Sie sind nicht angemeldet.

Sinan

Senior Schreiberling

  • »Sinan« ist männlich

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 05.07.2003

Wohnort: Malaga

Beruf: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

21

10.09.2007, 21:59

oh, Jessie, das Foto sagt alles :(
aber die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht klappt es ja :)
With great power comes great responsibility

Markus

the one and only Unterstrich!

Beiträge: 2 571

Registrierungsdatum: 09.10.2003

22

11.09.2007, 09:59

Ist Jessie da etwas gerade am headbangen? :D
Oder einfach der Schmerz der E-Techklausur ...
Charmant sein? Hab ich längst aufgegeben. Glaubt mir doch eh keiner...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus« (11.09.2007, 10:00)


23

11.09.2007, 10:37

Letzteres...

24

11.09.2007, 22:23

So, ich glaube, den ersten Schock habe ich langsam überwunden…

Was ich nicht verstehe und was mich ärgert:

Ich hatte vor der Klausur echt das Gefühl, dass einigen Menschen vom IMS was daran gelegen war, dass mehr Leute durchkommen.
Professor Grabinski hat im Semester eine Sprechstunde bzgl. der Klausur angeboten, um mit Studierenden über Verbesserungsvorschläge etc zu diskutieren, was ich prinzipiell sehr lobenswert finde…
sie beschäftigten extra zwei Hiwis ein ganzes Wochenende damit, mit uns eine Probeklausur durchzurechnen…
sie wollten uns sogar ihren Seminarraum und die Bibliothek als Lernräume überlassen, als es im Keller zu voll wurde…
-> um uns dann so eine Klausur vorzusetzen..?

36 Seiten waren es diesmal. Mehr als die Jahre zuvor - und das ohne praktischen Kontext in den Aufgaben. Wie viele Seiten wären es wohl mit geworden? Gibt es dann in Zukunft irgendwann eine Taschenbuchausgabe der Klausur oder wahlweise eine schicke Hardcover-Version, wenn der Tacker nicht mehr durch den Stapel kommt?

Sorry, ich bin doch noch ziemlich wütend…und enttäuscht. Nicht nur, dass ich fast sechs Wochen umsonst gelernt habe, nein, es tut mir auch für die Leute leid, die ich da mit reingezogen habe: Alle meine Freunde, meine Familie, mein Mitbewohner (obwohl der seit Juli in Malaysia ist), meine Kommilitonen, meine Arbeitskollegen + Chef, meine Ärztin, Fabian (!!!), der sich wochenlang so großartig für uns aufgeopfert hat, Neele, die versucht hat, mir Magnetfelder beizubringen und mich zwischendurch wieder zum Lachen gebracht hat und last but not least auch unser Übungsleiter Ole, der sich immer für uns Zeit genommen hat, auch wenn er eigentlich keine hatte…

Ich habe gestern früh ungefähr so viele „Viel Glück!“ - SMS und -E-Mails bekommen wie zu meinem Geburtstag, weil ich aus Angst vor dieser Klausur mein gesamtes Umfeld damit genervt habe. Und dann die enttäuschten Gesichter: “Ach, das ist ja schade, wo Du doch so viel gelernt hast….“ Ich muss sagen: Letzte Nacht habe ich mehr geweint als bei meinem schlimmsten Liebeskummer. Diese Klausur war leider echt scheisse. Punkt.

So, jetzt geht’s mir einen Tick besser…


Liebe Grüße
Jessie


P.S.: Ich höre doch erst nächsten Montag mit dem Rauchen auf.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jessie« (18.09.2007, 16:19)


Currywurst mit Pommes

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 14.10.2002

25

12.09.2007, 07:56

Dann mein Beileid. Obwohl...man soll den Tag ja nicht vor'm Abend loben...das gilt vielleicht auch umgekehrt und du hast trotzdem bestanden.

Die Idee mit der Hardcover-Version war jedenfalls lustig :D.

Gut, dass ich das schon lange hinter mir habe. Stimmt es, dass man jetzt Etechnik I + II als Doppelklausur schreiben muss ? 2x90 Min ? 8o
Das fänd ich auch sehr heftig. Hat sich seit dem die Bestehensquote eigentlich verschlechtert ?

Aber ich glaube bei Etechnik leiden sehr viele an...Durchfall. Hat man das erstmal hinter sich...dann muss man nur noch Analysis, etc. überstehen und man hat das schwerste hinter sich :)

26

12.09.2007, 08:15

Doppelklausur ja, aber was heißt 2x90 Minuten? 300 Minuten am Stück.

Da kann man irgendwann keinen klaren gedanken mehr fassen, und dann noch das Buch was Jessie erwähnte.
Ich hatte auf die 2x90 Minuten gehofft, hatte deswegen auch für ET1 und ET2 jeweils ein Din A4 blatt vorbereitet nur das mir das eine nichts nützte.... *grrrrr*

Na ja ich würd mal sagen wir sehen uns alle im WS wieder zur Klausur!

Kopf hoch Leute!
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

Currywurst mit Pommes

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 14.10.2002

27

12.09.2007, 08:19

Zitat

Original von SunshineSunny
Doppelklausur ja, aber was heißt 2x90 Minuten? 300 Minuten am Stück.


Du meinst...3 Stunden am Stück...also 180 Minuten ?

Ich schiebe das mal auf die Nachwirkungen von Etechnik ;)

Aber Doppelklausur scheint mir da auch heftig. Bis jetzt fand ich das eigentlich nur bei SWT/SWQ vorteilhaft (2x60 Min).

absynth

Gründervater

  • »absynth« ist männlich

Beiträge: 666

Registrierungsdatum: 10.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: M. SC. Informatik

28

12.09.2007, 10:29

Zitat

Original von Currywurst mit Pommes
Gut, dass ich das schon lange hinter mir habe.
Da schließe ich mich an. HLST hat mich ein Semester gekostet (für den vierten Versuch) und ET1/2 habe ich zusammen gefühlt etwa 30 mal geschrieben.
I refuse to submit
To the god you say is kind
I know what's right, and it is time
It's time to fight, and free our minds
http://www.christopher-kunz.de/

hamena314

Zerschmetterling

  • »hamena314« ist männlich

Beiträge: 2 032

Registrierungsdatum: 31.08.2003

Wohnort: Hannover

Beruf: Informatikstudent (d'uh)

29

12.09.2007, 10:35

Zitat

Original von Jessie
P.S.: Ich höre doch erst nächsten Montag mit dem Rauchen auf.


Seit wann rauchst du denn? Hab' ich irgendwie verpasst... 8o

Aber naja, die Klausur klingt wieder nach ET pur. Mich würde mal interessieren, wieviele Leute durchgefallen sind bzw. bestanden haben (nicht gleich den Teufel an die Wand malen).
Waren die Klausuren denn wenigstens inhaltlich aufeinander abgestimmt, so wie's bei Doppelklausuren eigentlich sein soll?

Ansonsten wünsche ich allen Leuten noch Glück, solange die Ergebnisse nicht aushängen, ist alles möglich! :)
(Ausser euch ging's so wie bei meiner ersten ET-Klausur, ich hab' kleine Kreise und Dreiecke an die Widerstände gemalt, so dass es wie eine kleine Stadt aussah, weil ich gemerkt habe, dass das mit Bestehen nix wird :D)

HAVE PHUN!
Nicht der Wind bestimmt die Richtung, sondern das Segel! (Lao Xiang, China)

30

12.09.2007, 10:50

@hamena314: Seit Samstag, da war ich leider seeeeeehhhhr betrunken und fertig mit der Welt...die Klausur hätte auch keinen Tag später stattfinden dürfen, sonst wär ich schon durchgedreht und die Männer mit den weißen Kitteln hätten mich weggesperrt..

31

15.09.2007, 15:09

Nochmal für die, die letztens nicht da waren:
Wir treffen uns Montag um 14 Uhr im Keller, trinken uns Mut an und laufen dann rüber, um uns die Ergebnisse anzusehen.
Habe vorsichtshalber Tequila statt Bier besorgt...

Danach wird im Keller gefeiert oder zumindest weiter getrunken.
(Fabian bringt seine kleine S0Æ mit! <-- Hey,das "Æ"sollte ein kleines Phi sein!)

Sinan

Senior Schreiberling

  • »Sinan« ist männlich

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 05.07.2003

Wohnort: Malaga

Beruf: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

32

17.09.2007, 15:20

Und? gib mir ein Lebenszeichen!!!
With great power comes great responsibility

33

17.09.2007, 17:30

Also ich lebe noch...
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

34

17.09.2007, 23:12

BESTANDEN!!!!!

Oh Mann, ich kann's kaum glauben... was schwänz ich denn jetzt mittwochs zwischen 13.00 und 14.30Uhr?? Ich fühl mich total leer...

Vorhin dachte ich noch, es würde mir Spaß machen, die Skripte auf den Grill zu werfen, aber dann...ich bringe es nicht über's Herz...nach 6 Semestern gewöhnt man sich einfach an das Fach...mir wird echt was fehlen...Ich hasse Trennungen....*schnief*

@Michel: Ich lerne mit Dir und den anderen, die im März schreiben. Versprochen ist versprochen.
Ich bin zwar kein guter Fabian-Ersatz, aber werde mein Bestes geben, das verspreche ich Euch.

An die nachfolgenden Generationen: Lernt zusammen! Von meinen ET-Lerngroupies haben total viele bestanden, das hätte ich nie zu träumen gewagt! Ich bin so stolz auf Euch!!! :-D

DrChaotica

Senior Schreiberling

  • »DrChaotica« ist männlich

Beiträge: 714

Registrierungsdatum: 22.01.2005

Wohnort: SHG

Beruf: SW-Entwickler

35

18.09.2007, 08:38

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

DAS coole Ereignis, auf das ich gewartet habe. Die Götter der Schaltkreise waren mit Dir.
Und endlich hat sich das Lernen dafür mal ausgezahlt, so soll's sein! :)
Pass auf, der Rest wird jetzt ein Klacks...

Currywurst mit Pommes

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 14.10.2002

36

18.09.2007, 09:20

Glückwunsch :D

migu

free rider

  • »migu« ist männlich

Beiträge: 2 643

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Beruf: Developer

37

18.09.2007, 12:54

Sowas lese ich aber gerne. Glückwunsch an alle, die bestanden haben! :)
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

SUPERDIM

Junior Schreiberling

  • »SUPERDIM« ist männlich

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 07.10.2004

Wohnort: Hannover

Beruf: 1. Semester M.Sc. Informatik

38

18.09.2007, 16:01

Glückwunsch auch von mir. Ich fand den Thread ziemlich interessant, vor allem die Emotionen aus Jessi's Avataren. :)

39

18.09.2007, 16:15

Danke danke!

:D

Michel hatte gestern grob überschlagen: Es haben über 43% bestanden, aber dies könnte sich am Donnerstag nach den mündlichen Nachprüfungen auf über 50% (!!!) steigern!
Der Hammer, oder??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jessie« (18.09.2007, 16:15)


40

18.09.2007, 16:22

Naja ob das wirklich über 50% werden? glaub er nicht... kenn schon zwei die mit 5.0* nicht nochmal antreten....

Aber ansonsten Herzlichen Glückwunsch denen die nächstes mal nicht noch mal ranmüssen!
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.