You are not logged in.

Oelkstul

random classifier

  • "Oelkstul" is male
  • "Oelkstul" started this thread

Posts: 60

Date of registration: Oct 9th 2007

1

Friday, December 20th 2013, 7:12pm

Programmieren II - Feedback

Hallo Liebe Kommilitonen,

bei Programmieren 2 hat sich wohl inhaltlich und organisatorisch einiges geändert.
Insbesondere wird ja nun ein kleines Projekt in Gruppen zu 3-5 Studenten am Ende des Semesters durchgeführt. Inhaltlich finde ich das ganze sehr gut muss ich sagen, aber es besteht natürlich die Sorge, dass dies zu eine zu hohen zeitlichen Belastung führt - auf Kosten anderer Veranstaltungen.

Wie sind dazu die Erfahrungswerte?
War es zeitlich und inhaltlich zu schaffen ? Hat das zu einer erhöhten zeitlichen Belastung geführt?

Ich würde mich über Erfahrungsberichte (gerne auch als pm - wird vertraurlich behandelt) sehr freuen, damit wir auch Herrn Becker Rückmeldung geben können.

  • "SIMPSON" is male

Posts: 88

Date of registration: Oct 15th 2010

Location: Hannover

2

Sunday, December 29th 2013, 7:27pm

Also ich hab Programmieren 2 auch erst letztes Semester gemacht und persönlich empfand ich die zeitliche Belastung für in Ordnung. Und das obwohl sich ein Gruppenmitglied gar nicht erst blicken ließ, weshalb wir unser Projekt mit einer Person weniger als eigtl. geplant durchgeführt hatten. Das Einarbeiten in Android hat wohl die meiste Zeit Verschlungen, man hätte allerdings auch ein anderes Projekt wählen können.
Mir persönlich hat die Gruppenphase einiges gebracht.