You are not logged in.

Trikona

Am ENDE und dahinter

  • "Trikona" is female
  • "Trikona" started this thread

Posts: 235

Date of registration: Jan 24th 2003

Location: Oberer Zipfel der Müritz

1

Wednesday, March 4th 2009, 4:57pm

Wir haben doch Cebit-Karten zu verschenken! :-)

Hallo ihrs,

nach einem kurzen Besuch beim SRA-Stand auf der CeBIT stellte sich heraus: Es gibt noch Karten für uns Studis!

Die schmeissen wir natürlich wieder nicht einfach so raus, sondern wollen von Euch zwei Fragen ehrlich und ausführlich beantwortet haben:

1.Wie kann die Qualität der Lehre in unserem Studiengang verbessert werden (hier könnt ihr auch gerne mehrere Vorschläge bringen ;))
2.Was können wir als Euer Fachrat besser machen?

Also Leute, haut in die Tasten, dann kriegt ihr Euren Code zugemailt.

Viel Spaß auf der "Erotikmesse für den innovativen Niedersachsen"!!! 8)
Euer Fachrat Informatik
Don't feed the bats tonight.


Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

2

Thursday, March 5th 2009, 4:19pm

RE: Wir haben doch Cebit-Karten zu verschenken! :-)


Viel Spaß auf der "Erotikmesse für den innovativen Niedersachsen"!!! 8)
03. bis 07. März 2009, täglich 18 - 23 Uhr? :rolleyes:

Komisch, will hier niemand mehr ein eTicket haben? Sind alle so überfüttert mit Tickets dieses Jahr? Oder ist die Hürde der zwei Fragen zu hoch?
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

This post has been edited 1 times, last edit by "Benjamin" (Mar 5th 2009, 4:20pm)


Jessie

Unregistered

3

Thursday, March 5th 2009, 5:19pm

Hehe, also wenn man sich auch tagsüber so einige Outfits der Hostessen anschaut, könnte man schon annehmen, dass es durchaus ab 09.00Uhr losgeht mit der Erotikmesse.;)

Und ja, mich wundert es auch, dass hier keiner sich meldet...
Lernt ihr alle für Klausuren? Ist die CeBIT out? Oder arbeitet ihr alle da?

tory

Praktikant

  • "tory" is female

Posts: 9

Date of registration: Oct 7th 2007

Occupation: Student, Hiwi

4

Thursday, March 5th 2009, 7:59pm

Ich liebe meinen Freund vom ganzen Herzen, und er muss jetzt bei der CeBiT tagsüber ganz viel arbeiten. Ich vermisse den so, will ihn besuchen, aber keine 17 € ausgeben ;(
und unbedingt die schönen 512 Kügelchen von IBM anschauen.

zu den 2 fragen:

Quoted

1.Wie kann die Qualität der Lehre in unserem Studiengang verbessert werden (hier könnt ihr auch gerne mehrere Vorschläge bringen ;))
Als erstes, würde ich sagen, mehr Kontakt mit Professoren zu fördern, damit wir nicht wie Roboter mit Matrikelnummern vor denen existieren.

Und als zweites, mehr Nachschreibmöglichkeiten im gleichen Semester geben :P

Quoted



2.Was können wir als Euer Fachrat besser machen?
ich bin zufrieden, ansonsten mehr Werbung, ich höre kaum noch was vom fachrat ;)

LG Tory

tory

Praktikant

  • "tory" is female

Posts: 9

Date of registration: Oct 7th 2007

Occupation: Student, Hiwi

5

Friday, March 6th 2009, 10:38am

Ja! Danke! Habe aber gestern schon geschrieben, dass der Code ungültig ist? Kann mir jemand dabei helfen?

Jessie

Unregistered

6

Friday, March 6th 2009, 11:29am

Hi Tory,

erstmal danke für's Mitmachen! :-)
Habe Dir schon eine Mail geschrieben, aber vielleicht liest Du das hier schneller: Welchen Code hast Du bekommen? Ich habe die Liste hier.(Schick mir bitte eine PN oder E-Mail)

Viele Grüße
Jessie

sos1981

Alter Hase

  • "sos1981" is male

Posts: 1,562

Date of registration: Oct 28th 2003

Location: Wolfsburg

Occupation: Testentwickler

7

Saturday, March 7th 2009, 9:20am

*bump*
Der Einzigste ist noch viel einziger als der Einzige!

Coolyo

Junior Schreiberling

  • "Coolyo" is male

Posts: 196

Date of registration: Oct 1st 2007

Location: Hannover

8

Saturday, March 7th 2009, 7:59pm

Sind noch Karten da? Ich hätte gerne eine für morgen, wenn das noch möglich ist. Danke :thumbup:

DrChaotica

Senior Schreiberling

  • "DrChaotica" is male

Posts: 714

Date of registration: Jan 22nd 2005

Location: SHG

Occupation: SW-Entwickler

9

Saturday, March 7th 2009, 8:02pm

Dann schau Dir mal ganz genau den ersten Beitrag ganz oben an. Vielleicht fällt Dir ja etwas daran auf... :huh:

Coolyo

Junior Schreiberling

  • "Coolyo" is male

Posts: 196

Date of registration: Oct 1st 2007

Location: Hannover

10

Saturday, March 7th 2009, 8:16pm

sorry ;)

Quoted

1.Wie kann die Qualität der Lehre in unserem Studiengang verbessert werden (hier könnt ihr auch gerne mehrere Vorschläge bringen ;))

Ich muss sagen die Qualität gefällt mir eigentlich ganz gut, wenns ichs so damit vergleiche, was andere Studiengänge über sich ergehen lassen müssen ;)
Was mir letztens wieder aufgefallen ist: E-Learning im Stud.IP ist echt wenig vertreten... gabs soweit ich weiss bisher nur bei EBS. Andere Bereiche sind da kurioser Weise deutlich aktiver (Zum Kurs "Einführung in GIS und Kartographie" gibt es da einen richtig langen Test, der echt gut Klausurvorbereitend war).
Auch wenn der Sinn von E-Learning ja umstritten ist, aber wenn scheinbar alles vorhanden ist um einfach sowas im Stud.IP erstellen zu können sollten die Profs zumindest einen Kurztest flächendeckend anbieten... das fände ich sehr gut, sich das vor der Klausur nocheinmal reinziehen zu können als letzte Intsanz sozusagen.
Was meine Vorrednerin angesprochen hat mit der Anonymität stört mich persönlich jetzt nicht so wirklich.

Quoted

2.Was können wir als Euer Fachrat besser machen?

Hm... ein bischen publicity über laufende Aktionen wär cool, dass man mal mitbekommt, was da so abgeht... allerdings könnte man da zur Not auch zu den Sitzungen gehen.

Kaos

Lesen, denken, flamen!

  • "Kaos" is male

Posts: 973

Date of registration: Oct 16th 2005

Location: Han. / Vahrenwald Sinnvolle Beiträge: 7

11

Saturday, March 7th 2009, 11:46pm

Hm... ein bischen publicity über laufende Aktionen wär cool, dass man mal mitbekommt, was da so abgeht... allerdings könnte man da zur Not auch zu den Sitzungen gehen.


Aeh... Ja... Danke. Was heißt denn hier zur Not!? Wir sind nette, freundliche Leute und freuen uns über jeden der an den Sitzungen teilnimmt. Kekse und Bier dürfen gerne mitgebracht werden. Also nix mit "zur Not" sondern hin mit voller Begeisterung!

Kaos

Quoted

Man findet immer dort besonders viel Chaos, wo man nach Ordnung sucht. Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist.

s-quadrat

Trainee

  • "s-quadrat" is male

Posts: 49

Date of registration: Oct 6th 2006

Location: Hameln

12

Sunday, March 8th 2009, 1:42am

hm, gilt denn der 7x3mw-code nicht mehr? :D
habe dieses jahr sogar ne spam-mail "persönliche einladung" von der Deutschen Messe AG (mit individuellem Ticketcode) bekommen, die scheinen ja echt verzweifelt zu sein was die Beschönigung ihrer "Fachbesucher"-Statistik angeht (ganz so schlimm wie letztes Jahr ist es allerdings nicht mehr)
nunja, ich war dieses Jahr nicht dort, und hab eigentlich auch nicht das Gefühl das groß was zu verpassen...


Was die Sache mit dem E-Learning angeht, ich finde das insgesamt alles sehr unübersichtlich ("chaotisch" wäre mir da noch zu positiv behaftet); es gibt den lvk, die institutsseiten, die klausurenliste vom prüfungsamt (die auch nur als grobe orientierung dient, wenn man nicht 30 min. zu früh sein will), und neuerdings halt das Stup.ID, das einen nach langem Rumngeklicke immer noch regelmäßig enttäuscht, was den Informationsgehalt angeht (natürlich abhängig von der Veranstaltung; d.h. es bringt wenig, wenn es nciht konsequent genutzt wird, aber auch wenig, alle Dozenten dazu zwingen zu wollen es zu nutzen).

Bei den Veranstaltungen im Stup.ID fehlen halt noch die fürs Studium relevanten Meta-Informationen, wie sie für unsere Studiengänge eben im lvk zu finden sind, also Katalog, Anzahl CP usw.
Im Moment sucht man sich im lvk ein paar (v.a. A- und B-)Fächer raus, besucht die dort angebenen Links, landet mit etwas Glück wenigstens auf einer noch gültgen Seite des zuständigen Instituts, sucht sich dort die Veranstaltung raus, tippt den Titel dann in die textbasierte Suche bei Stud.IP ein, trägt sich in Vorlesung UND Übung ein (damit man hinterher zweimal nach Klausurinfos suchen muss :thumbsup: ), merkt irgendwann später, dass sie zeitlich mit einer anderen Veranstaltung kollidiert, also wieder von vorne...

im moment benutze ich ehrlich gesagt meistens google, um für mich relevante informationen zu finden;
<veranstaltung> <dozent> site:uni-hannover.de
führt deprimierenderweise oft am schnellsten zum ziel 8|

aber das betrifft ja eigentlich nicht direkt die "Qualität der Lehre", was auch immer ich mir da konkret drunter vorstellen kann :)

Currywurst mit Pommes

Erfahrener Schreiberling

Posts: 438

Date of registration: Oct 14th 2002

13

Sunday, March 8th 2009, 10:25am

Also ich fänds auch schon sinnvoll, wenn alle Institute StudIP für die Bereitstellung der Unterlagen nutzen würden. So muss man nicht immer alle Institutsseiten einzeln nach News und Dokumenten absuchen.

Und ja, der Kurztest bei GIS war ganz praktisch. Eine Aufgabe kam sogar glaube ich in der Klausur dran :) .

PS: Ich brauche keine Karte :D .

This post has been edited 1 times, last edit by "Currywurst mit Pommes" (Mar 8th 2009, 10:25am)


Justus

Junior Schreiberling

  • "Justus" is male

Posts: 152

Date of registration: Oct 16th 2004

Occupation: ich will auch mal Käptain sein!

14

Tuesday, March 10th 2009, 11:42am

1.

Was ich am Informatik Studiengang immer vermisst habe ist die Praxis. Ich find sowas wie das Software Projekt sollte es öfter geben. Das man halt in der Gruppe etwas entwickeln und planen muss. Das Hardware Projekt war auch ganz gut, bis auf die nervigen und viel zu stressigen Vorversuche. Aber so hatte ich mir das Informatik Studium eigentlich vorgestellt!
Jedes Semester ein kleines Projekt fände ich echt besser als diese "guck mal, ich kann das ganze Skript auswendig" Klausuren. Wenn jetzt Rechnernetze zum Pflichtfach wird würde sich da doch super anbieten.


2.

Eure Arbeit als Fachrat ist eigentlich gut. Nur als ich damals (vor 9 Semestern) angefangen hab fand ich die Ersiveranstaltung nicht so besonders. Ich weiss nicht ob die heute anders ist aber damals diese ganzen Eier Spiele (die gabs doch letzten mal auch oder?) waren mir irgendwie zu doof und den anderen aus meiner Gruppe ging es wohl auch so. Jedenfalls stand ich da ganz schnell allein da weil sich alle verpisst hatten und bin dann auch abgehauen, zum grillen bin ich dann auch nicht mehr gekommen. Da könnte man sich mal was spannenderes ausdenken, oder einfach früher anfangen mit grillen. Das wichtigste an so einer Veranstaltung sollte ja sein dass man sich kennenlernt und so ein Gefühl von Gemeinschaft aufkommt und das passiert halt nicht wenn die meisten gleich wieder abhauen. Naja liegt vielleicht auch an den Informatikern weil WoW wieder ruft, ich glaub andere Fachschaften haben es da leichter...

Was vielleicht noch ganz gut wenn die Fachschaft an alle Informatiker Rundmails zu bestimmten Anlässen verschickt, z.B. Studiengebühren überweisen, Prühfungsanmeldung. (Ich glaub sowas gabs schon mal oder?) Das wäre besonders für Ersis sehr nützlich. Auf diesen Weg könnte die Fachschaft auch fragen ob jemand bei event X noch als Fahrer aus helfen kann oder so. Vielleicht könnten so auch einige zur Arbeit im Fachrat begeistert werden. Ich glaub regelmässig mal so ne Info mail wäre echt nicht schlecht.


So ich hoffe das hat euch geholfen.

Mac

Papa

  • "Mac" is male

Posts: 645

Date of registration: Oct 17th 2002

Location: Hannover

Occupation: IT Freelancer

15

Tuesday, March 10th 2009, 3:44pm

Für besonders dringende Angelegenheiten gibt es bereits einen Verteiler. Es gibt jedoch Leute die sehr schnell Infos als Spam einstufen und sich dann gleich aus der Liste austragen.

Man könnte aber auch noch einen weiteren Verteiler einrichten. Inhaltlich würde wohl mindestens das über diesen laufen, was jetzt auch in "Fachrat informiert" steht. Ich denke das besprechen wir einfach mal auf der nächsten Sitzung im kommenden Semester.

Mehr Praxis: Das Programmierpraktikum wird auch noch Pflicht. Auch das Projekt Technische Informatik ist im Pflichtprogramm. Außerhalb dessen gibt es nur noch die freiwilligen Aktivitäten.
Programmiersprachen und Übersetzer: programmier dir deinen eigenen Interpreter
Rechhnernetze II: Hat glaube ich auch ein bisschen freiwillige Programmierung
Numerik: da gibt es manchmal auch etwas

und tatsächlich auch was mit CP: Vertiefungskurs GDV I und GeoMod

Natürlich ist Programmierung nicht alles. Gerade die größeren Projekte können viel Erfahrung vermitteln.
Aber alles ohne CP lässt sich in der Regel schwerer einplanen. Auf der anderen Seite soll das ganze noch ein Universitätsstudium sein und daher muss auch ein gewisser Theorie Teil vermittelt werden.

Im Master gibt es dann noch weitere Projekt Möglichkeiten, um Teamwork und Praxiserfahrung zu sammeln.

Für große Änderungen am Aufbau des Studiengangs ist es jetzt etwas zu spät, da die Prüfungsordnung gerade erst geändert wurde. Oder eben gerade rechtzeitig, um für die nächste Änderung Überlegungen anzustellen ^^
Es bleibt also die Veränderung vorhandener Veranstaltungen.

Für konkrete Ideen oder Anregungen kann man aber auch gerne zu einer Sitzung kommen. Wir können immer noch spontan ein Topic einschieben. Und von dort aus kann man dann auch den betroffenen Dozenten die Ideen präsentieren. Oder man geht direkt hin.

Wobei mir die erste Variante lieber ist. Das bringt den dringend benötigten Nachwuchs. ^^

Markus

the one and only Unterstrich!

Posts: 2,571

Date of registration: Oct 9th 2003

16

Tuesday, March 10th 2009, 9:55pm

Was vielleicht noch ganz gut wenn die Fachschaft an alle Informatiker Rundmails zu bestimmten Anlässen verschickt, z.B. Studiengebühren überweisen, Prühfungsanmeldung.
Genau zu diesen Anlässen wurden seit ca. 2 Jahren von mir Mails geschrieben. Allerdings bin ich jetzt ausgeschieden aus dem FR, und noch hat sich keiner gemeldet, dass fort zu führen *kleinerWink*
Charmant sein? Hab ich längst aufgegeben. Glaubt mir doch eh keiner...

Coolyo

Junior Schreiberling

  • "Coolyo" is male

Posts: 196

Date of registration: Oct 1st 2007

Location: Hannover

17

Wednesday, March 11th 2009, 11:40pm

Was vielleicht noch ganz gut wenn die Fachschaft an alle Informatiker Rundmails zu bestimmten Anlässen verschickt, z.B. Studiengebühren überweisen, Prühfungsanmeldung.
Genau zu diesen Anlässen wurden seit ca. 2 Jahren von mir Mails geschrieben. Allerdings bin ich jetzt ausgeschieden aus dem FR, und noch hat sich keiner gemeldet, dass fort zu führen *kleinerWink*


Also ich bekomme zu den beiden Anlässen jeweils 1-2 Mails ... fragt mich nicht von wem, aber einer reicht doch oder?

Justus

Junior Schreiberling

  • "Justus" is male

Posts: 152

Date of registration: Oct 16th 2004

Occupation: ich will auch mal Käptain sein!

18

Thursday, March 12th 2009, 1:44pm

Also ich kann mich nicht erinnern das ich diesmal was bekommen hab zum Gebührenzahlen.

Aber noch ein anderer Vorschlag: Wie wärs wenn sich die uni bei Microsoft DreamSpark anmeldet. Das müsste man mal den dem rhzn vorschlagen. Da gibts recht viel Kostenlose entwicklungs Software für Studenten noch mehr als bei elms.

Hier ist mal der link dazu: https://www.dreamspark.com/

Markus

the one and only Unterstrich!

Posts: 2,571

Date of registration: Oct 9th 2003

19

Friday, March 13th 2009, 7:53pm

Also ich bekomme zu den beiden Anlässen jeweils 1-2 Mails ... fragt mich nicht von wem, aber einer reicht doch oder?

Du meinst, du hast bislang eine Mail bekommen. Vom Fachrat gab es bislang eine Mail, nicht zwei, und die hab ich geschrieben. Ob das jetzt noch weiter gemacht wird, weiß ich allerdings nicht.
-> Das meinte ich damit.

@ Justus, dann bist du wohl nicht in der Mailingliste vom FR Inf
Charmant sein? Hab ich längst aufgegeben. Glaubt mir doch eh keiner...

This post has been edited 3 times, last edit by "Markus" (Mar 13th 2009, 7:55pm)


Justus

Junior Schreiberling

  • "Justus" is male

Posts: 152

Date of registration: Oct 16th 2004

Occupation: ich will auch mal Käptain sein!

20

Friday, March 20th 2009, 10:39pm

Habt ihr euch das mit dem DreamSpark angeguckt? Oder wisst ihr wenn vom rhzn ich deswegen mal anschreiben könnte? Ich glaub das wäre echt praktisch besonders für uns Informatiker.