You are not logged in.

KreiS

Senior Schreiberling

  • "KreiS" is male

Posts: 701

Date of registration: Dec 17th 2001

Location: Hannover

Occupation: moep

81

Wednesday, November 20th 2002, 10:42am

Quoted

Quoted

von Kreis Bei Windows hat man doch den Vorteil, man kann nebenbei DVD schauen wenns langweilig wird *g*
AHHH! was setze du für gerüchte in die welt. ich kann unter linux ganz wunderbar DVD schauen!!! besser als unter windows :P


Zypresse net so kleines Problem ? :-)
Im ernst, unter Windows kanns jeder Dau, CD einlegen, software (installieren ist für jeden easy), ansehen, fertig :-)

Das unter Linux vieles ist klar, ist XP nen Beispiel wie ein OS richtung Dau Markt ausgebreitet worden ist.
kaneda spring <-> ks <-> KreiS
"surrender is an option ...time to change everything" (ks '04)

Dakota-Indianer(Weisheit),"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab"

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

82

Wednesday, November 20th 2002, 11:33am

Quoted

Im ernst, unter Windows kanns jeder Dau, CD einlegen, software (installieren ist für jeden easy), ansehen, fertig :-)
informatik studenten != dau's !?
plenty of time to relax when you are dead

absynth

Gründervater

  • "absynth" is male

Posts: 666

Date of registration: Dec 10th 2001

Location: Hannover

Occupation: M. SC. Informatik

83

Wednesday, November 20th 2002, 11:43am

Quoted

Original von KreiS

Das unter Linux vieles ist klar, ist XP nen Beispiel wie ein OS richtung Dau Markt ausgebreitet worden ist.


Menschen, genannt Römer gehen das Haus?

Verwirrt,

--ck
I refuse to submit
To the god you say is kind
I know what's right, and it is time
It's time to fight, and free our minds
http://www.christopher-kunz.de/

absynth

Gründervater

  • "absynth" is male

Posts: 666

Date of registration: Dec 10th 2001

Location: Hannover

Occupation: M. SC. Informatik

84

Wednesday, November 20th 2002, 11:44am

Quoted

Original von cowhen
informatik studenten != dau's !?


Naja, man muß wohl vom kleinsten Nenner ausgehen, und das ist ein(e) Informatikstudent(in), der/die ausschließlich im Studium und sonst nie einen Rechner nutzt... "Mein Internet ist kaputt!"
I refuse to submit
To the god you say is kind
I know what's right, and it is time
It's time to fight, and free our minds
http://www.christopher-kunz.de/

KreiS

Senior Schreiberling

  • "KreiS" is male

Posts: 701

Date of registration: Dec 17th 2001

Location: Hannover

Occupation: moep

85

Wednesday, November 20th 2002, 11:50am

Quoted

Original von absynth

Quoted

Original von cowhen
informatik studenten != dau's !?


Naja, man muß wohl vom kleinsten Nenner ausgehen, und das ist ein(e) Informatikstudent(in), der/die ausschließlich im Studium und sonst nie einen Rechner nutzt... "Mein Internet ist kaputt!"

Ich meine ja nur, unter Windows bekommt an sich wirklich jeder hin. Unter Linux halt die erfahrenen Leute.

kaneda spring <-> ks <-> KreiS
"surrender is an option ...time to change everything" (ks '04)

Dakota-Indianer(Weisheit),"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab"

RoKu

Trainee

  • "RoKu" is male

Posts: 89

Date of registration: Dec 17th 2001

Location: Lehrte/Europa

Occupation: Informatiker ohne Diplom

86

Wednesday, November 20th 2002, 11:59am

DVDs unter Linux "gucken"

Quoted

Ich meine ja nur, unter Windows bekommt an sich wirklich jeder hin. Unter Linux halt die erfahrenen Leute.


Nein, nur die krimellen. Denn unter Linux - mit freier Software - ist es eine rechtlich zwielichtige Angelegenheit CSS(oder wie das heisst) kodierte CDs abzuspielen.
Naja, und um das trotzdem zu tun, muss man ein Plugin für diverse Player als source code runterladen. Dies muss kompiliert und installiert werden.

dies geht wie fast immer in den Schritten
<code>
0.) Programmarchiv auspacken und ins Hauptverzeichnis des Archivs wechseln
1.) ./configure
2.) make
3.) make install
</code>

Ich gebe zu, das ist für einen Informatikstudenten wirklich zu viel ;)

Links:

xine - Ein super DVD player für Linux
Das CSS plugin für xine
"In der Vorlesung kein xine benutzen möglich" plugin

Übrigens, der player sollte immer schon installiert sein, wenn man eine "Mainstreamlinuxdistribution" verwendet.

Ich gebe gern Installationssupport

<b>Sorry, das ist hier zwar alles nicht das Thema, aber hier wird ja schon länger <q>nur noch geplaudert</q></b>

Also, falls es was wirklich wichtiges zum Thema UbiCampus gibt sollten wir einen neuen Thread aufmachen.
Gruß,

Rolf

"verba volant, scripta manent (discussions get forgotten, just code remains)"

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

87

Wednesday, November 20th 2002, 12:45pm

da wir sowieso schon ot sind:

Quoted


Nein, nur die krimellen. Denn unter Linux - mit freier Software - ist es eine rechtlich zwielichtige Angelegenheit CSS(oder wie das heisst) kodierte CDs abzuspielen.
[edit: rolf hat sein org. posting korrigiert. ich korrigiere hier auch das zitat von ihm]

also in den usa ist das verbreiten des decss codes nach dem dmca untersagt, wenn der code direkt compilierbar und ausführbar ist. in printversionen u.ä. ist es jedoch erlaubt. welche blüten das hervorbringt kann man hier in einer schönen galery sehen:
http://www-2.cs.cmu.edu/~dst/DeCSS/Gallery/

in deutschland sieht die lage ein bisschen anders aus:
siehe http://www.linux-community.de/Neues/story?storyid=1652

hier ist es bestenfalls eine grauzone. es gibt jedoch afaik in deutschland kein urteil, welches decss verbietet.

gruss

cowhen
plenty of time to relax when you are dead

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

88

Wednesday, November 20th 2002, 8:18pm

für alle die es interessiert:
aus einer mail vom Campuscenter Bremen:

Asus liefert seine Notebooks mit einer Recovery Version auf der
Festplatte.
IBM liefert die Notebooks ebenfalls mit einer Recoverversion auf
Festplatte, bei IBM kann die CD bei Bedarf über die Hotline
nachgeordert werden.
Fujitsu liefert Modellabhänig mit Recover CD.
Für alle angebotenen Notebooks gilt, das sich die OS Versionen nur
auf dem Notebook installieren lassen.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

89

Wednesday, November 20th 2002, 9:52pm

Quoted

Original von metalhen
Asus liefert seine Notebooks mit einer Recovery Version auf der
Festplatte.
IBM liefert die Notebooks ebenfalls mit einer Recoverversion auf
Festplatte, bei IBM kann die CD bei Bedarf über die Hotline
nachgeordert werden.
Fujitsu liefert Modellabhänig mit Recover CD.
Für alle angebotenen Notebooks gilt, das sich die OS Versionen nur
auf dem Notebook installieren lassen.
... was aber rechtlich alles völlig belanglos ist und (wenn überhaupt) nur ein technisches Problem darstellt. Wenn man eine Windows-XP-Lizenz besitzt, dann ist es beispielsweise auch völlig legal, sich den Installationsdatenträger von irgendwem zu kopieren und von diesem zu installieren. Zur Not kann man auch die Recovery-CD entsprechend "bearbeiten". Siehe dazu auch c't 20/2002 Seite 212 ff.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

90

Wednesday, November 20th 2002, 10:37pm

Original von Joachim

Quoted

... was aber rechtlich alles völlig belanglos ist und (wenn überhaupt) nur ein technisches Problem darstellt. Wenn man eine Windows-XP-Lizenz besitzt, dann ist es beispielsweise auch völlig legal, sich den Installationsdatenträger von irgendwem zu kopieren und von diesem zu installieren. Zur Not kann man auch die Recovery-CD entsprechend "bearbeiten". Siehe dazu auch c't 20/2002 Seite 212 ff.


hm, genau die c't habe ich nicht.. mal suchen gehen :)
mal darf die CDs dann kopieren??
aber das is doch sicher ne spezielle Lizenznummer wie bei OEM und normaler.... ob das ginge wenn man das darf?
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

migu

free rider

  • "migu" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Dec 11th 2001

Occupation: Developer

91

Wednesday, November 20th 2002, 10:48pm

Quoted

Original von metalhen
mal darf die CDs dann kopieren??
aber das is doch sicher ne spezielle Lizenznummer wie bei OEM und normaler.... ob das ginge wenn man das darf?


Ja, das geht.
Du tippst die Lizenznummer, die unter Deinem Notebook klebt ein. Windows XP will aktiviert werden, meckert, du musst den support anrufen (0800er Nummer), die sagen Dir wie Du eine neue Lizenznummer bekommst, nochmal aktivieren und gut is.

Shadow

EDIT:
Sorry, Migu, hatte vergessen Dich abzumelden.
Werde ich jetzt tun und wieder als Shadow posten.

EDIT: Okay, Shadow! :)
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

Currywurst mit Pommes

Erfahrener Schreiberling

Posts: 438

Date of registration: Oct 14th 2002

92

Saturday, November 23rd 2002, 3:32pm

Weitere Informationen:


Ein Ausschnitt aus einem internen Projekt-Beschluss:
"Die Definition eines UbiCampus Notebooks ist:

1) Notebook mit BS Windows XP
2) WLAN
3) Office-XP

Position 1) muss bei ISS-Campuspoint gekauft werden, um in den Genuss des Zuschusses zu kommen. WLAN und Office-XP darf auch woanders gekauft werden, bzw. weiterverwendet werden, falls schon vorhanden. Wir werden Punkt 2) und 3) nur insofern prüfen, als es in unseren Szenarien funktionieren muss." Bitte die Information weitergeben!

Gruß T.Smaoui


Die Informationen hab ich als Antwort auf eine E-Mail bekommen.

RoKu

Trainee

  • "RoKu" is male

Posts: 89

Date of registration: Dec 17th 2001

Location: Lehrte/Europa

Occupation: Informatiker ohne Diplom

93

Saturday, November 23rd 2002, 3:37pm

Quoted

Die Informationen hab ich als Antwort auf eine E-Mail bekommen.



Ist jetzt auch in die UbiCampus FAQs aufgenommen.
<b>Alle teilnehmer an EBS die mit Ihrem eigenem Notebook teilnehmen möchten, sollte sich anmleden </b>
Gruß,

Rolf

"verba volant, scripta manent (discussions get forgotten, just code remains)"