Sie sind nicht angemeldet.

oixio

Senior Schreiberling

  • »oixio« ist männlich
  • »oixio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 517

Registrierungsdatum: 03.10.2004

1

22.09.2009, 21:09

Günstiger Smartphone Daten-Tarif?

Hallo,

ich plane mir ein Android-Handy zuzulegen. Ohne mobilen Internetzugang ist das aber irgendwie sinnlos, und so muss ein Datentarif her. Könnt ihr mir da was empfehlen?

Meine Anforderungen:
- möglichst günstig. Zum Surfen habe ich ja sonst mein DSL, ist nur für unterwegs mit dem Handy und das auch sicherlich nicht ausschweifend
- ich brauche keine Inklusivminuten oder -SMS. Bisher komme ich mit 15€ im Xtra-Tarif über nen halbes Jahr weit... Also sind Gesprächs-/SMS-Preise relativ egal
- Kein Tarif, wo ich nach x Mb dann pro Volumen zahlen muss. Dann lieber gleich mit geringerer Geschwindigkeit
- Ich muss nicht zwingend UMTS haben, aber ich sollte schon flächendeckend ins Netz kommen. Was hilft es mir, wenn ich zu Hause, wo ich auch WLAN habe dann auch UMTS habe und unterwegs gar kein Empfang?
- Schön wäre auch, wenn man sich nicht allzulange vertraglich binden muss
- Handy braucht nicht subventioniert werden, das kaufe ich mir so


Im Moment hätte ich das Internet-Pack-M von O2 im Auge, da man das relativ flexibel und vor allem zum Prepaid oder dem Vertrag ohne Grundgebühr dazubuchen kann. Aber die Frage ist: geht das noch besser und/oder günstiger? 10€ im Monat sind mir eigentlich schon zu viel. Gibt es vielleicht eine GPRS-Flat zum halben Preis?

Achja, Studententarife kommen leider nicht mehr in Frage...
Dieser Post wurde aus 100 % chlorfrei gebleichten, handelsüblichen, freilaufenden, glücklichen Elektronen erzeugt!

Currywurst mit Pommes

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 14.10.2002

2

23.09.2009, 11:19

Günstiger als 10 Euro ? Das wird schwer glaube ich.

Bei Blau.de (Prepaid) bekommst du 1 GB für 10 Euro - beliebig hinzubuchbar. Soviel schafft man alleine mit dem Handy ohnehin nicht, wenn man nicht gerade die ganze Zeit Videos zieht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Currywurst mit Pommes« (23.09.2009, 11:25)


oixio

Senior Schreiberling

  • »oixio« ist männlich
  • »oixio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 517

Registrierungsdatum: 03.10.2004

3

25.09.2009, 22:01

Blau.de ist aber EPlus-Netz, richtig? Da wird ja überall von abgeraten...

Ich glaube ich nehme doch erstmal das Internet-Pack-M. Die Karte (bzw. O2O) kostet nichts und das Pack kann ich monatlich dazubuchen. Und dann werde ich sehen, was ich wirklich für ein Datenaufkommen habe.

Oder hat doch noch wer ein besseres Angebot?
Dieser Post wurde aus 100 % chlorfrei gebleichten, handelsüblichen, freilaufenden, glücklichen Elektronen erzeugt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oixio« (25.09.2009, 22:01)


Coolyo

Junior Schreiberling

  • »Coolyo« ist männlich

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 01.10.2007

Wohnort: Hannover

4

28.09.2009, 22:23

Also ich benutze den Blau.de Datentarif seit ca. nem halben Jahr auf meinem iPhone und hatte bisher keine Probleme damit.
Ich merke keine nennenswerte Geschwindigkeitsverluste im vergleich zu WLAN, über die 1GB bin ich nie gekommen (ich gehe davon aus, dass ich nichtmal in die nähe gekommen bin) und über die Netzabdeckung kann ich mich auch nicht beschweren.
Vorher hatte ich O2 und die Netzabdeckung ist eher besser geworden.

Verlängert sich nach 1Monat automatisch, falls auf der prepaid-Karte genug Geld ist und man bekommt ne SMS...