Sie sind nicht angemeldet.

Jim Rakete

Trainee

  • »Jim Rakete« ist männlich
  • »Jim Rakete« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 04.06.2005

Beruf: Mathe/Informatik

1

25.06.2006, 20:55

sql 9

Zitat

c) Erzeugen Sie nun implizit Primärschlüsselindexe, indem sie für jede MY_. . . Tabelle ein entsprechendes Constraint formulieren.


Wie ist denn das zu verstehen? Ein Primärschlüsselindex wird doch gerade dann implizit erzeugt, wenn ich den Primärschlüssel angebe, oder? Aber einen zweiten Primärschlüssel kann ich ja nicht erzeugen (wäre ja auch Unsinn)

XAX

Junior Schreiberling

  • »XAX« ist männlich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 25.12.2004

2

25.06.2006, 21:21

RE: sql 9

Zitat

Original von Jim Rakete

Zitat

Aber einen zweiten Primärschlüssel kann ich ja nicht erzeugen


my_movie hat noch keinen Primärschlüssel also ist wohl sowas gemeint:

ALTER TABLE my_movie
ADD CONSTRAINT pk_my_movie PRIMARY KEY(movie);

Karsten Schenk

unregistriert

3

27.06.2006, 17:40

zurücksetzen

Angenommen, ich möchte noch mal bei a) beginnen.
Wie setze ich alles zurück? z.B. die Indexe usw.

//-\\//-\\

Trainee

  • »//-\\//-\\« ist weiblich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 31.10.2004

Wohnort: Hannover

Beruf: Informatik

4

27.06.2006, 17:55

RE: zurücksetzen

Indexe kannst du mit
drop index <index_name>;
löschen, oder einfach mit rollback;
"Die Größe jedes Menschen lässt sich als ein Bruch darstellen. Im Zähler steht das, was er ist ist und im Nenner das, was er von sich denkt."
Fjodr Dostojewski

XAX

Junior Schreiberling

  • »XAX« ist männlich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 25.12.2004

5

27.06.2006, 18:36

Oder die in der Aufgabe genannte funktion aufrufen
denn die löscht und erstellt ja die nötigen tabellen