You are not logged in.

suey

M.Sc.

  • "suey" is female
  • "suey" started this thread

Posts: 485

Date of registration: Sep 29th 2009

1

Monday, July 21st 2014, 4:04pm

Introduction to Computer Security

Hallo,

hab gerade im LVK die neue Veranstaltung "Introduction to Computer Security" vom L3S entdeckt.
Als Bemerkung steht drin: "gegs. Ausschluss mit früherer Prüfung "Security Engineering"". SecEng hab ich auch bestanden - allerdings im Bachelor. Und die "ItCS" würde ich jetzt ja im Master machen wollen, was ja rein formal gesehen ein neuer Studiengang ist. Müsste dann doch eigentlich gehen, oder?

LG Suey :)

ItCS: http://www.dbs.uni-hannover.de/lvk/sanginfo.php?sid=18931

Oelkstul

random classifier

  • "Oelkstul" is male

Posts: 60

Date of registration: Oct 9th 2007

2

Monday, July 21st 2014, 11:55pm

Es ist wohl genau so, als wolltest du einen Schein in 'Informatik Grundlagen' machen, den du im Bachelor schon eingebracht hast.

Hierzu in der PO:
"§ 20 Leistungspunkte, Module und Kompetenzbereiche
(1) Die in den Anlagen aufgeführten Leistungspunkte werden vergeben, wenn die gefor-
derten Prüfungsleistungen bestanden und die zugehörigen Studienleistungen erbracht wurden.
Durch inhaltlich gleichwertige Prüfungsleistungen können nicht erneut Leistungspunkte
erworben werden; dies gilt auch im Fall der Anrechnung gemäß § 22 sowie beim Übergang
vom Bachelor- zum Masterstudiengang.
Über die Gleichwertigkeit entscheidet der Prüfungs-
ausschuss."

suey

M.Sc.

  • "suey" is female
  • "suey" started this thread

Posts: 485

Date of registration: Sep 29th 2009

3

Tuesday, July 22nd 2014, 10:19am

Schade...

Danke für die schnelle Antwort. :) Hätte ich mal die PO gelesen.. :P