You are not logged in.

tyi

Trainee

  • "tyi" started this thread

Posts: 65

Date of registration: Feb 21st 2011

1

Friday, January 10th 2014, 5:45pm

Tag der Fakultät

Hallo,

in der Hoffnung, keine allzu dämlichen Fragen zu stellen mal hier ein paar Fragen zum "Tag der Fakultät". Ich habe bisher nicht daran teilgenommen, daher fehlen mir ein paar Infos, die ich mich schon länger gefragt habe...

Zunächst: Stimmt es, dass jeder Absolvent (Dr., MSc, BSc) eine zusätzliche Urkunde zu den Abschlussdokumenten bekommt, die man sich selber vom Prüfungsamt abholt?
Ist es richtig, dass ausserdem die besten x Studierenden ausgezeichnet werden? Wenn ja, dann hätte ich hier die meisten Fragen zu:

- die besten 3,4,5? werden ausgezeichnet?
- wird dies anhand des Schnitts bestimmt?
- bezogen auf welchen Zeitraum findet diese Auszeichnung statt? Bezogen auf den Jahrgang, in dem man das Studium begonnen hat, oder bezogen auf den Jahrgang, an dem man das Studium beendet hat?
- wie lagen so die letzten Schnitte oder wurden die gar nicht gesagt?
- wer erhebt diese Statistiken? Nach meiner Kenntnis wird beim Prüfungsamt kein Ranking geführt (mich würde eh mal so die Notenverteilung von BSc- und MSc-Absolventen interessieren)
- wird man vorher benachrichtigt, oder bekommt man eine gesonderte Einladung, wenn man dazu gehört (wie soll man sonst erfahren, ob man selber zu den besten zählt oder nicht)?
- jetzt eine Frage, die bitte nicht als Miesmacherei zu verstehen ist: hat dieses zusätzliche Dokument einen über den ideellen Wert ("ins Wohnzimmer hängen") hinausgehenden Mehrwert? Also jetzt für Bewerbungen oder so. Unser Studiengang sieht, anders als bei anderen Studiengängen, keinen gesonderten Vermerk "mit Auszeichnung" ab einem gewissen Schnitt vor. Daher frage ich mich, inwieweit diese Auszeichnung dann einen "Sinn" macht.

Danke für eure Antworten schon jetzt, bin sehr darauf gespannt!

Gauss

Versicherungsmakler

  • "Gauss" is male

Posts: 285

Date of registration: Dec 11th 2003

Location: Celle / Hannover Recht-hab-Quote : 100% Schläge für Kaos : 17 Signaturenverachter

Occupation: Informatik

2

Friday, January 10th 2014, 6:15pm

:D

Zunächst: Stimmt es, dass jeder Absolvent (Dr., MSc, BSc) eine zusätzliche Urkunde zu den Abschlussdokumenten bekommt, die man sich selber vom Prüfungsamt abholt?

>> Ja man bekommt eine etwas hübschere Urkunde. Man kann sie unheimlich toll ins Wohnzimmer hängen.

Ist es richtig, dass ausserdem die besten x Studierenden ausgezeichnet werden? Wenn ja, dann hätte ich hier die meisten Fragen zu:

- die besten 3,4,5? werden ausgezeichnet?

>> Bachelorabsolventen mit Notenschnitt < 2.0 und Masterabsolventen mit Schnitt < 1.5 werden extra ausgezeichnet. Das heißt aber auch nur, dass man zusammen auf ein Foto kommt und ein meißt recht interessantes Buch dazu. In dem Buch steht auch eine handschriftliche Widmung vom Dekan, die er natürlich nicht selbst geschrieben hat ... aber sie sieht nett aus!

- wird dies anhand des Schnitts bestimmt?

>> Ja, genau!

- bezogen auf welchen Zeitraum findet diese Auszeichnung statt? Bezogen auf den Jahrgang, in dem man das Studium begonnen hat, oder bezogen auf den Jahrgang, an dem man das Studium beendet hat?

>> Bezogen den Jahrgang, an dem man das Studium beendet hat

- wie lagen so die letzten Schnitte oder wurden die gar nicht gesagt?

>> Ist glaube ich nicht öffentlich verkündet. Ich saß damals zufällig im Prüfungsausschuss und dort gibt es jedes Jahr eine bunte Auswertung. Die Rasterung ist aber recht grob (also 0.5er-Schritte) Mein Gedächtnis ist aber zu schlecht als ich das noch wüsste. Die allgemeine Schätzung: Die relative Anzahl der besonders ausgezeichnet liegt aber gefühlt so zwischen 1/3 und 1/4 eines Jahrgangs.

- wer erhebt diese Statistiken? Nach meiner Kenntnis wird beim Prüfungsamt kein Ranking geführt (mich würde eh mal so die Notenverteilung von BSc- und MSc-Absolventen interessieren)

>> Doch die haben ein Ranking. Ist letzendllich auch nur ne ganz normale Datenbank hinterm Prüfungsamtsystem und damit kann man sowas machen :-)

- wird man vorher benachrichtigt, oder bekommt man eine gesonderte Einladung, wenn man dazu gehört (wie soll man sonst erfahren, ob man selber zu den besten zählt oder nicht)?

>> Jeder Absolvent bekommt eine Einladung zum Tag der Fakultät. Du wisst aber nie erfahren wie gut man zu den anderen genau abgeschnitten hat - Datenschutz - es sei denn man ist der Beste B.Sc.-Absolvent, dann gibts eine viel nettere Auszeichnung vom Freundeskreis der Uni Hannover. Netter weil mit einem kleinen Scheck verbunden.

- jetzt eine Frage, die bitte nicht als Miesmacherei zu verstehen ist: hat dieses zusätzliche Dokument einen über den ideellen Wert ("ins Wohnzimmer hängen") hinausgehenden Mehrwert? Also jetzt für Bewerbungen oder so. Unser Studiengang sieht, anders als bei anderen Studiengängen, keinen gesonderten Vermerk "mit Auszeichnung" ab einem gewissen Schnitt vor. Daher frage ich mich, inwieweit diese Auszeichnung dann einen "Sinn" macht.

>> Hey Nichts gegen meine Wohnzimmerbilder, ehy! :cursing: Naja man spart sich einfach stattdessen ein hübsches Bild kaufen zu müssen. :thumbsup: In Bewerbungsmappen gehören die Urkunden aber eher nicht rein. Ausserdem kann man beim TdF auch noch nach Jahren Sekt und Essen schnorren :-)

Anselm

borlark

Posts: 164

Date of registration: Oct 13th 2010

Occupation: WiMi ThI

3

Friday, January 10th 2014, 7:28pm

Die drei besten der jeweiligen Studiengänge (ET (ich glaube mehrere varianten), Mechatronik, Inf und jeweils getrennt BSc, MSc, Diplom, Doktor) werden noch separat aufgerufen und auf den Urkunden steht das dann auch entsprechend. Das geschah beim letzten TdF auch direkt im Rahmen der normalen Ehrungen und nicht über den Freundeskreis.
Ob es jmden interessiert, dass dann "Bester"/"Zweitbester"/"Drittbester" draufsteht weiß ich allerdings nicht.

Gruß, Anselm
"Once you figure out what a joke everything is, being the comedian's the only thing makes sense."
~The Comedian