Sie sind nicht angemeldet.

LoneClone

Praktikant

  • »LoneClone« ist männlich
  • »LoneClone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19.12.2005

Wohnort: Stadthagen

Beruf: Informatik

1

10.07.2006, 23:55

Problem mit ICQ

Hallo Leute,

ich habe da ein schwerwiegendes Problem und weiß einfach nicht mehr weiter.
Bis vor zwei Tagen konnte ich noch per ICQ ohne Probleme mit einer Freundin chatten und seit Samstag Abend hängt sich ständig ihr ICQ auf, wenn sie mit mir chatten will. Mir anderen Leuten kann sie ohne Probleme chatten, sowie ich auch und bei denen hängst sich ihr ICQ nicht auf.
Sie benutzt das Prog von ICQ und ich habe Trillian. Sie hat schon ihr ICQ neu installiert und ich habe auch schon das Prog von ICQ ausprobiert und auch unter Linux wollte es einfach nicht gehen.
Wenn einem von euch ein Tip oder Rat einfällt oder ihr gar das Problem kennt, dann wäre ich dafür sehr dankbar, wenn ich mir helfen könnten.

Neutrino

masselos

  • »Neutrino« ist männlich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 06.10.2005

Wohnort: Hannover

Beruf: SRA Mitarbeiter

2

11.07.2006, 07:41

Was ist denn genau das Problem? Ich habe auch trillian und damit shon komische Sachen erlebt. Manchmal hilft einfach ein reconnect...

Mac

Papa

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 17.10.2002

Wohnort: Hannover

Beruf: IT Freelancer

3

11.07.2006, 08:42

RE: Problem mit ICQ

Das Problem wird dann wohl eher auf ihrer Seite sein. Installier bei ihr doch auch Trillian, gaim oder miranda. Ggf. erscheint auch irgendwann ein Fix für das Problem auf icq.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mac« (11.07.2006, 08:44)


neweb

Erfahrener Schreiberling

  • »neweb« ist männlich

Beiträge: 496

Registrierungsdatum: 16.06.2006

Wohnort: Hannover

4

11.07.2006, 09:22

Das Problem kann an vielen Stellen liegen. Da aber gestern auch andere Leute scheinbar Probleme mit ICQ hatten könnte es sein, dass ICQ in den letzten Tagen wieder einen Protokoll-Patch gemacht hat. Welchen Client hast du denn unter Linux getestet? Bzw. welchen Client nutzt deine Freundin?
In der Uni läuft der Kopete 0.10.3. Damit habe ich keine Probleme mit der Verbindung.

Merkwürdig ist vor allem, dass es bei dir sowohl mit dem ICQ-Client, als auch mit Trillian und unter Linux nicht funktioniert. Daher kann es eigentlich nicht an deinem Rechner liegen, es sei denn du hast die UIN oder das Passwort falsch angegeben :)

Du könntest mal versuchen mich über ICQ anzuschreiben. UIN steht im Profil.

Ansonsten :) einfach Jabber nutzen.
Das Wesen der Dinge ist es, dass sie plötzlich verschwinden und dann unerwartet an einem ganz anderen Ort wieder auftauchen.


Kaos

Lesen, denken, flamen!

  • »Kaos« ist männlich

Beiträge: 973

Registrierungsdatum: 16.10.2005

Wohnort: Han. / Vahrenwald Sinnvolle Beiträge: 7

5

11.07.2006, 10:18

Ich benutz die alte ICQ Version 2003a... Läuft seit einer Ewigkeit völlig stressfrei, die Smileys sehen noch normal aus, allerdings kann man nicht SheepWars spielen ;) Ansonsten nur zu empfehlen :P

Zitat

Man findet immer dort besonders viel Chaos, wo man nach Ordnung sucht. Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaos« (11.07.2006, 10:19)


LoneClone

Praktikant

  • »LoneClone« ist männlich
  • »LoneClone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19.12.2005

Wohnort: Stadthagen

Beruf: Informatik

6

11.07.2006, 12:36

Also das Problem liegt anscheinend tatsächlich auf ihrer Seite.
Sobald sie nämlich das Chatfenster für mich öffnen will, hängt sich ihr ICQ auf. Aber nicht, wenn sie ein Chatfenster von anderen aus ihrer Kontaktliste öffnet. Also ich habe die aktuellste Version von Kopete bei mir drauf und das lief auch nicht.
Das mit dem Reconnect hat leider nix gebracht.
Also ein Kumpel hat mir heute gesagt, dass er das Problem auch hatte und dieser erst behoben war, nachdem er sein System komplett neu installiert hat. Er hat die Vermutung, dass es sich womöglich um einen Registryfehler handelt. Könnte das vielleicht auch möglich sein?

Mac

Papa

  • »Mac« ist männlich

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 17.10.2002

Wohnort: Hannover

Beruf: IT Freelancer

7

11.07.2006, 14:53

Ich würde generell davon ausgehen das auf dem System etwas nicht stimmt, wo die Software abstürzt. Das auf der gegenseite vielleicht eine fehlerhafte Protokoll Implementierung der Auslöser war, ist noch mal was anderes. Aber die Software sollte nicht so einfach abstürzen.

Ich weiß nicht was konkret ICQ in die Registry schreibt. Aber vieles ist möglich... Teste bei deiner Freundin erst einmal einen anderen Client. Läuft das einwandfrei, kannst du davon ausgehen, dass Problem am ICQ Client liegt.

denial

Erfahrener Schreiberling

  • »denial« ist männlich

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 18.02.2003

Wohnort: Göttingen

Beruf: Linux Coder (ex Mathe SR Inf Student)

8

11.07.2006, 18:28

Den offiziellen Clients traue ich nicht über den Weg. Einer hat mir mal unter NT4 ne DLL der Systemsteuerung ersetzt. Natürlich hatten die Dateien außer dem Pfad nichts gemeinsam.

Und Trullian ist auch nicht besser. Das krepiert gerne bei gewissen Paketen. Cerulean hat bis heute keinen Finger gerührt.

neweb

Erfahrener Schreiberling

  • »neweb« ist männlich

Beiträge: 496

Registrierungsdatum: 16.06.2006

Wohnort: Hannover

9

11.07.2006, 18:55

Zitat

Original von denial
Den offiziellen Clients traue ich nicht über den Weg. Einer hat mir mal unter NT4 ne DLL der Systemsteuerung ersetzt. Natürlich hatten die Dateien außer dem Pfad nichts gemeinsam.

Und Trullian ist auch nicht besser. Das krepiert gerne bei gewissen Paketen. Cerulean hat bis heute keinen Finger gerührt.


Ich weis nurnoch, wie sie versucht haben beim ersten ICQ-Client mit Smilies diese absenderseitig zu begrenzen, damit dem Gegenüber der Client nicht abstürzt, weil der ab etwa 30 Smilies Probleme bekommen hat. Nur konnte man per Text beliebig viele eingeben ( <##icqimage_0000> oder so war das doch :) ), was dann im Endeffekt ein toller DOS war...

Seit dem sehe ich von den Original-ICQ-Clienten ab (achso... die tolle Werbung beim start hab ich ja ganz vergessen). Trillian halte ich aber auch nicht für besser (die alten Versionen waren mal ganz ok...). Seit dem hatte ich auch keine Probleme mehr mit ICQ... und unter Linux sowieso nicht...
Das Wesen der Dinge ist es, dass sie plötzlich verschwinden und dann unerwartet an einem ganz anderen Ort wieder auftauchen.


Horseboy

Junior Schreiberling

  • »Horseboy« ist männlich

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 26.10.2005

Wohnort: Hannover

Beruf: B. Sc. Informatik

10

11.07.2006, 21:51

Ich benutze seit gestern GAIM, is ganz nett.
Zeit ist eine Illusion, und die Schlafenszeit erst recht.

11

12.07.2006, 19:06

Gaim find ich einfach grausam.

Gajim ist ganz nett :P

Warui

Turner, Serveradmin & Workaholic

  • »Warui« ist männlich

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 25.04.2006

Wohnort: Südstadt

Beruf: (iter (B.Sc. Inf, 8)) \n (be-a-slave ("SRA", "Bachelor Thesis")) \n (be-a-programmer-slave ("Freelancer", "Programming"))

12

12.07.2006, 19:26

Adium anyone? :D

Mata ne
Warui
Erwachsenwerden? Ich mach ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

Tino

Praktikant

  • »Tino« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 11.12.2004

13

14.07.2006, 18:25

Für alle die das gleiche Problem hatten wie ich, der möge sich folgende Mail durchlesen:

Zitat

Hallo,
wer sich wundert, dass er bei ICQ über miranda nicht connecten kann... Die haben mal wieder das Protokoll geändert. Eine neue ICQ.dll ist im Anhang (einfach im Plugins Ordner von miranda gegen die alte tauschen).
Hier gibt’s das ganze auch nochmal zum nachlesen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/75367
Schönen Gruß,
Daniel


Und wer mich jetzt als Windows-Nutzer bezeichnet: Gaim unter Fedora hat das Gleiche Problem, ein Software update und alles geht wieder.

p.s.: Datei ist zu groß zum Anhängen, wer die icq.dll braucht schreibt mir einfach eine Mail (tino@fet.uni-hannover.de)

denial

Erfahrener Schreiberling

  • »denial« ist männlich

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 18.02.2003

Wohnort: Göttingen

Beruf: Linux Coder (ex Mathe SR Inf Student)

14

14.07.2006, 19:12

Zitat

Original von Tino
p.s.: Datei ist zu groß zum Anhängen, wer die icq.dll braucht schreibt mir einfach eine Mail (tino@fet.uni-hannover.de)

Warum so umständlich? Gibt's doch im Netz.

q_2

Junior Schreiberling

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 25.10.2004

15

27.07.2006, 13:52

ICA/AOL hat das Protokoll ein wenig umgestellt. Für die meisten Clients, darunter Miranda, gibt es bereits ein Update.
1001 PHP-Klickibunti-made-by-Script-kiddies-Foren sind nicht nur Qual sondern auch Rückschritt!