, 2:31pm)


Uprooter

Junior Schreiberling

  • "Uprooter" is male

Posts: 249

Date of registration: Oct 7th 2003

Occupation: Angw. Inf.

51

Tuesday, August 31st 2004, 2:30pm

ist egal denk ich

Wanja

Junior Schreiberling

Posts: 150

Date of registration: Feb 4th 2003

52

Tuesday, August 31st 2004, 5:08pm

Jo thanx, ich glaub ich habs gerafft :D

Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

53

Tuesday, August 31st 2004, 10:32pm

Hallo,
Hoffe kriege ich heute noch 'ne Antwort

Aufgabe 4.c

Quoted


Modifizieren Sie die Methode main so, dass
die Anforderung eines undefinierten Begriffs eine Fehlerausgabe auslöst:


Ich habe folgendes

if(lex.lexikon.containsKey( (Object)args[0]) )
{
System.out.println("Definition von "+args[0]+": "+lex.definiere(args[0]));
}
else
{
System.out.println("Der Begriff " + args[0] + " ist nicht definiert!");
}

ist das so richtig oder soll da 'ne Exception ausgeworfen werden wenn der Begriff nicht definiert ist?
With great power comes great responsibility

Wanja

Junior Schreiberling

Posts: 150

Date of registration: Feb 4th 2003

54

Tuesday, August 31st 2004, 10:39pm

Nachdem man in definiere eh ne exception schmeissen soll falls der begriff nicht vorhanden ist, kannste diese exception dann doch gleich in der main methode abfangen und dann den fehler ausgeben denk ich ma...

Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

55

Tuesday, August 31st 2004, 10:40pm

den ersten Teil von Aufgabe 4.c krieg ich irgend wie nicht hin

Quoted


Modifizieren Sie die Methode definiere derart, dass ein undefinierter
Begrff eine Exception auslöst.

kann da noch jemand helfen

Danke
With great power comes great responsibility

Markus

the one and only Unterstrich!

Posts: 2,571

Date of registration: Oct 9th 2003

56

Tuesday, August 31st 2004, 10:41pm

klar, hab ich grade erst gemacht, mom...

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
1. 
public String definiere(String begriff)
throws undefiniertException
{
 String ret = (String)Lexikon.get(begriff);
 if (ret == null) throw new UndefiniertException();
 return ret;
}

2.
public static void main(String args[])
{
 F lex = new F();
 try
 {
  System.out.println("irgendeintext"+lex.definiere(args[0]));
 }
 catch(undefiniertException ue)
 {
  System.err.println("nocheintext");
 }
}  
Charmant sein? Hab ich längst aufgegeben. Glaubt mir doch eh keiner...

This post has been edited 1 times, last edit by "Markus" (Aug 31st 2004, 10:45pm)


Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

57

Tuesday, August 31st 2004, 11:07pm

jawohl Markus, Danke schon mal =)
aber diese Zeile

Quoted


public String definiere(String begriff) throws undefiniertException

löst bei mir folgenden Kompilierfehler

Quoted


incompatable typs
found: undefiniertException
required: java.lang.Thowable

?(
With great power comes great responsibility

migu

free rider

  • "migu" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Dec 11th 2001

Occupation: Developer

58

Tuesday, August 31st 2004, 11:59pm

Quoted

Original von Sinan
löst bei mir folgenden Kompilierfehler

Quoted


incompatable typs
found: undefiniertException
required: java.lang.Thowable

?(


Ist die Klasse UndefiniertException von Exception oder Throwable abgeleitet?
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

59

Wednesday, September 1st 2004, 5:36am

Quoted

Original von migu
Ist die Klasse UndefiniertException von Exception oder Throwable abgeleitet?

jawohl, von Exception abgeleitet ist sie schon (seit 5 min.) :D
besten Dank migu
With great power comes great responsibility

Torrero

Senior Schreiberling

  • "Torrero" is male

Posts: 854

Date of registration: Oct 16th 2003

Location: Laatzen

Occupation: Angewandte Informatik

60

Wednesday, September 1st 2004, 2:48pm

Im Vergleich zu GTI eine ganz humane Klausur, auch für nicht Java-Süchtige machbar, denke ich.