You are not logged in.

cst

Praktikant

  • "cst" is male

Posts: 24

Date of registration: Jun 1st 2005

Location: Wunstorf

21

Thursday, May 18th 2006, 10:05am

Für Aufgabe 1 c) möchte ich gern ein ALTER TABLE sehen und das funktioniert nur, wenn man bei 1 b) für MY_LANGUAGES ein entsprechendes PK/UQ-Constraint formuliert hat.

Für das Jahr in der CHECK-Bedingung bei Aufgabe 1 a) ist dieses Jahr (2006) gemeint; die Vermutung, dass niemand Filme angeben soll, die er nach der Abgabe des Übungsblattes gesehen hat, ist richtig. :)

iriania

Junior Schreiberling

  • "iriania" is female

Posts: 222

Date of registration: Nov 24th 2003

Location: Waqwaq

Occupation: Wie? Ich studiere? seit wann denn?

22

Thursday, May 18th 2006, 10:42am

Wenn ich z. B. eingebe:

Quoted

insert into my_movies values (11852 , '19.5.03', 'English', 9)


kommt die Fehlermeldung:

Quoted

ORA-01438:value larger than specified precision allows for this column


ich habe es mit einem anderen Datum versucht, sowie mit anderen Darstellungen des Datums, aber ohne Erfolg.

kann mir jemand helfen?
...und sie dreht sich doch!

This post has been edited 1 times, last edit by "iriania" (May 18th 2006, 10:43am)


cst

Praktikant

  • "cst" is male

Posts: 24

Date of registration: Jun 1st 2005

Location: Wunstorf

23

Thursday, May 18th 2006, 11:05am

'19.5.03' ist eine Zeichenkette und (noch) kein Datum; mittels TO_DATE oder DATE kann man daraus ein Datum machen.

iriania

Junior Schreiberling

  • "iriania" is female

Posts: 222

Date of registration: Nov 24th 2003

Location: Waqwaq

Occupation: Wie? Ich studiere? seit wann denn?

24

Thursday, May 18th 2006, 12:10pm

Quoted

Original von cst
'19.5.03' ist eine Zeichenkette und (noch) kein Datum; mittels TO_DATE oder DATE kann man daraus ein Datum machen.


Mit TO_DATE habe ich es auch schon versucht, kriege die gleiche Fehlermeldung. :(
...und sie dreht sich doch!

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

25

Thursday, May 18th 2006, 1:11pm

Quoted

Original von iriania

Quoted

Original von cst
'19.5.03' ist eine Zeichenkette und (noch) kein Datum; mittels TO_DATE oder DATE kann man daraus ein Datum machen.


Mit TO_DATE habe ich es auch schon versucht, kriege die gleiche Fehlermeldung. :(
Was genau hast Du denn versucht? Vielleicht hilft Dir http://oraclelon1.oracle.com/docs/cd/B19…83.htm#i1003589 weiter.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

iriania

Junior Schreiberling

  • "iriania" is female

Posts: 222

Date of registration: Nov 24th 2003

Location: Waqwaq

Occupation: Wie? Ich studiere? seit wann denn?

26

Thursday, May 18th 2006, 7:19pm

immer noch 1d):Ich habe es sogar schon mit SYSDATE als seen versucht, immer noch dieselbe Fehlermeldung:

Quoted

ORA-01438:value larger than specified precision allows for this column

oder könnte vielleicht eine ganz andere Spalte gemeint sein?
?(
:(


BITTE HELFT MIR, es ist schon DONNERSTAG ABEND
;(
...und sie dreht sich doch!

This post has been edited 2 times, last edit by "iriania" (May 18th 2006, 7:24pm)


Dude

Junior Schreiberling

Posts: 181

Date of registration: Oct 11th 2004

27

Thursday, May 18th 2006, 8:16pm

Wenn "seen" als Datentype "date" definiert ist, müsste es eigentlich so funktionieren, wie es auf dem Aufgabenblatt angegeben ist.
Beispiel: to_date('20:30, 03.06.05', 'HH24:MI, DD.MM.YYYY')

This post has been edited 1 times, last edit by "Dude" (May 18th 2006, 8:17pm)


maria

Praktikant

  • "maria" is female

Posts: 24

Date of registration: May 7th 2006

Occupation: Mathe/Info

28

Thursday, May 18th 2006, 8:46pm

oder du kannst einfach schreiben 23-JUN-06, bei mir geht's so

iriania

Junior Schreiberling

  • "iriania" is female

Posts: 222

Date of registration: Nov 24th 2003

Location: Waqwaq

Occupation: Wie? Ich studiere? seit wann denn?

29

Thursday, May 18th 2006, 8:53pm

Quoted

Original von maria
oder du kannst einfach schreiben 23-JUN-06, bei mir geht's so

bei mir leider nicht.
ich bekomme dann folgende Fehlermeldung:

Quoted

column not allowed here


Ich habe langsam den Verdacht, der Fehler könnte irgendwo in meiner my_movies-Tabelle, also in 1a liegen.
Hier noch die "description" meiner my_movies-Tabelle
(vielleicht entdeckt jemand den Fehler, den ich seit gestern Abend vergeblich suche):

Quoted


describe my_movies


| COLUMN_NAME | NULLABLE | DATA_TYPE | DATA_LENGTH |
|------------------------|----------------|-------------------|-----------------------|
| MOVIE | N | NUMBER | 22 |
| SEEN | N | DATE | 7 |
| LANGUAGE | Y | VARCHAR2 | 20 |
| RATING | N | NUMBER | 22 |

...und sie dreht sich doch!

This post has been edited 1 times, last edit by "iriania" (May 18th 2006, 9:08pm)


Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

30

Thursday, May 18th 2006, 9:02pm

Quoted

Original von iriania
ich bekomme dann folgende Fehlermeldung:

Quoted

column not allowed here

Auf die Fehlermeldungen des DBMS kann man sich leider nicht immer ganz verlassen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass du irgendwo einen kleinen Fehler hast und deswegen irgend eine blödsinnige Fehlermeldung kommt.
Ich habe viel mehr als genug Spaß damit gehabt.
Meine Lieblignsfehlermeldung war "rechte Klammer fehlt".
Es gab nicht mal eine linke.
With great power comes great responsibility

iriania

Junior Schreiberling

  • "iriania" is female

Posts: 222

Date of registration: Nov 24th 2003

Location: Waqwaq

Occupation: Wie? Ich studiere? seit wann denn?

31

Thursday, May 18th 2006, 9:11pm

Quoted

Original von Sinan

Quoted

Original von iriania
ich bekomme dann folgende Fehlermeldung:

Quoted

column not allowed here

Auf die Fehlermeldungen des DBMS kann man sich leider nicht immer ganz verlassen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass du irgendwo einen kleinen Fehler hast und deswegen irgend eine blödsinnige Fehlermeldung kommt.
Ich habe viel mehr als genug Spaß damit gehabt.
Meine Lieblignsfehlermeldung war "rechte Klammer fehlt".
Es gab nicht mal eine linke.


die hatte ich auch schon mind. einmal in dieser Teilaufgabe...
(1d)
...und sie dreht sich doch!

iriania

Junior Schreiberling

  • "iriania" is female

Posts: 222

Date of registration: Nov 24th 2003

Location: Waqwaq

Occupation: Wie? Ich studiere? seit wann denn?

32

Thursday, May 18th 2006, 9:20pm

Quoted

Original von Dude
Wenn "seen" als Datentype "date" definiert ist, müsste es eigentlich so funktionieren, wie es auf dem Aufgabenblatt angegeben ist.
Beispiel: to_date('20:30, 03.06.05', 'HH24:MI, DD.MM.YYYY')

tut es aber leider nicht, habe ich längst versucht :(
...und sie dreht sich doch!

Teklan

Erfahrener Schreiberling

Posts: 267

Date of registration: Nov 13th 2004

Location: Hannover

33

Thursday, May 18th 2006, 10:15pm

@iriania

hast pn

Lucky

Erfahrener Schreiberling

  • "Lucky" is male

Posts: 449

Date of registration: Oct 17th 2003

Location: Dresden

Occupation: Um ein bißchen mehr Ahnung zu haben als andere

34

Thursday, May 18th 2006, 10:39pm

kann jemand mal n tipp geben bzw n link wo der syntax steht wie man bei create AS Subquery noch einen primary key setzen kann? Die frage zielt auf 1b
no risk no fun, no brain no pain nor gain

Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

35

Thursday, May 18th 2006, 10:48pm

Quoted

Original von Lucky
kann jemand mal n tipp geben bzw n link wo der syntax steht wie man bei create AS Subquery noch einen primary key setzen kann?

Vielleicht hilft das weiter:

CREATE TABLE [schema.]table [table_constraint]
(column datatype [DEFAULT expr][column_constraint]
| table_constraint)], ...)
[PCTFREE integer]
---
[TABLESPACE tablespace]
[STORAGE storage_clause]
[CLUSTER cluster (cluster, ...)]
[ENABLE enable_clause | DISABLE disable_clause]
[AS subquery]

EDIT: sonst noch ein Bisschen googeln, hilft immer :)
With great power comes great responsibility

This post has been edited 2 times, last edit by "Sinan" (May 18th 2006, 10:51pm)


Lucky

Erfahrener Schreiberling

  • "Lucky" is male

Posts: 449

Date of registration: Oct 17th 2003

Location: Dresden

Occupation: Um ein bißchen mehr Ahnung zu haben als andere

36

Thursday, May 18th 2006, 10:51pm

CREATE TABLE BLABLA(
titel typ constraint variable PRIMARY KEY (titel))
AS
SELECT BLABLA


Das tut er aber absolut nicht... :(

NENE, ich raff es nicht
no risk no fun, no brain no pain nor gain

This post has been edited 2 times, last edit by "Lucky" (May 18th 2006, 10:54pm)


iriania

Junior Schreiberling

  • "iriania" is female

Posts: 222

Date of registration: Nov 24th 2003

Location: Waqwaq

Occupation: Wie? Ich studiere? seit wann denn?

37

Thursday, May 18th 2006, 11:03pm

Quoted

Original von Teklan
@iriania

hast pn


Vielen dank
damit funktioniert es endlich
obwohl: meine Lösung war genau so
(habe wohl wieder ein Leerzeichen irgendwo vergessen...
*seufz*)
...und sie dreht sich doch!

maria

Praktikant

  • "maria" is female

Posts: 24

Date of registration: May 7th 2006

Occupation: Mathe/Info

38

Thursday, May 18th 2006, 11:06pm

Quoted

Original von Lucky
CREATE TABLE BLABLA(
titel typ constraint variable PRIMARY KEY (titel))
AS
SELECT BLABLA


bei 1b brauchst du die Datentypen nicht anzugeben. Das war im Hinweis zu dieser Aufgabe

maria

Praktikant

  • "maria" is female

Posts: 24

Date of registration: May 7th 2006

Occupation: Mathe/Info

39

Thursday, May 18th 2006, 11:07pm

Quoted

Original von iriania
Vielen dank
damit funktioniert es endlich
obwohl: meine Lösung war genau so
(habe wohl wieder ein Leerzeichen irgendwo vergessen...
*seufz*)


Und was war der Fehler? einfach Leerzeichen vergessen?

iriania

Junior Schreiberling

  • "iriania" is female

Posts: 222

Date of registration: Nov 24th 2003

Location: Waqwaq

Occupation: Wie? Ich studiere? seit wann denn?

40

Thursday, May 18th 2006, 11:09pm

Quoted

Original von Lucky
CREATE TABLE BLABLA(
titel typ constraint variable PRIMARY KEY (titel))
AS
SELECT BLABLA


Das tut er aber absolut nicht... :(

NENE, ich raff es nicht


brauchst in diesem Fall kein typ anzugeben
und constraint ist ja innerhalb der spalte, also spalte nicht zweimal nennen
also: create table blabla(
titel constraint variable primary key)
as
...

Quoted

Original von maria
Und was war der Fehler? einfach Leerzeichen vergessen?

Wenn ich das bloß wüsste! Es muss etwas in der Art in 1a gewesen sein.
...und sie dreht sich doch!

This post has been edited 1 times, last edit by "iriania" (May 18th 2006, 11:12pm)