You are not logged in.

hohly

Trainee

  • "hohly" is male

Posts: 56

Date of registration: Oct 31st 2003

Location: Hannover

Occupation: frag mich net

61

Tuesday, March 22nd 2005, 1:08pm

kann mir einer sagen wie die laufzeit von der erfolgreichen suche vom hashing mit explizitem verketten ist?

Markus

the one and only Unterstrich!

Posts: 2,571

Date of registration: Oct 9th 2003

62

Tuesday, March 22nd 2005, 1:13pm

Skript S72. der etwas größere Absatz auf der unteren Hälfte der Seite.
Charmant sein? Hab ich längst aufgegeben. Glaubt mir doch eh keiner...

migu

free rider

  • "migu" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Dec 11th 2001

Occupation: Developer

63

Tuesday, March 22nd 2005, 1:15pm

Quoted

Original von Markus
kann mir bitte mal jemand sagen, was nochmal 'relativ prim' bedeutet? hab das irgendwie in den Gängen meines Gehirns vergessen und find es nimmer.
http://mathworld.wolfram.com/RelativelyPrime.html
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

This post has been edited 1 times, last edit by "migu" (Mar 22nd 2005, 1:16pm)


  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

64

Tuesday, March 22nd 2005, 2:25pm

Quoted

Original von Markus
kann mir bitte mal jemand sagen, was nochmal 'relativ prim' bedeutet? hab das irgendwie in den Gängen meines Gehirns vergessen und find es nimmer.
"Relativ prim" ist ein Ausdruck, der aus einer falschen Übersetzung resultiert. Das englische "relatively prime" wird korrekt mit "teilerfremd" übersetzt.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

np

Junior Schreiberling

Posts: 155

Date of registration: Oct 23rd 2002

65

Tuesday, March 22nd 2005, 3:58pm

Quoted

Original von Joachim
[...]"Relativ prim" ist ein Ausdruck, der aus einer falschen Übersetzung resultiert. Das englische "relatively prime" wird korrekt mit "teilerfremd" übersetzt.
Das ärgert mich auch schon seit Jahren. Ich habe es jetzt einfach im Skript geändert.

st0n3d

Junior Schreiberling

  • "st0n3d" is male

Posts: 128

Date of registration: Oct 9th 2003

Location: Hildesheim

66

Thursday, March 24th 2005, 3:17pm

Wie fandet ihr die Klausur so?

Ich habe scheinbar bei vielen Aufgaben Schuseligkeitsfehler gemacht. Von daher bin ich nicht all zu begeistert. Naja, mal sehen was daraus wird.
"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer."

Dieter Hildebrandt

Markus

the one and only Unterstrich!

Posts: 2,571

Date of registration: Oct 9th 2003

67

Thursday, March 24th 2005, 3:34pm

Kann mich absolut nicht beklagen, habe mit viel mehr mathematischen Inhalten gerechnet, naja, hab mich wohl verrechnet (:
Charmant sein? Hab ich längst aufgegeben. Glaubt mir doch eh keiner...

Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

68

Thursday, March 24th 2005, 4:22pm

ja die Klausur fand ich ganz fair, inhaltlich (na ja, nur die Schwarz-Rot-Bäume-Aufgabe war nicht so attraktiv, ist aber halt mein Fehler, sollte das lesen auch wenn wir es nicht geübt haben)
und zeitlich auch, wenn man alles könnte, hätte man es deutlich in weniger als 90 Minuten geschaft.
Hat jemand gefragt, wann wir mit den Ergebnissen rechnen können?
Ansonten möchte sich bitte Niklas angesprochen fühlen :)
With great power comes great responsibility

st0n3d

Junior Schreiberling

  • "st0n3d" is male

Posts: 128

Date of registration: Oct 9th 2003

Location: Hildesheim

69

Thursday, March 24th 2005, 4:41pm

Stand das nicht sogar vorne an der Tafel???

Abgeschrieben habe ich es mir auf jedenfall nicht, also weiß ich es auch nicht mehr!
"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer."

Dieter Hildebrandt

3St@n

Junior Schreiberling

  • "3St@n" is male

Posts: 204

Date of registration: Aug 31st 2003

Location: Hildesheim

Occupation: FG SE

70

Thursday, March 24th 2005, 10:14pm

Entschuldige Sinan, ich stimme dir voll und ganz zu, allerdings nicht was das zeitliche angeht. Also ich hab die volle Zeit so gut wie ohne unterbrechung geschrieben und hab es in 90 Minuten nicht geschafft. 15 Minuten mehr hätten sicher gereicht.

np

Junior Schreiberling

Posts: 155

Date of registration: Oct 23rd 2002

71

Tuesday, March 29th 2005, 8:54am

Die Ergebnisse sollten bis nächste oder übernächste Woche vorliegen. Wir beeilen uns, aber dank Ostern fehlen ja noch zwei Tage bei der Korrektur.

Der Zeitfaktor wird immer unterschiedlich bewertet. Wie Euch vielleicht auffiel, waren manche schon 30 Min. vor Schluss fertig. Im Durchschnitt kommt die Dauer meistens ganz gut hin.