You are not logged in.

Rick

Mädchen

  • "Rick" is male

Posts: 1,266

Date of registration: Mar 17th 2004

Location: ::1/128

Occupation: Forentroll

21

Sunday, October 21st 2007, 4:46pm

nein, weil du siehst nicht sas lädt, sondern nur, dass lädt oder fertig geladen wurde. Ich sehe was lädt, kann zum beispiel bei ne youtube link das video anwerfen, und nebenher die antworten im thread verfolgen.

Sometimes you've got to ask yourself: Is xkcd shitty today?

neweb

Erfahrener Schreiberling

  • "neweb" is male

Posts: 496

Date of registration: Jun 16th 2006

Location: Hannover

22

Sunday, October 21st 2007, 5:23pm

Prinzipiell sollte man sich an die W3C Standards halten, denn nur so ist gewährleistet, dass die Seite auf möglichst vielen und auch auf zukünftigen Browsern möglichst gut läuft.

Zudem ist es eigentlich auch richtig, bei einem Link kein neues Fenster zu öffnen, sondern die Seite im aktuellen zu ändern. Eigentlich ist das öffnen eines neuen Fensters der Verstoß gegen eine der wichtigsten Regeln im Webdesign. Man nimmt dem User damit die Kontrolle darüber, ob ein neues Fenster geöffnet wird oder nicht. Das mag für diejenigen, die es gewohnt sind nicht nachvollziehbar sein, da sie es nicht mehr als störend empfinden, aber im Prinzip includiert ein Link das verlassen der aktuellen Seite. Das ganze hat sich eigentlich damals durchgesetzt, da man verhindern wollte, dass die Benztzer die eigene Seite verlassen, wenn sie im internet Surfen. Es ist übrigens nicht nur der Verstoß gegen eine Regel im Webdesign, sondern gegen eine Regel der Usability: "Dem Benutzer das Gefühl geben, die Kontrolle zu haben".

Wenn ich möcte, dass die aktuelle Seite durch einen Link nicht verlohren geht, drücke ich beim Klicken auf den Link einfach Strg + Shift. Dann wird die Seite schön im Hintergrund in einem Tab geladen und ich kann dann auf die Seite wechseln, wenn ich sehe, dass mein Browser fertig ist. Zudem kann ich Seiten sammeln, die ich vielleicht erst nach dem Lesen des Threads öffnen möchte. Wenn ein Link per JavaScript geladen wird, poppt er gleich in den Vordergrund, was ich mitunter ziemlich nervig finde.
Das Wesen der Dinge ist es, dass sie plötzlich verschwinden und dann unerwartet an einem ganz anderen Ort wieder auftauchen.


migu

free rider

  • "migu" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Dec 11th 2001

Occupation: Developer

23

Sunday, October 21st 2007, 6:21pm

Es ist übrigens nicht nur der Verstoß gegen eine Regel im Webdesign, sondern gegen eine Regel der Usability: "Dem Benutzer das Gefühl geben, die Kontrolle zu haben".
Genau dieses Gefühl hatte ich bei der alten Forumsversion nicht. Also: Gut so, dass man jetzt die Kontrolle hat!
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

Panschk[FP]

Junior Schreiberling

  • "Panschk[FP]" is male
  • "Panschk[FP]" started this thread

Posts: 148

Date of registration: Oct 21st 2005

Location: H-town

Occupation: Informatik Master

24

Sunday, October 21st 2007, 6:37pm

Ich meinte den http://validator.w3.org, welchen denn sonst? btw da ist ja ein icon für neues Fenster hinter dem Link, welches leider nicht funktioniert T_T. Das ist aber auch keine gute Usability :D

Naja ich werde mich wohl irgendwann daran gewöhnen, Links noch häufiger mit Shift anzuklicken;) Und meine Einstellung zum Einhalten von Standards hat sich nicht wesentlich verändert: Wenn ich es mit geringem Aufwand machen kann, dann gerne, aber die dreifache Entwicklungszeit nehme ich dafür nicht in Kauf.

Danke für die Antworten:)

  • "Schokoholic" is male

Posts: 2,518

Date of registration: Oct 4th 2006

Location: Hannover

Occupation: Haarspaltung

25

Sunday, October 21st 2007, 6:43pm

Ich meinte den http://validator.w3.org, welchen denn sonst?
Google mal nach "html validator", vielleicht findest du ja einen schnelleren. ;)

btw da ist ja ein icon für neues Fenster hinter dem Link, welches leider nicht funktioniert T_T
Das nur das Symbol das dir sagt, dass der Link aus dem Forum raus führt.

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

26

Sunday, October 21st 2007, 8:40pm

Und meine Einstellung zum Einhalten von Standards hat sich nicht wesentlich verändert: Wenn ich es mit geringem Aufwand machen kann, dann gerne, aber die dreifache Entwicklungszeit nehme ich dafür nicht in Kauf.
Mit ein wenig Übung braucht man für standardkonformen Code kaum länger als für schnell mal dahingeschluderten. Zudem bin ich mir ziemlich sicher, daß die zusätzliche Zeit, die standardkonformer Code bei der Erstellung der Seiten kostet, zu vernachlässigen ist gegenüber der Zeit, die man später mit dem Debugging seltsamer Darstellungsfehler verbringt. Und für derartiges Debugging muß man sowieso standardkonformen Code erstellen, weil man sonst nie herausfinden wird, was nun eigentlich genau das Problem ist.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

maffe

Unregistered

27

Friday, October 26th 2007, 2:24am

Drei Dinge:
  • Schön, dass ich jetzt die Kontrolle über Links habe (es gibt für Firefox glaube ich auch eine Erweiterung, mit der man grundsätzlich externe Links in einem neuen Reiter oder Fenster öffnen lassen kann)
  • Validität ist nicht wirklich schwer zu erreichen
  • Evtl. könnte der HTML-Validator für Firefox und Mozilla interessant sein.

Coolyo

Junior Schreiberling

  • "Coolyo" is male

Posts: 196

Date of registration: Oct 1st 2007

Location: Hannover

28

Friday, October 26th 2007, 4:16pm

(es gibt für Firefox glaube ich auch eine Erweiterung, mit der man grundsätzlich externe Links in einem neuen Reiter oder Fenster öffnen lassen kann)


Geht auch ohne Plugin: Extras -> Einstellungen -> Tabs -> und dann ganz oben "Neue Seiten sollten geöffnet werden in: - einem Neuen Fenster / -einem neuen Tab"

absynth

Gründervater

  • "absynth" is male

Posts: 666

Date of registration: Dec 10th 2001

Location: Hannover

Occupation: M. SC. Informatik

29

Friday, October 26th 2007, 6:48pm


Naja worauf ich eigentlich hinaus wollte: allein das würde schon 30-60 Fenster hervorbringen... kein plan das wär dann ne 3-6 Fache Task-Leiste oder? :thumbsup:
Nö. Windows gruppiert gleichartige Fenster in der Taskleiste.
I refuse to submit
To the god you say is kind
I know what's right, and it is time
It's time to fight, and free our minds
http://www.christopher-kunz.de/

  • "Schokoholic" is male

Posts: 2,518

Date of registration: Oct 4th 2006

Location: Hannover

Occupation: Haarspaltung

30

Friday, October 26th 2007, 8:49pm

Geht auch ohne Plugin: Extras -> Einstellungen -> Tabs -> und dann ganz oben "Neue Seiten sollten geöffnet werden in: - einem Neuen Fenster / -einem neuen Tab"
Nö, das stellt nur ein, wie Links geöffnet werden sollen, die als "in neuem Fenster öffnen" markiert sind. Externe Links automatisch in nem neuen Fenster öffnen tut das nicht.

Nö. Windows gruppiert gleichartige Fenster in der Taskleiste.
Kann man abschalten. Hab ich auch getan, da ich es extrem nervig finde, immer auf den Button in der Leiste zu klicken, um dann in der erscheinenden Liste das richtige Fenster rauszusuchen. Vor allem wenn man das öfters machen muss, weil man mehrere minimierte Fenster wiederholen möchte, oder wenn man sich verklickt.



...aber war das Thema nicht ursprünglich ein anderes?

@maffe: /sign

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

31

Friday, October 26th 2007, 9:55pm

Schön, dass ich jetzt die Kontrolle über Links habe (es gibt für Firefox glaube ich auch eine Erweiterung, mit der man grundsätzlich externe Links in einem neuen Reiter oder Fenster öffnen lassen kann)
Tab Mix Plus gibt Dir die volle Kontrolle über Links zurück.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim" (Oct 26th 2007, 9:55pm)


maffe

Unregistered

32

Friday, October 26th 2007, 10:15pm

Danke, werde ich mal testen. Früher hatte ich das auch irgendwie eingestellt, dass target-Attribute ignoriert werden, aber das gab dann Probleme mit Framesets. Irgendwann ging das aber auch nicht mehr, ich glaube, die Funktion wurde entfernt. Ist schon länger her. Zur Zeit behelfe ich mir bei Unsicherheit über das Verhalten damit, dass ich den Link nicht anklicke, sondern auf den aktuellen Reiter ziehe.

// Nachtrag: Ne, werde ich doch nicht testen. Ich habe browser.link.open_newwindow gefunden. Dummerweise hat Firefox keine GUI dafür.

This post has been edited 1 times, last edit by "maffe" (Oct 26th 2007, 10:26pm)


  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

33

Saturday, October 27th 2007, 5:33pm

// Nachtrag: Ne, werde ich doch nicht testen. Ich habe browser.link.open_newwindow gefunden.
Solltest Du trotzdem mal testen. Diese Option habe ich früher auch verwendet. Es gibt aber Situationen, wo diese Methode nicht greift (keine Ahnung was es war, ist schon etwas her). Deswegen habe ich Tab Mix Plus installiert. Da lassen sich solche Sachen und noch viel mehr einstellen.

Quoted

Dummerweise hat Firefox keine GUI dafür.
Doch, gibt es: Gib mal "about:config" in der Adreßzeile ein.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

maffe

Unregistered

34

Sunday, October 28th 2007, 5:54am


// Nachtrag: Ne, werde ich doch nicht testen. Ich habe browser.link.open_newwindow gefunden.
Solltest Du trotzdem mal testen. Diese Option habe ich früher auch verwendet. Es gibt aber Situationen, wo diese Methode nicht greift (keine Ahnung was es war, ist schon etwas her). Deswegen habe ich Tab Mix Plus installiert. Da lassen sich solche Sachen und noch viel mehr einstellen.


Waren das vielleicht Popups, die man mit browser.link.open_newwindow.restriction in den Griff bekommt? Ich möchte jedenfalls nicht unnötig viele Erweiterungen installieren, 58 müssen reichen.


Quoted

Dummerweise hat Firefox keine GUI dafür.
Doch, gibt es: Gib mal "about:config" in der Adreßzeile ein.


about:config zählt nicht. :) Sonst nenne ich Notepad + Textdatei auch graphische Konfiguration. Oder vi über PuTTY.