You are not logged in.

neweb

Erfahrener Schreiberling

  • "neweb" is male
  • "neweb" started this thread

Posts: 496

Date of registration: Jun 16th 2006

Location: Hannover

1

Thursday, October 12th 2006, 11:24pm

Suche Entity Relationship Model-Editor für MySQL

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem EM-Editor, mit dem ich entweder direkt auf der Datenbank arbeiten kann oder aus der Datenbank zumindest die vorhandenen Tabellen importieren kann. Zudem sollte er unter Linux lauffähig sein und kostenlos sein...

Bisher habe ich nur Ferret (früher GerWin) und einige Shareware Programme gefunden (von den Tools oberhalb der 200 Euro Marke mal abgesehen).

Bei Ferret fehlt eben die Möglichkeit, aus einer MySQL-Datenbank Tabelleninformationen zu importieren. Ansonsten würde er vom Funktionsumfang eigentlich alles bieten, was ich suche.
Das Wesen der Dinge ist es, dass sie plötzlich verschwinden und dann unerwartet an einem ganz anderen Ort wieder auftauchen.

This post has been edited 1 times, last edit by "neweb" (Oct 12th 2006, 11:25pm)


silence

Junior Schreiberling

Posts: 177

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: reagenzglas

Occupation: tellerwäscher

2

Friday, October 13th 2006, 12:55pm

RE: Suche Entity Relationship Model-Editor für MySQL

Hast Du schonmal das Clay-Plugin für Eclipse ausprobiert?

Das tut's eigentlich ganz gut, auch mit MySQL.
"Wir stecken immer in der Scheisse, nur die Tiefe ändert sich."
(Ein unbekannter Softwareentwickler)

Mac

Papa

  • "Mac" is male

Posts: 645

Date of registration: Oct 17th 2002

Location: Hannover

Occupation: IT Freelancer

3

Friday, October 13th 2006, 2:02pm

RE: Suche Entity Relationship Model-Editor für MySQL

Hi!

Da gibt es auch was von MySQL ;)

http://dev.mysql.com/downloads/gui-tools/5.0.html
Ist ein Tool Paket und interessant dürfte da das Workbench Tool sein.

ctk

Trainee

  • "ctk" is male

Posts: 113

Date of registration: Oct 15th 2004

4

Saturday, October 14th 2006, 4:16pm

RE: Suche Entity Relationship Model-Editor für MySQL

Technik ist der Wettlauf der Intelligenz mit der Kreativität der Narren.
Bis heute haben die Narren immer gewonnen.

neweb

Erfahrener Schreiberling

  • "neweb" is male
  • "neweb" started this thread

Posts: 496

Date of registration: Jun 16th 2006

Location: Hannover

5

Sunday, October 15th 2006, 12:47pm

:) Danke für die Tipps...

Leider habe ich das Eclipse-Plugin und DBDesigner nicht zum laufen bekommen.

Bei dem Eclipse-Plugin findet er das mm.mysql Paket nicht und ignoriert alle Classpath-Angaben. Daher kann ich die Reverse Engeneering Funktion nicht nutzen.
Das Merkwürdige ist, dass andere Programme den MySQL-Treiber problemlos finden und auch nutzen. Falls jemand eine Idee hat, wie man den Classpath für Eclipse-Plugins ändern kann würde mir das vielleicht helfen ;)
Ansonsten sieht das Plugin relativ gut aus (alle anderen Funktionen kann ich problemlos nutzen).

DBDesigner4 meckert über einen Fehler in seinen eigenen Libs.

Das Programm aus den MySQL-Tools habe ich noch nicht getestet... das kommt als nächstes dran ;)

<EDIT>
Okay... das Eclipse-Plugin läuft jetzt. Bisher sieht es ganz gut aus und da ich sowieso Eclipse für die Entwicklung nehme, ist das Plugin eigentlich die beste alternative.
</EDIT>
Das Wesen der Dinge ist es, dass sie plötzlich verschwinden und dann unerwartet an einem ganz anderen Ort wieder auftauchen.

This post has been edited 1 times, last edit by "neweb" (Oct 15th 2006, 4:12pm)