You are not logged in.

nuevo

Praktikant

  • "nuevo" started this thread

Posts: 16

Date of registration: Oct 31st 2011

1

Thursday, February 16th 2012, 9:41am

Merkwürdiges bei der Klausur Stochastik A

Hallo an alle,



vor, während und nach der Klausur für Stochastik A dieses Semester gab es ein paar Ereignisse, die ich nicht richtig zuordnen kann. Ich frage mich nach "Rechtmäßigkeit", "Verhältnismäßigkeit", sowas halt und mich würde da eure Meinung interessieren.



- Vor der Klausur wurden gänzlich und pauschal alle Nachfragen untersagt unter dem Hinweis, es seien nur dann Fragen erlaubt, wenn man mathematisch korrekt beweisen könne, daß eine Aufgabe nicht lösbar sei.


- Während der Klausur war mir sowas von tierisch kalt (alles Blut geht ins Gehirn ;) und man bewegt sich halt nicht). Hat man Anspruch auf eine Mindesttemperatur?



- Nach der Klausur: Es werden keine Notenspiegel veröffentlicht. Das finde ich echt schade. Hat der Fachrat z.B. "Anspruch" darauf und käme man über diesen Weg da noch dran?



Joah, das war es erst einmal glaube ich ;)

jbr

Unregistered

2

Thursday, February 16th 2012, 1:13pm

Wozu genau würde dich denn unsere Meinung interessieren ? Möchtest du die Prüfung anfechten ?

nuevo

Praktikant

  • "nuevo" started this thread

Posts: 16

Date of registration: Oct 31st 2011

3

Thursday, February 16th 2012, 1:23pm

OK, hab mich wohl nicht präzise genug ausgedrückt. Die Klausur möchte ich nicht anfechten. Dennoch möchte ich wissen, wie die "Rechtslage" aussieht.

Ist es erlaubt, bei eisigen Temperaturen eine Klausur zu schreiben? Ist es erlaubt, Fragen zu verbieten? Hat man als StudentIn ein Recht auf einen Notenspiegel? Oder ist das alles im Grunde genommen Kulanz?

Außerdem würde mich interessieren, ob das anderen auch so aufgefallen ist, wie mir...

SammysHP

Forenwolf

  • "SammysHP" is male

Posts: 712

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Celle

Occupation: Informatiker

4

Thursday, February 16th 2012, 1:35pm

Ich denke schon, dass man einen Anspruch auf einen angemessen beheizten Raum hat, wobei "angemessen" wieder Auslegungssache ist.

Was die Fragen angeht, so sehe ich das als Kulanz. Man bekommt ein Problem, welches man lösen soll. Fertig. Wenn man dabei Unterstützung bekommt, ist das schön, aber keinesfalls Pflicht.

Ähnlich sehe ich das beim Notenspiegel. Letztendlich geht dich nur dein eigenes Ergebnis etwas an. Ob du nun der einzige bist, der bestanden hat, oder ob es alle geschafft haben, hat keinen Einfluss auf dein Ergebnis.

Kiki der Gecko

Regenbogeneidechse

Posts: 513

Date of registration: Oct 1st 2008

5

Friday, February 17th 2012, 2:10pm

Wurde die Klausur zurfällig im großen Physikhörsaal geschrieben? Da hängt die Temperatur nämlich mit der Postion im Raum zusammen, wie ich neulich feststellen musste. Ganz unten (also vorne) ist es ziemlich kalt während es weiter oben durchaus angehem sein kann.
"Alles ist eins - außer der Null." - Wau Holland

Isdariel

Praktikant

  • "Isdariel" is male

Posts: 16

Date of registration: Nov 28th 2008

Location: Hannover

Occupation: Student :P

6

Saturday, February 18th 2012, 6:36pm

Die Klausur wurde in der Bismarkstraße (Gebäude Teil III, oberer Hörsaal, Erziehungswissenschaften o.ä.) geschrieben. Mir ist die Kälte jetzt nicht aufgefallen, allerdings waren die "Tische" doch sehr gewöhnungsbedürftig - kann doch nicht so schwierig sein, in der vorlesungsfreien Zeit einen vernünftigen (beheizbaren ;) ) Hörsaal zu bekommen? ?(

Für den Fall, dass jemand Interesse an der Klausur haben sollte, habe ich sie grob abgeschrieben.

This post has been edited 2 times, last edit by "Isdariel" (Feb 18th 2012, 6:38pm)


Emma

Mädchen

  • "Emma" is female

Posts: 40

Date of registration: Oct 7th 2011

7

Monday, February 20th 2012, 6:54pm

Ich fand's auch kalt, aber das war gut, so hab ich mich beeilt.;)

Was mir zum Notenspiegel noch einfällt:
1. Mit einer 3,0 gehört man zu den besseren 50% und
2. Ich erinnere mich, dass Herr Weber in einer Vorlesung erwähnt hat, dass er einen Notenspiegel an Frau Szczerbicka schicken müsse, vielleicht hat jemand hier einen guten Draht zu ihr und fragt mal nach.

Und was mir noch gesagt wurde: Es ist niemand durchgefallen, der nicht noch mindestens einen Versuch hat, also es wurde keiner wg. dieser Klausur geext.