You are not logged in.

ice-cream

Junior Schreiberling

  • "ice-cream" is female
  • "ice-cream" started this thread

Posts: 237

Date of registration: Oct 29th 2009

1

Friday, February 19th 2010, 4:13pm

MDS 2.ter Versuch im Sommersemester 2010 oder Wintersemester 2010/2011?

Habe den ersten Versuch versaut...Was meint ihr ist es sinvoller schon im Sommersemester die Klausur zu wiederholen oder sinnvoller die Vorlesungen im Wintersemester wieder zu hören und dann zu schreiben?
Insbesondere interessieren mich die meinungen und erfahrungen der fortgeschrittenen Studenten bei solchen Fällen

infboy

Junior Schreiberling

Posts: 133

Date of registration: Oct 2nd 2009

2

Friday, February 19th 2010, 4:48pm

die vorlesung hat doch sowieso schon in diesem semester keinem weitergeholfen!!! von auf den folien kannst du doch auch selber zu hause lesen!

Sergey

Junior Schreiberling

  • "Sergey" is male

Posts: 147

Date of registration: Oct 3rd 2009

Location: Hannover

3

Friday, February 19th 2010, 5:13pm

die vorlesung hat doch sowieso schon in diesem semester keinem weitergeholfen!!! von auf den folien kannst du doch auch selber zu hause lesen!
Quark. Ich habe die Folien nicht angeguckt zum lernen. Habe nur mein Wissen aus der Vorlesung, Übung und dem Repetitorium zur Verfügung gehabt und habe 2.3 geschrieben.
2π V ¬2π = 42

Rumpel

Trainee

  • "Rumpel" is male

Posts: 61

Date of registration: Dec 2nd 2005

Location: Hannover

Occupation: Softwareentwickler

4

Friday, February 19th 2010, 5:49pm

Manche lernen besser aus der Vorlesung und andere halt besser aus dem Skript, was solls. Wichtig ist, ob du den Stoff in der Essenz verstanden hast, oder ob du dich die ganze Zeit gefragt hast, was der ganze ***** eigentlich soll.
Im ersten Fall würde ich die Klausur ohne die Vorlesung wiederholen, im zweiten Fall kann es hilfreich sein, die Vorlesung nochmal zu hören, weil man es dann ziemich gut verinnerlicht. Ist aber auch eine klare Frage deiner Zeitplanung. Eine ganze Vorlesung nochmal zu hören kostet dich ne Menge Zeit und kann den Stundenplan durcheinanderbringen. Wäre für mich persönlich also nur das letzte Mittel. Ansonsten könntest du auch im Wintersemester nur die Übungen machen und dann die Klausur schreiben. Aber wie gesagt, das muss jeder für sich entscheiden (siehe meinen ersten Satz).
Ich hab die Vorlesung genau einmal besucht und nur nach Skript gelernt -> 3.3....was sagt uns das jetzt?
Wer ander'n eine Grube gräbt, der hat ein Grubengrabgerät!

infboy

Junior Schreiberling

Posts: 133

Date of registration: Oct 2nd 2009

5

Friday, February 19th 2010, 7:17pm

die vorlesung hat doch sowieso schon in diesem semester keinem weitergeholfen!!! von auf den folien kannst du doch auch selber zu hause lesen!
Quark. Ich habe die Folien nicht angeguckt zum lernen. Habe nur mein Wissen aus der Vorlesung, Übung und dem Repetitorium zur Verfügung gehabt und habe 2.3 geschrieben.
ich hab auch die klausur bestanden, trozdem fand ich die vorlesung todlangweilig! war auch nur 2 bis 3 mal in der vorlesung! aber wie schon oben erwähnt wurde, muss sich jeder selbst den besten weg finden! ^^

  • "Schokoholic" is male

Posts: 2,518

Date of registration: Oct 4th 2006

Location: Hannover

Occupation: Haarspaltung

6

Saturday, February 20th 2010, 9:54am

Also die Übungen fand ich schon relativ gut und hilfreich... die Vorlesung habe ich mir zum Ende hin auch gespart, weil ich eh immer nur da gesessen und im IRC-Channel Uno gespielt habe. Aber möglicherweise wird es im Sommersemester auch ein Repetitorium geben, seit sowas von der Fakultät gefördert wird.

jab

Würstchen- und Bierschnorrer

  • "jab" is male

Posts: 149

Date of registration: Oct 26th 2007

7

Saturday, February 20th 2010, 4:39pm

Ansonsten einfach bis zum 5ten Semester warten mit dem Kram. Dann habt ihr SWT/SWQ (Softwaretechnik/-qualität), DuA (Datenstrukturen und Algorithmen), Theoretische Informatik, Java sowie evtl PsUe (Programmiersprachen und Übersetzer) gehört und braucht euch effektiv nicht mehr wirklich auf die Klausur vorbereiten. Bei den Studierenden im 3/5ten Semstern sind von ca 60 Leuten nur 5 durchgefallen also unter 10%. Ich würd lieber schon Neben- und AG-Fächer machen.
:thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "jab" (Feb 20th 2010, 4:40pm)


  • "Schokoholic" is male

Posts: 2,518

Date of registration: Oct 4th 2006

Location: Hannover

Occupation: Haarspaltung

8

Sunday, February 21st 2010, 2:02pm

Ansonsten einfach bis zum 5ten Semester warten mit dem Kram.
Das ist mir der neuen Prüfungsordnung leider ein bisschen schwieriger geworden weil man Pflichtprüfungen innerhalb eines Jahres nach dem letzten Versuch wiederholen muss -- sonst gilt ein Versuch als nicht bestanden. Sprich, wenn man bis zum 5. Semester warten will verliert man im nach dem 3. Semester automatisch einen Wiederholungsversuch, sofern man die Prüfung im 1. Semester abgelegt hat.