You are not logged in.

Nimm2

Trainee

  • "Nimm2" is male
  • "Nimm2" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 12th 2008

Location: Hannover

1

Wednesday, October 7th 2009, 2:44pm

Laborveranstaltungen im Bachelor - Anrechnung

Hi

Ich nehme sehr stark an, dass es nicht so ist, aber werden Laborveranstaltungen im Bachelor angerechnet?
Eigentlich sind Labore im Master vorgesehen. Entsprechend werden diese auch nicht im Vorlesungsverzeichnis für Bachelor-Leute angeboten.
Im Bachelor-Studienplan ist auch nicht die Rede von Laboren... .
Das bedeutet dass diese nicht angerechnet werden, aber kann es doch noch sein? Hab ich da was übersehen?

Danke... Gruß

Rumpel

Trainee

  • "Rumpel" is male

Posts: 61

Date of registration: Dec 2nd 2005

Location: Hannover

Occupation: Softwareentwickler

2

Wednesday, October 7th 2009, 3:02pm

Nein, die werden nicht im Bachelor Studium angerechnet, weil dieser Sudienbereich (Labore/Seminar) im Bachelor nicht vorgesehen ist. Es ist aber möglich, solche und andere Lehrveranstaltungen aus dem Masterstudium zu besuchen und dann im Masterstudium anrechnen zu lassen - bis zu einer bestimmten CP Anzahl (30?, müssten mal die Spezis sagen). Wie gesagt, im Bachelor nicht (es würde dir auch nichts bringen, weil du ja trotzdem die CPs aus den anderen Bereichen holen müsstest)...
Wer ander'n eine Grube gräbt, der hat ein Grubengrabgerät!

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

3

Wednesday, October 7th 2009, 3:06pm

Masterstudierende haben aber immer Vorang bei solchen Veranstaltungen, manche erlauben Bachelor zum Auffüllen, andere wollen es hingegen nicht. Als Bachelor erfüllt man auch nicht unbedingt die Voraussetzungen, vorallem beim neuen PO09-Bachelor, wo es sehr wenig Wahlmöglichekeiten bzgl. des Besuchs von weiterführenden LV gibt.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.