Sie sind nicht angemeldet.

mmueller

Erfahrener Schreiberling

  • »mmueller« ist männlich
  • »mmueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 28.01.2002

Wohnort: Afgh. Gebirgsland

Beruf: Wissen ist Macht

1

08.02.2006, 17:18

Günstig hosten mit SQL?

Moin.

Eine kurze Anfrage für die FS Philosophie, die ihren glamourösen Internetauftritt ein wenig verändern will:

Gesucht wird ein Provider, der die Seite hostet, SQL zur Verfügung stellt / zuläßt, möglichst nichts kosten soll und entweder gar keine bis unauffällige Werbeeinblendungen vornimmt.. Daß das mit umsonst und keine Werbung schwierig wird, ist mir auch klar, aber ich habe mir das ja auch nicht ausgedacht..

Also wenn jemand von euch etwas in der Richtung kennt oder gar selbst nen kleinen Server irgendwo rumstehen hat, auf dem noch Platz ist: man sage mir einfach kurz bescheid, ich leite das dasnn weiter.

Dank im voraus,

Marcel

Markus

the one and only Unterstrich!

Beiträge: 2 571

Registrierungsdatum: 09.10.2003

2

09.02.2006, 00:05

Das hilft dir wahrscheinlich weiter. :]
Charmant sein? Hab ich längst aufgegeben. Glaubt mir doch eh keiner...

denial

Erfahrener Schreiberling

  • »denial« ist männlich

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 18.02.2003

Wohnort: Göttingen

Beruf: Linux Coder (ex Mathe SR Inf Student)

3

09.02.2006, 09:17

Wie wird das denn mit www.finf.uni-hannover.de alias forum.finf.uni-hannover.de gehandhabt?
Oder fehlen denen zum Hinstellen und Administrieren eines eigenen kleinen Servers die Mittel / das Know-how?

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • »Benjamin« ist männlich

Beiträge: 3 827

Registrierungsdatum: 01.10.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Alumni

4

09.02.2006, 09:38

Zitat

Original von denial
Wie wird das denn mit www.finf.uni-hannover.de alias forum.finf.uni-hannover.de gehandhabt?
Oder fehlen denen zum Hinstellen und Administrieren eines eigenen kleinen Servers die Mittel / das Know-how?


Naja von Gelder der Fachschaft/Fachrat wird ein PC angeschafft. Den pflegen dann auch die Mitglieder FS/FR, also müssen sie das Knowhow dazu haben. Netz bzw. IP gibt es vom rrzn oder kann man sich ggf. irgendwo bei einem Institut oder Fachgebiet oder Dekanat abzwacken. Unsere IPs sind aus dem IMS, die der E-Techniker aus dem Dekanat. Stromkosten trägt die Uni natürlich auch. Es fallen also nur einmal Anschaffungs evtl. Reparaturkosten an und ein wenig Personal. Ich denke mal bei der Studierendenzahl der Philosophen sollte es vorallem an den Anschaffungskosten nicht scheitern.

Entweder wissen das manche einfach nicht oder ihnen fehlt das nötige Personal für sowas. Wenn ich z. B. daran denke, dass die Studies des Studiengangs Life Science pro Jahr 2€ zahlen, um ein eigenes [EMAIL=http://www.lifescience-hannover.de/]Portal[/EMAIL] irgendwo kostenpflichtig zu hosten, statt sich auf einem Rechner der FS Chemie und Co einzunisten...
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.