You are not logged in.

Nimm2

Trainee

  • "Nimm2" is male
  • "Nimm2" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 12th 2008

Location: Hannover

1

Friday, January 16th 2009, 11:58am

Internetseiten über uni-wlan werden nicht geöffnet

Hallo!

Seitdem meine Stud-EMail-Adresse wieder reaktiviert wurde funktioniert mein (WPA-)WLAN nicht mehr!
Ich habe weder was dran geändert oder sonstiges um das auszuschließen...! Es hat eines nachmittages einfach nicht mehr gefunkzt!

Ich bin bereits in der Datenstation beim RRZN gewesen aber das Problem konnte nicht gelöst werden, DENN:

- Ich habe (fals es nötig gewesen sein sollte) auf login.uni-hannover.de mein WLAN aktiviert, deaktiviert und wieder aktiviert nachdem es nicht funktioniert hat...
Daran liegt es also nicht...hat ja vorher auch so funktioniert...

- Ich bin 1200% VERBUNDEN über WPA im Uni-Netz!!! Benutzername, Passwörter funktioneiren problemos!!!

- Über VPN-Client kann ich mich nicht verbinden (warum auch immer) hat aber früher auch nie richtig funktioniert, daher konnte ich das damit nicht genauer testen...

- In anderen WLAN-Pouintern komme ich problemlos rein, auch bei mir zu hause oder bei Freunden...nur hier an der uni funkzt es nicht

- Das coole ist, mit nslookup www.google.de oder andere seiten, bekomme ich die ip-adresse und kann diese seite besuchen, wenn ich die ip adresse in den explorer/firefox eingeben...
über ip surfen geht also...!!!


WArum aber wandelt er das nicht automatisch um wenn ich die reine adresse eingebe in firefox, also z.b. www.google.de ???

Hat jemand vielleicht eine Ahnung woran und warum es liegen könnte???
Will jetzt in der Prüfungsphase nicht unnötig formatieren oder sowas...

Anmerkung: ich habe nix neues instaliert oder irgendwas geändert, sod as man sagen könnte es könnte an dem und jenem liegen...
habe WinXP -SP3

Danke und schöne Grüße

hamena314

Zerschmetterling

  • "hamena314" is male

Posts: 2,032

Date of registration: Aug 31st 2003

Location: Hannover

Occupation: Informatikstudent (d'uh)

2

Friday, January 16th 2009, 4:15pm

Funktioniert dein WLAN garnicht mehr, oder kannst du keine Seiten mehr aufrufen?
Wenn du eine IP einer Seite eingibst und dann da auch hinkommst, würde ich eher auf ein Problem mit dem DNS tippen.

HAVE PHUN!
Nicht der Wind bestimmt die Richtung, sondern das Segel! (Lao Xiang, China)

Rick

Mädchen

  • "Rick" is male

Posts: 1,266

Date of registration: Mar 17th 2004

Location: ::1/128

Occupation: Forentroll

3

Friday, January 16th 2009, 8:31pm

Manchmal spasten die DNS server des rrzn etwas rum.
Einfach mal die Reihenfolge ändern, vielleicht hilft das schon.
Ansonsten, wenn name resolution und ip funktionieren, gibt es keinen grund warum die kombination der beiden nicht funktionieren sollte.

Sometimes you've got to ask yourself: Is xkcd shitty today?

Nimm2

Trainee

  • "Nimm2" is male
  • "Nimm2" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 12th 2008

Location: Hannover

4

Saturday, January 17th 2009, 5:49pm

Ja ich habe volle Kanne eine Verbindung zum LUHWLAN über WPA !!!

Es stimmt sicherlich irgendetwas mit dem DNS nicht, weil wiegesagt, über IP kann man ganz nett surfern...

@Rick: Was meinst du mit Reihenfolge ändern??? Meinst du anstatt benutzername das passwort?? Würde nicht viel Sinn ergeben oder?!!
Manchmal spasten die DNS server des rrzn etwas rum.
Einfach mal die Reihenfolge ändern, vielleicht hilft das schon.
Ansonsten, wenn name resolution und ip funktionieren, gibt es keinen grund warum die kombination der beiden nicht funktionieren sollte.
Gruß

Bastian

Dies, das, einfach so verschiedene Dinge

Posts: 988

Date of registration: Sep 30th 2007

5

Saturday, January 17th 2009, 5:58pm

Was meinst du mit Reihenfolge ändern??? Meinst du anstatt benutzername das passwort?? Würde nicht viel Sinn ergeben oder?!!

Ne, das würde hier wohl tatsächlich nicht viel Sinn ergeben. Er meinte, die Reihenfolge der Server für DNS in den Einstellungen für TCP/IP in den Netzwerkeinstellungen von Windows zu ändern.

Nimm2

Trainee

  • "Nimm2" is male
  • "Nimm2" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 12th 2008

Location: Hannover

6

Sunday, January 18th 2009, 11:27am

Wie man an dem Bild sehen kann besteht unter DHCP-Server eine komische Adresse mit 1.1.1.1
Der DNS-Server sieht aber soweit gut aus oder?! Und an dem WINS-Server steht absolut nichts, soll das so sein?
Was könnte ich ändern? Kann man unter einer selbsteingegebenen DHCP- und DNS-Serveradresse veruschen manuell reinzukommen, oder auch um zu probieren ob das so ginge... ???
Ne, das würde hier wohl tatsächlich nicht viel Sinn ergeben. Er meinte, die Reihenfolge der Server für DNS in den Einstellungen für TCP/IP in den Netzwerkeinstellungen von Windows zu ändern.
Was soll ich da genau an der Reihenfolge ändern???


Rick

Mädchen

  • "Rick" is male

Posts: 1,266

Date of registration: Mar 17th 2004

Location: ::1/128

Occupation: Forentroll

7

Sunday, January 18th 2009, 2:32pm

Wie man an dem Bild sehen kann besteht unter DHCP-Server eine komische Adresse mit 1.1.1.1
Der DNS-Server sieht aber soweit gut aus oder?! Und an dem WINS-Server steht absolut nichts, soll das so sein?
Was könnte ich ändern? Kann man unter einer selbsteingegebenen DHCP- und DNS-Serveradresse veruschen manuell reinzukommen, oder auch um zu probieren ob das so ginge... ???
Ne, das würde hier wohl tatsächlich nicht viel Sinn ergeben. Er meinte, die Reihenfolge der Server für DNS in den Einstellungen für TCP/IP in den Netzwerkeinstellungen von Windows zu ändern.
Was soll ich da genau an der Reihenfolge ändern???

index.php?page=Attachment&attachmentID=689 index.php?page=Attachment&attachmentID=690 index.php?page=Attachment&attachmentID=691 index.php?page=Attachment&attachmentID=692


na den 40er an erste Stelle packen, und den 32er an zweite Stelle packen.
Wenn die DNS nicht richtig kaputt sind wird immer nur der erste benutzt, und wenn der auf "normale" browser DNS-Anfragen nicht richtig reagiert, aber trotzdem erreichbar ist, wird eben der zweite nie gefragt.
Und wie gesagt, auch mit der richtigen Adresse, manchmal spinnen die RRZN-DNS.

Sometimes you've got to ask yourself: Is xkcd shitty today?

Nimm2

Trainee

  • "Nimm2" is male
  • "Nimm2" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 12th 2008

Location: Hannover

8

Monday, January 19th 2009, 12:43pm

Was heisst manchmal, bei mir ist es ja dauerhaft !!! Und wenn diese nur mal spinnen würden,warum dann nur bei mir :) ???!!!

Hab es probiert mit der Vertauschung aber es funktioniert nicht !!!

Was kann man denn noch machen um dieses Problem zu lösen, denn es liegt auf jedenfall an den DNS-Server und der umwandlung eines websiten-namen zur ip...

Danke aber bis hierher !!!

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

9

Monday, January 19th 2009, 12:49pm

Was kann man denn noch machen um dieses Problem zu lösen, denn es liegt auf jedenfall an den DNS-Server und der umwandlung eines websiten-namen zur ip...
"ping 130.75.1.32" und "ping 130.75.1.40" auf der Kommandozeile funktionieren? Hast Du vielleicht irgendeine Personal Firewall laufen, die DNS-Zugriffe auf diese IPs aus irgendwelchen Gründen unterbinden könnte?

EDIT: Vergiß das mit dem Ping, hatte überlesen, daß nslookup bei Dir funktioniert. Das mit der Personal Firewall halte ich aber dennoch für denkbar: Vielleicht wird der Zugriff nur für die Browser-Applikation gesperrt. Hast Du schon verschiedene andere Browser ausprobiert? Sind vielleicht in Deinem Browser irgendwelche Netzwerk-Einstellungen eingetragen, die die DNS-Konfiguration überschreiben?
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim" (Jan 19th 2009, 2:34pm)


Bastian

Dies, das, einfach so verschiedene Dinge

Posts: 988

Date of registration: Sep 30th 2007

10

Monday, January 19th 2009, 2:26pm

Das coole ist, mit nslookup www.google.de oder andere seiten, bekomme ich die ip-adresse und kann diese seite besuchen, wenn ich die ip adresse in den explorer/firefox eingeben...
über ip surfen geht also...!!!

Also, nslookup liefert eine Antwort, während gleichzeitig im Browser keine Verbindung zu Stande kommt? Welche Fehlermeldung erhältst Du eigentlich genau im Browser?
Hast Du noch andere Programme laufen, bei denen Hostnamen eingetragen sind, wie z.B. ein Mailprogramm? Wenn ja, wie verhält sich dies?

EDIT: Vergiß das mit dem Ping, hatte überlesen, daß nslookup bei Dir funktioniert. Das mit der Personal Firewall halte ich aber dennoch für denkbar: Vielleicht wird der Zugriff nur für die Browser-Applikation gesperrt. Hast Du schon verschiedene andere Browser ausprobiert? Sind vielleicht in Deinem Browser irgendwelche Netzwerk-Einstellungen eingetragen, die die DNS-Konfiguration überschreiben?

Neben der Firewall vielleicht auch auf globale Proxy-Einstellungen für den Webzugriff schauen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Bastian" (Jan 19th 2009, 2:39pm)


snoopy

Junior Schreiberling

  • "snoopy" is male

Posts: 146

Date of registration: Feb 29th 2004

Location: Hannover

Occupation: Informatik

11

Wednesday, January 21st 2009, 7:28am

Oder ein Wurm?

Und, was macht das Problem? Geht die Namensauflösung mit anderen Programmen? Welchen Browser nutzt du?
Die Netzeinstellungen sehen ok aus, der DHCP-Server is ungewöhnlich, aber nicht störend.

Nimm2

Trainee

  • "Nimm2" is male
  • "Nimm2" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 12th 2008

Location: Hannover

12

Wednesday, January 21st 2009, 4:05pm

Hi!
Also die Details zur Verbindung DNS, DHCP usw. sehen eiegntlich gut aus, habs verglichen mit anderen, bei denen es funktioniert...sieht nicht anders aus!
EDIT: Vergiß das mit dem Ping, hatte überlesen, daß nslookup bei Dir funktioniert. Das mit der Personal Firewall halte ich aber dennoch für denkbar: Vielleicht wird der Zugriff nur für die Browser-Applikation gesperrt. Hast Du schon verschiedene andere Browser ausprobiert? Sind vielleicht in Deinem Browser irgendwelche Netzwerk-Einstellungen eingetragen, die die DNS-Konfiguration überschreiben?
Ich HATTE eine Firewall von ZoneAlarm, die habe ich aber auch beendet um es zu testen ob es daran liegen könnte...dies hatte nichts gebracht und ich habe sie gleich auch mal deinstalliert, falls irgendeine subinstanz noch laufen sollte... Alles nicht gebracht...hat ja vorher auch mit der Firewall geklappt...!



Also, nslookup liefert eine Antwort, während gleichzeitig im Browser keine Verbindung zu Stande kommt? Welche Fehlermeldung erhältst Du eigentlich genau im Browser?
Hast Du noch andere Programme laufen, bei denen Hostnamen eingetragen sind, wie z.B. ein Mailprogramm? Wenn ja, wie verhält sich dies?

Neben der Firewall vielleicht auch auf globale Proxy-Einstellungen für den Webzugriff schauen.
Eine übliche Fehlermeldung erscheint, wenn z.B. keine Internetverbindung besteht oder ähnliches... Also nichts spezielles woraus man schlau werden könnte...:
"Adresse nicht gefunden
Der Server unter www.xyz.de konnte nicht gefunden werden
Der Host-Server zu der aufgerufenenen Adresse konnte nicht gefunden werden"


Mailprogramm: OutlookExpress,Fehlermeldung:
"Der Host pop.gmx.net wurde nicht gefunden.Überprüfen Sie die Angabe des Servernamens. Konto... .
Protokoll: POP3, Port: 995, Secure(SSL): JA, Socketfehler:11001, Fehlernummer:0x800CCC0D"
Oder ein Wurm?

Und, was macht das Problem? Geht die Namensauflösung mit anderen Programmen? Welchen Browser nutzt du?
Die Netzeinstellungen sehen ok aus, der DHCP-Server is ungewöhnlich, aber nicht störend.
Bin mit AntiVir mal durchgegangen über meine Daten..keine Ergebnisse!!!
Firefox neuste version, IE: beides selbe prob.

Aber wiegesagt, es funktioniert in allen anderen WLAN-Pointern problemlos, mit und ohne Firewall

Proxy-Einstellungen über Firefox:
in Verbindungs-Einstellungen: war gesetzt: Kein Proxy, geändert auf: Die Proxy-Einstellungen für dieses Netzwerk automatisch erkennen
==> Nichts neues gebracht!

Danke für Eure Hilfe soweit, auch wenn es nicht funktioniert hat, finde aber trotzdem dass es ein interessantes Problem ist, schade dass ich in der Klausur-Phase stecke, sonst... ;))

PS: Nochmal eine Analyse der Software mit der ich ins net gehe (und auch früher gegangen bin): kann keine Bilder mehr hochladen...
Aber das steht:
DNS-Server nicht erreichbar...Sie können eine Internetverbindung aufbauen indem Sie über die IP,aber nicht wenn sie den Domänenamen verwenden...Wenden Sie sich an den Administrator des Wirless Router/AP... :))

Hab es auch ohne diese Software probiert... !!!

Könnt ihr mir einen guten Anti-WURM-programm nennen :))

hamena314

Zerschmetterling

  • "hamena314" is male

Posts: 2,032

Date of registration: Aug 31st 2003

Location: Hannover

Occupation: Informatikstudent (d'uh)

13

Wednesday, January 21st 2009, 7:06pm

Könnt ihr mir einen guten Anti-WURM-programm nennen :)
Format. :)
Ne mal im ernst, vielleicht ist da eine weitere Netzwerkkarte die stört? Hast du vielleicht noch weitere virtuelle Netzwerkkarten?
Im zweifel hast du mal den VPN-Client deinstalliert und mit einem neuen installiert?

HAVE PHUN!
Nicht der Wind bestimmt die Richtung, sondern das Segel! (Lao Xiang, China)

snoopy

Junior Schreiberling

  • "snoopy" is male

Posts: 146

Date of registration: Feb 29th 2004

Location: Hannover

Occupation: Informatik

14

Wednesday, January 21st 2009, 8:03pm

1) DNS der Uni (130.75.1.32 & .40) fest einstellen und probieren
2) anderen DNS-Server, von Telekom, Arcot oder Co. einfach mal fest einstellen
3) Arbeitsplatz -> Verwalten -> Computerverwaltung -> Dienste und Anwendungen -> Dienste -> DNS-Client -> ist gestartet?

Übrigens, das heißt WLAN Access Point, nicht Pointer!

This post has been edited 1 times, last edit by "snoopy" (Jan 21st 2009, 8:04pm)


Nimm2

Trainee

  • "Nimm2" is male
  • "Nimm2" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 12th 2008

Location: Hannover

15

Friday, January 23rd 2009, 12:47pm

Hi !
1) DNS der Uni (130.75.1.32 & .40) fest einstellen und probieren
2) anderen DNS-Server, von Telekom, Arcot oder Co. einfach mal fest einstellen
3) Arbeitsplatz -> Verwalten -> Computerverwaltung -> Dienste und Anwendungen -> Dienste -> DNS-Client -> ist gestartet?

Übrigens, das heißt WLAN Access Point, nicht Pointer!
zu 1): hatte ich vorher schon probiert, nicht geklappt
zu 2): Wie mch ich das? Meinst du vielleicht das Zertifikat ändern, also nicht von Telekom Root A2 oder so???
zu 3): DNS-Client ist gestartet. Beeim DNS-Client -> Anmelden: Anmeldn als: Dieses Konto war ausgewählt, habe es auf Lokales Systemkonto umgestellt... funktioniert aber auch nicht...
Hat aber komischerweise bei der Umstellung für eine sehr kurze Zeit was geladen, denn es wurde mein UpdateScanner aktualisiert in firefox... vielleicht war es aber auch nur eine Einbildung, aber anders kann ich mir die aktulisieung nicht erklären...

VPN hb ich bereits wieder weggemacht... und andere virtuelle Netzwerkarten hb ich nuicht !!

  • "Schokoholic" is male

Posts: 2,518

Date of registration: Oct 4th 2006

Location: Hannover

Occupation: Haarspaltung

16

Friday, January 23rd 2009, 1:35pm

zu 2): Versuch doch einfach mal einen öffentlich zugänglichen DNS Server einzutragen, wie z.b. OpenDNS (die beiden DNS Server IPs stehen rechts unten auf der Seite). Oder bemüh Google um eine Liste mit Public DNS Servers wie diese hier zu finden.

Nimm2

Trainee

  • "Nimm2" is male
  • "Nimm2" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 12th 2008

Location: Hannover

17

Monday, February 2nd 2009, 1:29pm

So, hab gestern mal den ganzen Tag formatiert und Software installiert, installiert und installiert und weiter installiert und es wurde dunkel und ich habe noch immer Software installiert :))

ABER, mein Uni-WLAN geht jetzt !!! Es gibt doch nichts besseres als FORMAT C:// :))




Danke euch trotzdem für Hilfe und den Tipps !!!

Gruß, Nimm2

hamena314

Zerschmetterling

  • "hamena314" is male

Posts: 2,032

Date of registration: Aug 31st 2003

Location: Hannover

Occupation: Informatikstudent (d'uh)

18

Monday, February 2nd 2009, 2:18pm

Es gibt doch nichts besseres als FORMAT C:// :))


Format. :)
Ich möchte ja nix sagen, aber DEN Tipp hab ich dir gleich zu Anfang gegeben :P
Aber freut mich dass es nun klappt. :)

HAVE PHUN!
Nicht der Wind bestimmt die Richtung, sondern das Segel! (Lao Xiang, China)

This post has been edited 1 times, last edit by "hamena314" (Feb 2nd 2009, 2:18pm)