You are not logged in.

Currywurst mit Pommes

Erfahrener Schreiberling

  • "Currywurst mit Pommes" started this thread

Posts: 438

Date of registration: Oct 14th 2002

1

Wednesday, April 18th 2007, 4:14pm

Die Vorratsdatenspeicherung ist durch!

http://www.heise.de/newsticker/meldung/88449

Langsam kann einem echt Angst und Bange werden in diesem Land...

Von jedem einzelnen Bürger zu speichern...
- Wann er mit wem wie lange telefoniert hat
- Wer wem wann E-Mails geschrieben hat
- Wer wann welche Internetseiten besucht hat...
- Welcher Rechner wann wie mit welchem Rechner kommuniziert hat

Was sich mit diesen Daten alles anstellen ließe... Man muss doch nur das Surfverhalten eines einzelnen anschauen um herauszufinden, welche Vorlieben, Probleme und Interessen derjenige hat.

Grrruuusselig.

Und wen trifft es ? Natürlich nur den normalen Bürger! Diese Überwachungen lassen sich von jedem Aushebeln, der etwas Ahnung hat - also wohl jedem Terroristen, der kein Volldepp ist.

This post has been edited 1 times, last edit by "Currywurst mit Pommes" (Apr 18th 2007, 4:36pm)


Rick

Mädchen

  • "Rick" is male

Posts: 1,266

Date of registration: Mar 17th 2004

Location: ::1/128

Occupation: Forentroll

2

Wednesday, April 18th 2007, 5:07pm

Na dann warte ich mal gespannt auf die ersten leaks aus dieser datenbank...

Sometimes you've got to ask yourself: Is xkcd shitty today?

julianr

Erfahrener Schreiberling

Posts: 298

Date of registration: Oct 13th 2005

Location: I live in a giant bucket.

3

Wednesday, April 18th 2007, 5:36pm

Und das einzige, wofür ich der Welt mal sehr dankbar wäre - nämlich Identifizierung beim Versenden von E-Mails - ist natürlich verworfen worden (wäre eh gescheitert, aber zumindest den Gedanken hätten sie ja mal weitertragen können).

Naja, dafür haben wir dann bald keine Kinderpornos und Gewaltanschläge mehr!!1

This post has been edited 1 times, last edit by "julianr" (Apr 18th 2007, 5:40pm)


Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

4

Wednesday, April 18th 2007, 5:49pm

Zum Thema: Phoenix Runde. Heute Abend, 22:15 Uhr, auf Phoenix. Sah ich nur gerade und dachte mir...
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

This post has been edited 1 times, last edit by "Informatik Minister" (Apr 18th 2007, 5:50pm)


julianr

Erfahrener Schreiberling

Posts: 298

Date of registration: Oct 13th 2005

Location: I live in a giant bucket.

5

Wednesday, April 18th 2007, 6:09pm

Oh:

http://www.tagesschau.de/aktuell/meldung…EF1_BAB,00.html

Was für eine Überraschung, das ist eine EU-Richtlinie. Gott, wohin soll man eigentlich noch auswandern...

BLUESCREEN

Junior Schreiberling

  • "BLUESCREEN" is male

Posts: 244

Date of registration: Oct 11th 2005

6

Wednesday, April 18th 2007, 8:25pm

Das schlimmste daran ist, dass es den meisten Leuten einfach egal ist, bzw. sie das auch noch befürworten O.o

Selbst unter den Informatikern, die es eigentlich wissen müssten ...

rad

Praktikant

  • "rad" is male

Posts: 14

Date of registration: Apr 14th 2004

7

Wednesday, April 18th 2007, 9:43pm

RE: Die Vorratsdatenspeicherung ist durch!

In England siehts auch ziemlich schlimm aus ;-)


maffe

Unregistered

8

Thursday, April 19th 2007, 2:10am

RE: Die Vorratsdatenspeicherung ist durch!

Quoted

Original von rad
In England siehts auch ziemlich schlimm aus ;-)

http://craphound.com/images/orwellcctv.jpg

Dabei bringt das ja offenbar nichts :(

Ach ja, da fällt mir ein …

This post has been edited 1 times, last edit by "maffe" (Apr 19th 2007, 2:14am)


Torrero

Senior Schreiberling

  • "Torrero" is male

Posts: 854

Date of registration: Oct 16th 2003

Location: Laatzen

Occupation: Angewandte Informatik

9

Thursday, April 19th 2007, 6:30am

Was soll uns der Hinweis auf die Umfrage sagen ?

hyperion

Erfahrener Schreiberling

  • "hyperion" is male

Posts: 422

Date of registration: Oct 8th 2004

10

Thursday, April 19th 2007, 7:04am

Quoted

Original von Torrero
Was soll uns der Hinweis auf die Umfrage sagen ?


Dafür, dass sie nicht repräsentativ ist, ist sie lustig :D
"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit." --Marie von Ebner-Eschenbach

Torrero

Senior Schreiberling

  • "Torrero" is male

Posts: 854

Date of registration: Oct 16th 2003

Location: Laatzen

Occupation: Angewandte Informatik

11

Thursday, April 19th 2007, 7:47am

Ja schön, aber was hat sie mit der Vorratsdatenspeicherung zu tun. In der Umfrage geht es um die Unsinnigen Pläne von Wolfgang Schäuble, die jedenfalls im Moment nicht mit der SPD durchsetzbar sind. Die Vorratsdatenspeicherung ist ne EU-Richtlinie, die von der Bundesjustizministerin als Gesetz eingebracht wurde.

KreiS

Senior Schreiberling

  • "KreiS" is male

Posts: 701

Date of registration: Dec 17th 2001

Location: Hannover

Occupation: moep

12

Thursday, April 19th 2007, 9:37am

Es ist ja nicht so, dass die EU-Richtlinie nicht von Deutschland abgesegnet wurde.

Maffe : trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. Sprich, nicht jedes Vergehen und Verbrechen wird angezeigt oder erfasst, ergo, desto mehr man überwacht, desto mehr Verbrechen wird auch wahrscheinlich erfasst. Oder gibt es plötzlich weniger Verbrechen wenn man gar nicht mehr überwachen würde?
Im Allgemeinen ist es so, wenn man irgendwo Kameras aufstellt, verlagern sich die Verbrechen und Delikte einfach woanderhin....bleiben tun manche Sachen trotzdem.

Und die Pläne von W.S., ein paar Anschläge und dann ist es geritzt.

Passend :
"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." - Benjamin Franklin
kaneda spring <-> ks <-> KreiS
"surrender is an option ...time to change everything" (ks '04)

Dakota-Indianer(Weisheit),"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab"

Warui

Turner, Serveradmin & Workaholic

  • "Warui" is male

Posts: 717

Date of registration: Apr 25th 2006

Location: Südstadt

Occupation: (iter (B.Sc. Inf, 8)) \n (be-a-slave ("SRA", "Bachelor Thesis")) \n (be-a-programmer-slave ("Freelancer", "Programming"))

13

Thursday, April 19th 2007, 12:56pm

Quoted

Original von KreiS
Und die Pläne von W.S., ein paar Anschläge und dann ist es geritzt.

Die jüngere Vergangenheit hat gezeigt, dass es noch nichtmal das braucht .... vielen reicht schon die Andeutung oder Behauptung, dass sowas eventuell geplant war ...

Das Zitat ist nett, ich hab hier auch grad' zwei:

Quoted

Eine Lüge kann über die ganze Welt rennen, bevor die Lüge ihre Stiefel angezogen hat

Quoted

Die Leute wollen vor allem das hören, was sie bereits kennen. Denk daran. Es verunsichert sie, wenn man ihnen von neuen Dingen erzählt. (..) Kurz gesagt: Die Leute glauben, dass sie Neues hören wollen, doch in Wirklichkeit wünschen sie sich Altes.

(Terry Paratchett - The Truth/Die volle Wahrheit)
Das zweite ist zwar auf Medien bezogen (wo man es auch jeden Tag beobachten kann), aber passt auch ganz gut zur Innen-, Außen-, und Sicherheitspolitik, die derzeit so Mode ist.
Erwachsenwerden? Ich mach ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

This post has been edited 1 times, last edit by "Warui" (Apr 19th 2007, 12:57pm)


KreiS

Senior Schreiberling

  • "KreiS" is male

Posts: 701

Date of registration: Dec 17th 2001

Location: Hannover

Occupation: moep

14

Thursday, April 19th 2007, 1:36pm

Quoted

Original von Warui

Quoted

Original von KreiS
Und die Pläne von W.S., ein paar Anschläge und dann ist es geritzt.

Die jüngere Vergangenheit hat gezeigt, dass es noch nichtmal das braucht .... vielen reicht schon die Andeutung oder Behauptung, dass sowas eventuell geplant war ...

Oder die vereilteten Geschichten......wobei die Sachen in Madrid und London waren auch nicht ohne.

Wahrscheinlicher ist es eh doch, das man anders stirbt als an einem Terroranschlag.....

Ich hab noch ein Zitat, das würde wunderbar auch passen, inbesondere zu diesem Land, muss ich naher aus Civ4 raussuchen......obriges Zitat hab ich auch dort aufgeschnappt......
kaneda spring <-> ks <-> KreiS
"surrender is an option ...time to change everything" (ks '04)

Dakota-Indianer(Weisheit),"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab"

15

Thursday, April 19th 2007, 5:54pm

Quoted

Original von KreiS
Wahrscheinlicher ist es eh doch, das man anders stirbt als an einem Terroranschlag.....

Das hab ich bisher auch gedacht. Reise viel, aber dachte immer: "die Wahrscheinlichkeit, dass ein Terroranschlag in meiner naehe passiert ist so ziemlich gering"

Dann war ich letztes jahr in Indien 20km von einem Anschlag entfernt.
Und das krasseste einen Monat spaeter:
War in Bangalore beim Landtag des Staates Karnataka. Am naechsten Tag lese ich, dass am Tag vorher bei einer Routinekontrolle eines Fahrzeuges eine Schiesserei startete. Nachdem ein Spezialkommando gerufen wurde und die drei Pakistaner ueberwaeltigt werden konnten, ist die Polizei zur Wohnung gefahren. Dort wurden Plaene und Materialien fuer ein Bombenattentat gefunden, dass direkt an jenem Tag im Landtag stattfinden sollte...
schon ein bischen gruselig.

Aber in Deutschland ist das natuerlich auch wieder was anderes. Die ganze Angstmache ist echter Mist. Dann passiert der naechste Anschlag und wieder werden unsere Rechte eingeschraenkt, weil es halt immer noch irgendwelche Loecher gibt.

Wir sollten das Geld vielleicht in Aufklaerungsarbeit stecken. Das waere dann praeventativ und die andere Richtung, halt nichts wodurch wir spaeter besser aufkaleren koennen, wie die Terroristen es mal wieder geschafft haben, doch einen Terroranschlag zu verueben.

hyperion

Erfahrener Schreiberling

  • "hyperion" is male

Posts: 422

Date of registration: Oct 8th 2004

16

Thursday, April 19th 2007, 6:37pm

Auch wenn das noch etwas weiter weg vom Thema führt:

heise: Schäubles Äußerungen zur Unschuldsvermutung lösen Entrüstung aus
"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit." --Marie von Ebner-Eschenbach

KreiS

Senior Schreiberling

  • "KreiS" is male

Posts: 701

Date of registration: Dec 17th 2001

Location: Hannover

Occupation: moep

17

Friday, April 20th 2007, 10:44am

Quoted

Original von Jules

Quoted

Original von KreiS
Wahrscheinlicher ist es eh doch, das man anders stirbt als an einem Terroranschlag.....

Das hab ich bisher auch gedacht. Reise viel, aber dachte immer: "die Wahrscheinlichkeit, dass ein Terroranschlag in meiner naehe passiert ist so ziemlich gering"

Dann war ich letztes jahr in Indien 20km von einem Anschlag entfernt.
Und das krasseste einen Monat spaeter:
War in Bangalore beim Landtag des Staates Karnataka. Am naechsten Tag lese ich, dass am Tag vorher bei einer Routinekontrolle eines Fahrzeuges eine Schiesserei startete. Nachdem ein Spezialkommando gerufen wurde und die drei Pakistaner ueberwaeltigt werden konnten, ist die Polizei zur Wohnung gefahren. Dort wurden Plaene und Materialien fuer ein Bombenattentat gefunden, dass direkt an jenem Tag im Landtag stattfinden sollte...
schon ein bischen gruselig.

Sowas geht einem sicherlich nah. Verhält sich aber auch wie wenn du nen Flugzeug verpasst und diesses dann abstürzt......
anderersseits, jenachdem wo man sich genau auf der Welt befindet, ist das Risiko verschieden.
Vielleicht findet ja einer ne Statistik wie viel Menschen Weltweit an was sterben,...................

Zu dem weiteren Zitat :
"Die meisten Menschen werden leichter Opfer einer großen Lüge als einer kleinen" - A.H., auch in Civ4 aufgeschnappt. Das ist Weltweit nen Problem wegen Manipulation von Menschen...
kaneda spring <-> ks <-> KreiS
"surrender is an option ...time to change everything" (ks '04)

Dakota-Indianer(Weisheit),"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab"

kakTuZ

größtenteils harmlos

  • "kakTuZ" is male

Posts: 309

Date of registration: Oct 14th 2003

Location: Hannover

Occupation: Software Developer

18

Wednesday, April 25th 2007, 2:01pm

Wie war das: Erst schießen, dann Fragen?
Online Durchsuchungen werden schon praktiziert:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/88824
#! /bin/bash
yes 'arch is still the best'

AnyKey

Erfahrener Schreiberling

Posts: 451

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: H-Town

Occupation: Student

19

Wednesday, April 25th 2007, 2:40pm

Quoted

Der Sozialdemokrat hatte jüngst auch indirekt eingeräumt, dass staatliche Online-Durchsuchungen von Festplatten bereits praktiziert würden.


Also mich würde ja mal interesseren, WIE das denn überhaupt von statten geht, also so technisch betrachtet.
Kann mir das mal einer erklären? Gibt's nen geheimen Account auf den zu untersuchenden Rechnern?

"Der Mensch braucht Schubladen." -- Any Key

KreiS

Senior Schreiberling

  • "KreiS" is male

Posts: 701

Date of registration: Dec 17th 2001

Location: Hannover

Occupation: moep

20

Wednesday, April 25th 2007, 3:00pm

Frag doch mal den Geheimdienst, der wirds dir ganz sicher sagen ;)

Neben versteckten Funktionen in Hard und Software, gibt es halt Lücken in der Software.
Bei vielen ist es ja relativ einfach über die p2p ins System reinzukommen.

Eigentlich sollten nun 50mbit up/down für alle bald kommen, damit die Onlinedurchsuchung auch nicht ewigkeiten braucht.
kaneda spring <-> ks <-> KreiS
"surrender is an option ...time to change everything" (ks '04)

Dakota-Indianer(Weisheit),"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab"