You are not logged in.

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male
  • "Benjamin" started this thread

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

1

Monday, November 27th 2006, 4:40pm

CAcert Assurer?

Ich weiß nicht, wer von Euch alles CAcert kennt, doch ich wollte mal rumfragen, ob es in unseren Reihen hier eigentlich auch CAcert Assurer gibt. Falls es mehrere gibt und das dann vielleicht doch das Interesse anderer weckt, könnte man ja theoretisch ein Assurance-Treffen organsieren. Fast so wie eine PGP-Party, doch find ich CAcert und X.509-Zertifikate haben doch den Vorteil, dass es eben nicht nur um Emails geht, sondern auch Server-Zertfikate, ....

Was ist CAcert?
Wikipedia sagt:

Quoted

CAcert ist eine gemeinschaftsbetriebene nicht kommerzielle Zertifizierungsstelle (Root CA), die kostenfrei X.509-Zertifikate für verschiedene Einsatzgebiete ausstellt. Damit soll eine Alternative zu den kommerziellen Roots CAs geboten werden, die zum Teil recht hohe Gebühren für ihre Zertifikate erheben. Die Dienstleistungen der CAcert sind allgemein. Jeder kann sich Zertifikate auf seinem Namen bzw. auf seinen Server ausstellen lassen, nachdem er seine Identität ausreichend belegt hat. (Quelle)
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

maffe

Unregistered

2

Sunday, March 11th 2007, 1:22am

Hab mich gerade angemeldet. Vielleicht hab ich ja Glück und darf mir gleich 150 Punkte abholen :D Du bist nicht zufällig in der Zwischenzeit zum Assurer aufgestiegen?

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male
  • "Benjamin" started this thread

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

3

Sunday, March 11th 2007, 7:20am

Stimmt, von der Cebit habe ich auch meine Assurance-Punkte. Was heißt aufgestiegen? Ich habe genug Punkte um andere Leute zu "assuren", sprich ich könnte Dir bis zu 35 Punkte verschaffen. Darum damals auch dieser Post von mir, da mir in der Assurer-Liste ein Paar Namen bekannt vorkamen und mir durch den Kopf ging, dass man mit drei Assurern ein Treffen organisieren könnte, bei dem andere dann auch auf einen Schlag zumindest ihre 100 Punkte bekommen könnten.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

maffe

Unregistered

4

Sunday, March 11th 2007, 11:22am

Quoted

Original von metalhen
Stimmt, von der Cebit habe ich auch meine Assurance-Punkte. Was heißt aufgestiegen? Ich habe genug Punkte um andere Leute zu "assuren"

Ja genau das meine ich doch :) (Edit: Ach so, ich dachte, du wärst zum Zeitpunkt deines Initialbeitrags noch Neuling mit 0 Punkten und deshalb auf Assurersuche gewesen.)

Wie kommen eigentlich die vergebbaren Punkte zustande? Wenn ich mir Assurer aus der Umgebung ansehe, stehen dort Leute mit 10, 15, 20, 25, 30 und 35 vergebbaren Punkten.

This post has been edited 1 times, last edit by "maffe" (Mar 11th 2007, 11:42am)


migu

free rider

  • "migu" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Dec 11th 2001

Occupation: Developer

5

Sunday, March 11th 2007, 12:09pm

Ich habe auch 150 Punkte (CeBIT 2005). Macht schon mal zwei Assurer.
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

This post has been edited 1 times, last edit by "migu" (Mar 11th 2007, 12:10pm)


Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male
  • "Benjamin" started this thread

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

6

Sunday, March 11th 2007, 12:13pm

Je mehr Punkte man selbst hat (je mehr man bestätigt wurde), desto mehr Punkte kann man anderen geben. Die 150 bei manchen Events sind Sondersituationen. Im Normalfall braucht man eben selbst 3 Bestätigungen (> 100 Punkte), um andere bestätigen zu können.

Quoted

http://wiki.cacert.org/wiki/FAQ/AssuranceDetails

Issue Assurance Points

Having at least 100 Points you can assure other people. Depending on your points total you can issue the following number of points:

own points -> issuable points

100 -> 10
110 -> 15
120 -> 20
130 -> 25
140 -> 30
150 -> 35
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

absynth

Gründervater

  • "absynth" is male

Posts: 666

Date of registration: Dec 10th 2001

Location: Hannover

Occupation: M. SC. Informatik

7

Monday, March 12th 2007, 11:45am

Aus aktuellem Anlaß: CaCert.org scheint defekt zu sein, zumindest kriege ich da nur ne Parkseite. Hoffentlich nur ein temporäres Problem...
I refuse to submit
To the god you say is kind
I know what's right, and it is time
It's time to fight, and free our minds
http://www.christopher-kunz.de/

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male
  • "Benjamin" started this thread

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

8

Monday, March 12th 2007, 11:46am

Quoted

http://www.cacert.org/

DNS outage

Unfortunatley our main DNS provider had an outage today, which caused the website to be unreachable. We are still working on it, but most systems should be working again already. We are sorry for the disruption.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male
  • "Benjamin" started this thread

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

9

Friday, July 4th 2008, 9:11pm

Passend zum PGP-Signing-Party-Thread wird es mal wieder Zeit auf S-MIME aufmerksam zu machen.
Die schönere Alternative: Signatur und Verschlüsselung via X.509-Zertifikaten (Email, Server, ...).

Kostenlos für jedermann dank CAcert.org.
(Assurer im Kreise unserer Studierenden und WiMis vorhanden)
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

dino

Trainee

  • "dino" is male

Posts: 89

Date of registration: Oct 6th 2007

Location: 127.0.0.1

10

Monday, July 7th 2008, 8:18pm

ich bin assurer. Im rahmen der keysign party die ja eh demnaechst ist, könnte man ja auch gleich cacert machen, falls das den veranstaltern genehm ist :-)
See the pyramids around the Nile
Watch the sun rise
From the tropic isle

julianr

Erfahrener Schreiberling

Posts: 298

Date of registration: Oct 13th 2005

Location: I live in a giant bucket.

11

Tuesday, July 8th 2008, 4:18am

Alles, was gegen Skriptkiddies und Regierung hilft, wenns nach mir geht ;)

Aber weil es seine Idee war und "sein" Raum ist, gehört die Frage eher an Daniel Lübke gerichtet, s. Infoseite.

  • "ChristopherKunz" is male

Posts: 50

Date of registration: Dec 17th 2007

Location: OWL

Occupation: WiMi

12

Tuesday, July 8th 2008, 9:22am

Alles, was gegen Skriptkiddies und Regierung hilft, wenns nach mir geht ;)
Und wo kommt da CACert ins Spiel?

julianr

Erfahrener Schreiberling

Posts: 298

Date of registration: Oct 13th 2005

Location: I live in a giant bucket.

13

Tuesday, July 8th 2008, 11:13am

Indem ich hinterher bspw. meine Daten an den richtigen Host schicke, und nicht irgendwen der sich eingeschleust hat? Wäre jetzt zumindest mein hoffnungsvolles Verständnis gewesen, dass CAcert da hilft. ;)

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male
  • "Benjamin" started this thread

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

14

Tuesday, July 8th 2008, 1:01pm

ich bin assurer. Im rahmen der keysign party die ja eh demnaechst ist, könnte man ja auch gleich cacert machen, falls das den veranstaltern genehm ist :-)
Irgendwie scheint die in meinen Augen bessere Lösung via Zertifikate noch weniger bekannt und anerkannt zu sein als PGP/GPG. Nicht nur die kostenlose CAcert steht allen Studierenden zur Verfügung, sondern den Studierenden und Mitarbeiter der Uni auch die UH-CA. Nur leider mal ehrlich, außerhalb des RRZN kenne ich eine Personen die das nutzt.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

  • "Schokoholic" is male

Posts: 2,518

Date of registration: Oct 4th 2006

Location: Hannover

Occupation: Haarspaltung

15

Tuesday, July 8th 2008, 1:45pm

Wenn es das gibt, wieso hat unser Server dann eigentlich immer noch kein Zertifikat und HTTPS? ;)

Aber du hast recht, bis eben habe aucg ich von der UH-CA noch nie was gehört. Vielleicht ist da etwas mehr Publicity gefragt? Wobei dann die Frage ist wie man Leuten, denen dieses Sicherheitsbewusstsein fehlt, ein Zertifikat andrehen will.