You are not logged in.

rad

Praktikant

  • "rad" is male

Posts: 14

Date of registration: Apr 14th 2004

61

Monday, January 29th 2007, 12:30am

Quoted

Original von Pendragon
bei Frage 8 wäre ich mir nicht sicher. Es geht ja im Endeffekt um de Patentierbarkeit und auf S. 12 im skript steht:

Quoted

§ 5 Patentgesetz (PatG)
- Gewerbliche Anwendbarkeit, Heilverfahren
(1) Eine Erfindung gilt als gewerblich anwendbar, wenn ihr Gegenstand auf irgendeinem gewerblichen Gebiet einschließlich der Landwirtschaft hergestellt oder benutzt werden kann
(2) Verfahren zur chirurgischen oder therapeutischen Behandlung des menschlichen oder tierischen Körpers und Diagnostizierverfahren, die am menschlichen oder tierischen Körper vorgenommen werden, gelten nicht als gewerblich anwendbare Erfindungen im Sinne des Absatzes (1)…...

Heilverfahren (methods of treatment), Operationstechniken usw. sind nicht patentierbar (anders in U.S.A.)


Teschnich ist es bestimmt aber in der Frage steht ja: Technizität für paentierfähigkeit...


Gefragt ist doch ob das Verfahren einen technischen Charakter (im Sinne des Patentgesetz) besitzt, und das ist auf Seite 8 im Skript definiert.

"BGH: „Technisch ist eine Lehre zum
(1) planmäßigen Handeln
(2) unter Einsatz beherrschbarer Naturkräfte
(3) zur Erreichung eines kausal übersehbaren Erfolgs,
(4) der ohne Zwischenschaltung menschlicher Verstandestätigkeit
die unmittelbare Folge des Einsatzes beherrschbarer Naturkräfte ist.“"

Das ist alles gegeben, und bei den vorliegenden Daten kann scheinbar kein Mensch den Teil des Rechners übernehmen. Siehe dazu hier (Abs. 2) und dort.

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male
  • "Benjamin" started this thread

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

62

Tuesday, January 30th 2007, 9:34am

Absehen davon, dass die Raumsituation eine Zumutung war, wußte irgendwer zum Zeitpunkt der Klausur etwas mit dem Wort Zeitrang anzufangen, dann möge er mal schreien. Ansonsten finde ich, sollte man das Frau Läufer doch mal sagen. Im Skript taucht es ja nebenläufig nur in einem Gesetzesausschnitt auf, was einem für jene Klausurfrage nicht geholfen hätte.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

Kojack

Trainee

Posts: 97

Date of registration: Oct 10th 2006

63

Tuesday, January 30th 2007, 10:51am

Ja das Wort kam mir auch unbekannt vor.

Was mich aber viel mehr interessieren würde ist wo wir die Ergebnisse her kriegen, die müssen ja auch irgendwo ausgehängt werden oder? Und ne Klausureinsicht sollte es vielleicht auch geben.
Falls mir jemand Frau Läufers Mail-Adresse schickt, werde ich sie mal danach fragen und das Ergebnis hier veröffentlichen.
Niveau sieht von unten oft aus wie Arroganz

Pendragon

Praktikant

  • "Pendragon" is male

Posts: 16

Date of registration: Nov 28th 2006

64

Tuesday, January 30th 2007, 11:30am

Wann gab es denn letztes Jahr die Ergebnisse?
(Grober Richtwert)

Die Scheine gab es letztes Semester(mit note und so. Sieht richtig schick aus) bei Frau Vais. Die wurden aber laut irher Aussage von den Studenten nicht abgeholt. Wohl wegen der direkten Mledung ans prüfungsamt.

Kojack

Trainee

Posts: 97

Date of registration: Oct 10th 2006

65

Tuesday, January 30th 2007, 11:51am

Wie es gibt richtig Scheine? Wußte ich garnicht, ich dachte es wird einfach die Note ausgehängt, wie bei anderen auch.
Niveau sieht von unten oft aus wie Arroganz

Pendragon

Praktikant

  • "Pendragon" is male

Posts: 16

Date of registration: Nov 28th 2006

66

Tuesday, January 30th 2007, 12:34pm

Weil das sowenige wussten hat Frau Vais wohl auch noch alle bei sich liegen ;)

Hannes5282

Trainee

  • "Hannes5282" is male

Posts: 57

Date of registration: Nov 13th 2002

67

Tuesday, January 30th 2007, 10:58pm

"Zeitrang" war (und ist) auch mir völlig unbekannt!

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male
  • "Benjamin" started this thread

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

68

Tuesday, January 30th 2007, 11:38pm

Quoted

Original von Kojack
Was mich aber viel mehr interessieren würde ist wo wir die Ergebnisse her kriegen, die müssen ja auch irgendwo ausgehängt werden oder? Und ne Klausureinsicht sollte es vielleicht auch geben.


Eine Anfrage an Frau Läufer ist schon raus und sobald ich eine Antwort habe, werde ich sie hier zur Schau stellen, insofern sie nicht aufgrund des Urheberrechts sagt, ich soll die Email nicht veröffentlichen. ;) Wäre nicht das erste mal an unserer Uni.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

Keule

Praktikant

Posts: 4

Date of registration: Dec 20th 2006

69

Wednesday, January 31st 2007, 9:30am

Zeitrang

Auch mir war dieser Begriff bis zur Klausur gänzlich unbekannt.
Hat inzwischen jemand Frau Läufer diese Problematik mitgeteilt??

Schönen Tag noch und weiter viel Erfolg für die Prüfungen!

DrChaotica

Senior Schreiberling

  • "DrChaotica" is male

Posts: 714

Date of registration: Jan 22nd 2005

Location: SHG

Occupation: SW-Entwickler

70

Wednesday, January 31st 2007, 11:28am

Quoted

Original von metalhen
Absehen davon, dass die Raumsituation eine Zumutung war, wußte irgendwer zum Zeitpunkt der Klausur etwas mit dem Wort Zeitrang anzufangen, dann möge er mal schreien.

War kein Problem in der Klausur. Wahrscheinlich sollte damit die Zeit gemeint sein, die für neuheitsschädliche Erfindungen relevant ist, keine Ahnung.
Ich habe es als Synonym für 'Prioritätstag' verwendet, und das hatte ich mir spontan so ausgedacht. Und was soll ich sagen, hat geklappt, es ist nichts passiert.

Kaos

Lesen, denken, flamen!

  • "Kaos" is male

Posts: 973

Date of registration: Oct 16th 2005

Location: Han. / Vahrenwald Sinnvolle Beiträge: 7

71

Wednesday, January 31st 2007, 1:41pm

Quoted

Auf dem Gebiet der gewerblichen Schutzrechte (Patente, Marken usw.) ist als eines der ersten internationalen Abkommen in der Pariser Verbandsübereinkunft zum Schutz des gewerblichen Eigentums (kurz Pariser Verbandsübereinkunft, PVÜ) vereinbart worden, dass ausgehend von einer ersten Anmeldung in einem ersten Land alle Mitgliedsstaaten des PVÜ innerhalb bestimmter Fristen (Patente 12 Monate/ Marken 6 Monate) den Zeitrang dieser ersten Anmeldung auch für entsprechende Nachanmeldungen in ihren Ländern anerkennen, sofern der Inhalt der Nachanmeldung in der Erstanmeldung enthalten ist.


Hab ich mal von Wikipedia geklaut, ne genaue Definition hab ich auch nicht gefunden, aber überall wo dieses Wort auf taucht geht es um den Prioritätstag.
Ich vermute mal, das dass eventuell ein Synonym ist, oder zumindest sehr ähnlich.
Ansonsten: Keine Ahnung hab das Wort noch nie gesehen.

Kaos

Quoted

Man findet immer dort besonders viel Chaos, wo man nach Ordnung sucht. Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist.

Pendragon

Praktikant

  • "Pendragon" is male

Posts: 16

Date of registration: Nov 28th 2006

72

Monday, February 5th 2007, 7:53pm

Quoted

Original von metalhen

Quoted

Original von Kojack
Was mich aber viel mehr interessieren würde ist wo wir die Ergebnisse her kriegen, die müssen ja auch irgendwo ausgehängt werden oder? Und ne Klausureinsicht sollte es vielleicht auch geben.


Eine Anfrage an Frau Läufer ist schon raus und sobald ich eine Antwort habe, werde ich sie hier zur Schau stellen, insofern sie nicht aufgrund des Urheberrechts sagt, ich soll die Email nicht veröffentlichen. ;) Wäre nicht das erste mal an unserer Uni.


Kam schon ne Andeutung auf nen Termin?

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male
  • "Benjamin" started this thread

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

73

Monday, February 5th 2007, 11:01pm

Quoted

Original von Pendragon
Kam schon ne Andeutung auf nen Termin?


Macht doch nicht so einen Stress. Auf andere Klausuren warteten wir schon bis zu 3 Monaten. Nein, bisher kam noch keine Antwort von Frau Läufer. Wenn ich eine bekomme, wird der Inhalt hier zu finden sein.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.