Sie sind nicht angemeldet.

Diktator

Senior Schreiberling

  • »Diktator« ist männlich
  • »Diktator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 12.02.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Gartenbau

1

27.02.2002, 12:59

q.e.d.

was zum teufel ist das für ne abkürzung?
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein

  • »Joachim« ist männlich

Beiträge: 2 863

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hämelerwald

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

2

27.02.2002, 13:04

Zitat

Original von Diktator
was zum teufel ist das für ne abkürzung?
Ist Latein, heißt ausgeschrieben "quod erat demonstrandum" und bedeutet soviel wie "was zu zeigen war". Wird häufig bei mathematischen Beweisen verwendet, wenn man eine Behauptung bewiesen hat.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

KreiS

Senior Schreiberling

  • »KreiS« ist männlich

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 17.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: moep

3

27.02.2002, 13:07

wo hast du das gelesen ?
qed = laut babylon ... :
Abkürzung für quod erat demonstrandum (Latain, war wir beweisen wollen )

ah, weiß schon, in Cal A kam das vor ;)


/edit

mist, war zu langsam bzw. mache zu viel nebenbei ;)
kaneda spring <-> ks <-> KreiS
"surrender is an option ...time to change everything" (ks '04)

Dakota-Indianer(Weisheit),"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab"

Diktator

Senior Schreiberling

  • »Diktator« ist männlich
  • »Diktator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 12.02.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Gartenbau

4

27.02.2002, 13:15

qed

das kommt ständig im theo-script vor.
oh gott, dass ich das in 5 jahren lateinunterricht nicht gelernt habe.
;(
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein

  • »Joachim« ist männlich

Beiträge: 2 863

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hämelerwald

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

5

27.02.2002, 13:21

Zitat

Original von Diktator
oh gott, dass ich das in 5 jahren lateinunterricht nicht gelernt habe.
;(
Ist eher ein Fall für den Mathe-Unterricht. Ob man das lernt oder nicht, hängt aber hauptsächlich vom persönlichen Geschmack des jeweiligen Lehrers ab. Manche empfinden wohl eine gewisse Befriedigung, wenn sie einen Beweis mit q.e.d. "abschließen" und auf ihre Arbeit stolz sein können. :)
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

mmueller

Erfahrener Schreiberling

  • »mmueller« ist männlich

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 28.01.2002

Wohnort: Afgh. Gebirgsland

Beruf: Wissen ist Macht

6

27.02.2002, 15:58

das fürchte ich auch.

hab ja auch zur genüge latein und (welch graus) auch noch altgriechisch machen "dürfen" in der schule.. von qed keine spur. nur in mathe ein oder zwei mal gehört (kann sein, daß der lehrer es häufiger benutzt hat, aber da war ich dann wohl nicht da).

aber es gibt ja sowieso viel wichtigere abkürzungen. und wenn man eine mal partout nicht kennt, gibts im netz ja auch seiten, wo man sowas leicht findet. aber forum is ja bequemer, ich gebs ja zu.

tipp fürs nächste mal: www.abkuerzungen.de :D

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • »Informatik Minister« ist männlich

Beiträge: 1 234

Registrierungsdatum: 11.12.2001

7

27.02.2002, 16:31

man erzählt sich gerüchteweise...

...echte profis machen nen kasten statt nen qed hin :rolleyes:
den dann aber auch überall...

PS: ich habs gelernt, bonus

Diktator

Senior Schreiberling

  • »Diktator« ist männlich
  • »Diktator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 12.02.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Gartenbau

8

01.03.2002, 09:26

qed

also ich finde qed persönlich besser, macht auf mich einen gebildeteren eindruck.
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein