Sie sind nicht angemeldet.

Kasi

Praktikant

  • »Kasi« ist männlich
  • »Kasi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 22.07.2005

Wohnort: Sulingen

1

17.02.2006, 08:58

Netze & Protokolle

Hallo,

hat hier jemand Erfahrung mit Jobmann und seinen Klausuren?

Er hat in dem Fach Nichts eingeschränkt und seine Musterklausur zu "Nachrichtenvermittlungstechnik" fragt rein technische Aspekte, bis hin zu Verkabelungen ab, ohne die ganzen Verfahren, z.B. bei den Protokollen im OSI-Modell, großartig zu berücksichtigen?
Sagt mir das jetzt ich kann die Verfahren vergessen und merke mir besser wieviele Kabel im S-Null-Bus liegen???

Erinnert sich wer an Aufgaben oder die Struktur der Klausur?
Gibt es weitere Klausuren im Netz?

Bin da etwas überfragt...

Dankeschön

Kasi

Dot

Senior Schreiberling

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 03.02.2003

Wohnort: Ex-Europameisterland

Beruf: 4TheScience

2

24.02.2006, 15:41

Ich krame mal das Thema wieder hoch und hoffe dass jemand was zu seinen Klausuren sagen kann.
Ich habe überhaupt keine Ahnung was ich von dem viel zu dicken Script lernen soll.
Kann mal jemand der schon geschrieben hat einen Tip geben?
C:\reality.sys has errors - Reboot the universe? (Y/N)

Real programmers don't comment their code.
It was hard to write, it should be hard to understand

Dot

Senior Schreiberling

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 03.02.2003

Wohnort: Ex-Europameisterland

Beruf: 4TheScience

3

25.02.2006, 16:50

Ich möchte euch nicht vorenthalten,was Herr Jobmann mir geantwortet hat in Hinblick zur Klausur:
"ja,es werden Zusammenhänge abgefragt und auch Rechnungen erwartet. Diese
frage ist nun so allgemein, wie Ihre Frage und bringt Sie nicht weiter. Die
Übungsaufgaben sind häufig im Stil der Klausuraufgaben gehalten. In der
kommenden Woche steht Herr Kopetzki für Detailfragen zur Verfügung. Danach
dann wieder die Herren Heinrich und Tondl. "
C:\reality.sys has errors - Reboot the universe? (Y/N)

Real programmers don't comment their code.
It was hard to write, it should be hard to understand

yv

Junior Schreiberling

  • »yv« ist weiblich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 11.12.2001

4

26.02.2006, 10:55

NuP + Jobmann-Klausuren

Hallo,
ich habe schon 3 Klausuren bei Prof. Jobmann geschrieben und hoffe, das Folgende hilft euch:

Die Klausuren sind allgemein gesagt Auswendiglernklausuren. Da das Skript ziemlich umfangreich ist (bezogen auf NuP, gilt aber für die anderen auch), habe ich das Gefühl, dass man nicht alles im Detail kennnen bzw. können muss, um mit einer recht guten Note zu bestehen. Ein grobes Verständnis der Zusammenhänge solltet ihr auf jeden Fall mitbringen, auch die eine oder andere Rechnung sollte man entweder drauf haben oder sich aus dem groben Verständnis schnell zusammenreimen können.
Die Übungsaufgaben fanden sich damals vielfach in der Klausur wieder, sollten also auf jeden Fall gemacht und/oder gelernt werden.

MartinHo

Trainee

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 31.01.2005

5

26.02.2006, 14:59

RE: NuP + Jobmann-Klausuren

Stimmt, man muss ziemlich viel auswendiglernen.

Im letzten Jahr wurde nach der Schirmung von TP Kabeln gefragt. Stand im Skript, ich hatte es mir aus Interesse gemerkt, aber nicht damit gerechnet, dass danach gefragt wird.
Ich habe eine Kurzklausur vom letzten Jahr ins Netz gestellt (Gedächtnisprotokoll). Vielleicht kommen ähnliche Aufgaben in der Klausur dran: http://www.linuxpusher.de
...es soll ja Leute geben, die nicht zu den Kurzklausuren gegangen sind...

Ach, und das letzte Kapitel der Vorlesung (SDL) war auch klausurrelevant. Da gab es keine Übung mehr, also wurden die Sachen so gefragt wie sie auf den Vorlesungsfolien standen.

snoopy

Junior Schreiberling

  • »snoopy« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 29.02.2004

Wohnort: Hannover

Beruf: Informatik

6

12.03.2006, 15:48

In der Klausur werden aber doch nur Dinge gefragt, die mal irgendwo im Skript vorkamen? Ich habe mich eben an der Übung Kapitel 4.2 versucht und bin gnadenlos gescheitert. Dort werden Fragen gestellt, deren Antwort nicht mit Vorlesung oder Skript lösbar sind.
Z. B. woher soll ich wissen, dass es fächerförmige und maschenförmige Zwischenleitungsanordnungen gibt. Hat ich vorher nie gehört oder gelesen! Ich hoff mal die Klausur wird anders.

Der Micha

Trainee

  • »Der Micha« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 28.03.2003

Wohnort: Hannover Südstadt

7

12.03.2006, 17:42

Mut zur Lücke ;)

Dot

Senior Schreiberling

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 03.02.2003

Wohnort: Ex-Europameisterland

Beruf: 4TheScience

8

12.03.2006, 19:31

Sicher nicht für ein A Fach.
Wenn ich nach 1 Woche Lernen bei einem A Fach keine Frage lösen kann, heisst das für mich Prof fragen.
Wenn der meint keine Schwerpunkte zu setzen, heisst das für mich, ein anderes Fach wählen.
Hätte ich das nur früher gewusst :rolleyes:
C:\reality.sys has errors - Reboot the universe? (Y/N)

Real programmers don't comment their code.
It was hard to write, it should be hard to understand

klepu

Junior Schreiberling

  • »klepu« ist männlich

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 11.10.2003

Wohnort: Rinteln/Hannover-List

Beruf: rate mal ;) spaß haben und (sekundär) lernen

9

13.03.2006, 03:07

wo wird denn die klausur eigentlich stattfinden? bin in den letzten wochen etwas durcheinander (rechnernetze <-> NuP *g*)
"In a world without leaders,
Who'd start all the wars?"
[The Offspring, Kill The President]

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • »Benjamin« ist männlich

Beiträge: 3 827

Registrierungsdatum: 01.10.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Alumni

10

13.03.2006, 09:45

Zitat

Original von klepu
wo wird denn die klausur eigentlich stattfinden? bin in den letzten wochen etwas durcheinander (rechnernetze <-> NuP *g*)


Schaust Du auf der Webseite oder gleich in der Ankündigung.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • »Benjamin« ist männlich

Beiträge: 3 827

Registrierungsdatum: 01.10.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Alumni

11

14.03.2006, 12:26

Hat jemand die Aufgaben mit ISDN gesehen oder ware da echt keine? Das hat mich nun aber doch sehr gewundert!
Genauso wie die starke Betonung des kleinen Teils ASN.1 und SDL, was immerhin 1/3 der Punkte ausmachte!
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

wgaa

Trainee

  • »wgaa« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 13.12.2003

12

14.03.2006, 13:23

Ich hätte auch nicht so viel ASN.1 und SDL erwartet. Zum Thema ISDN hätte ruhig etwas mehr (die eine Frage die es dazu gab kann man eigentlich nicht gelten lassen) drank kommen können.

Ich glaube es gab eine Frage, wo ein bestimmter Aspekt einmal im Bezug auf ISDN und einmal im Bezug aufs Internet erläutert werden sollte, hab aber vergessen worums da ging.
Die Zeit war ja glücklicherweise wirklich ausreichend, wesentlich besser als bei Rechnernetze I letztes Jahr.

Ray-D

Alter Hase

  • »Ray-D« ist männlich

Beiträge: 690

Registrierungsdatum: 09.10.2002

Wohnort: Zimbabwe-Island Ost Beiträge: 3.427

Beruf: Informatiker

13

14.03.2006, 15:45

ASN/BER und SDL war definitiv nicht proportional zur in der vorlesung (in der vorlesungszeit) behandelten stoffmenge. das fand ich etwas unfair :( ich hätte dafür auch lieber ein kleines stück ISDN lieber gehabt, aber nicht zuviel ;)
"ob ich alles weiss, was wir wissen, weiss ich auch nicht, aber ich weiss natürlich niemand von uns weiss etwas was er nicht weiss" - Wolgang Schäuble
Freiheit wird nicht erbettelt, sondern erkämpft


Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Ray-D« (Heute, 04:29)

Der Micha

Trainee

  • »Der Micha« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 28.03.2003

Wohnort: Hannover Südstadt

14

14.03.2006, 16:25

zum glück habe ich mir dieses dolle lern-tool reingetan ;)
ich fand' die klausur alles in allem aber ganz ok. ich hätte ja mehr rechnungen erwartet (verkehrstheorie a la "Tabelle 3%" ). mal gut, dass das nicht dran gekommen ist :D

3St@n

Junior Schreiberling

  • »3St@n« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 31.08.2003

Wohnort: Hildesheim

Beruf: FG SE

15

01.04.2006, 00:29

Ich weiß ja nicht obs alle mitgekriegt haben aber die Ergebnisse der Klausur sind seit mindestens gestern online.

snoopy

Junior Schreiberling

  • »snoopy« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 29.02.2004

Wohnort: Hannover

Beruf: Informatik

16

01.04.2006, 09:44

Wann und wo gab es denn das Pseudopasswort? Hm. Noten wo seid ihr?

3St@n

Junior Schreiberling

  • »3St@n« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 31.08.2003

Wohnort: Hildesheim

Beruf: FG SE

17

01.04.2006, 12:27

Das Pseudopasswort steht in der Newsgroup zur Vorlesung.

Mit dem einfach als altes Passwort unter "Passwort" sein neues erstellen und dann unter "Ergebnisse" damit einloggen.

EDIT: Steht in der Newsgroup in einer Nachricht vom 24.11.2004 (Betreff weiß ich nicht mehr).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »3St@n« (01.04.2006, 12:30)


Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • »Benjamin« ist männlich

Beiträge: 3 827

Registrierungsdatum: 01.10.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Alumni

18

01.04.2006, 13:08

Also wenn die Noten kein Aprilscherz sind, dann konnte mal wohl auch mit wenig Wissen um ASN.1 und kaum wissen über SDL sehr gut abschneiden :) auch wenn das 1/3 der Punkte gab. Dann nehm ich die Kritik mal ein wenig zurück.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 08.11.2005

Wohnort: Hannover

19

09.02.2009, 17:48

NuP Klausuren

hallo leute

ist schon lange her, aber ich hoffe der einer oder andere kann mir dabei helfen. ^^

wo kann ich alte klausuren oder kurzklausuren finden??? ?(

ciao