You are not logged in.

User123

Zuhörer

  • "User123" started this thread

Posts: 2

Date of registration: Sep 10th 2014

1

Wednesday, September 10th 2014, 8:20pm

Subnetze berechnen

Hallo,

ich könnte etwas Hilfe bei einer Übungsaufgabe brauchen, die wie folgt aussieht:

Aufgabe:
Eine Firma hat die IPv4 Adresse der Klasse B:
161.22.0.0. Folgende Subnetze werden benötigt: ein Netz für
60 Rechner, ein Netz für 28 Rechner, ein Netz für 25
Rechner, ein Netz für 14 Rechner und 4 Netze für
Punkt-zu-Punkt-Verbindungen d.h. Netze mit je zwei Rechnern.
Führen Sie eine Subnetzbildung mit einer gemeinsamen
Subnetzmaske durch, bei der die Anzahl der
verfügbaren Subnetze maximal wird. Geben Sie pro Netz
jeweils die Netzadresse und die Broadcast-Adresse an.

Lösung:
IPv4 Adresse der Klasse B: 161.22.0.0

Folgende Subnetze werden benötigt:

Subnetz 1: 60 Rechner
Subnetz 2: 28 Rechner
Subnetz 3: 25 Rechner
Subnetz 4: 14 Rechner
Subnetz 5: 2 Rechner (Punkt zu Punkt Verbindung)
Subnetz 6: 2 Rechner (Punkt zu Punkt Verbindung)
Subnetz 7: 2 Rechner (Punkt zu Punkt Verbindung)
Subnetz 8: 2 Rechner (Punkt zu Punkt Verbindung)


Subnetzmaske:
Dezimal: 255.255.224.0
Binär: 11111111.11111111.11100000.00000000

Anzahl der Adressierbaren Rechner pro Subnetz: 8192 - 2 (Netzadresse und Broadcast) = 8190


Subnetz 1: 161.22.0.0
Broadcast: 161.22.31.255
Beispiel: Erster Rechner 161.22.0.1, letzter Rechner 164.30.63.254


Subnetz 2: 161.22.32.0
Broadcast: 161.22.63.255

Subnetz 3: 161.22.64.0
Broadcast: 161.22.95.255

Subnetz 4: 161.22.96.0
Broadcast: 161.22.127.255

Subnetz 5: 161.22.128.0
Broadcast: 161.22.159.255

Subnetz 6: 161.22.160.0
Broadcast: 161.22.191.255

Subnetz 7: 161.22.192.0
Broadcast: 161.22.223.255

Subnetz 8: 161.22.224.0
Broadcast: 161.22.255.255


Mich irritiert der Teil mit "Anzahl der verfügbaren Subnetze maximal wird" soll ich jetzt für die Punkt zu Punkt Verbindung extra kleinere Subnetze machen? und den restlichen verfügbaren Raum auf die anderen Netze aufteilen oder ist es so korrrekt?
Über Kritik und Ideen wäre ich mehr als Dankbar.

fjen

  • "fjen" is male

Posts: 449

Date of registration: Oct 10th 2010

2

Wednesday, September 10th 2014, 8:33pm

Mit der gewählten Subnetzmaske hättest du alle in dem Szenario alle verfügbaren Subnetze verbraucht, die Menge der verfügbaren Subnetze ist also 8.
Um diese zu maximieren, wählt man die gemeinsame Subnetzmaske so, dass die maximal benötigte Anzahl an IPs noch reinpasst.
Das sind 60 (00111100) bei dir, also brauchst du 255.255.255.192

User123

Zuhörer

  • "User123" started this thread

Posts: 2

Date of registration: Sep 10th 2014

3

Wednesday, September 10th 2014, 9:11pm

Habe nun alles umgerechnet. Vielen Dank für deine Hilfe : ). Das sieht jetzt auch viel logischer aus. Nebenbei auch noch danke für den Tipp bei 1und1.de für das 1 Euro Hosting.



Subnetzmaske:
Binär: 11111111.11111111.11111111.11000000

Dezimal: 255.255.255.192





Anzahl der Adressierbaren Rechner pro Subnetz: 64 - 2 (Netzadresse und Broadcast) = 62



Binär: 11111111.11111111.11111110.00000000

Subnetz 1: 161.22.254.0

Broadcast: 161.22.254.63


Beispiel: Erster Rechner 161.22.254.1, letzter Rechner 161.22.254.62


Binär: 11111111.11111111.11111110.01000000

Subnetz 2: 161.22.254.64

Broadcast: 161.22.254.127


Binär: 11111111.11111111.11111110.10000000

Subnetz 3: 161.22.254.128

Broadcast: 161.22.254.191


Binär: 11111111.11111111.11111110.11000000

Subnetz 4: 161.22.254.192

Broadcast: 161.22.254.255


Binär: 11111111.11111111.11111111.00000000

Subnetz 5: 161.22.255.0

Broadcast: 161.22.255.63



Binär: 11111111.11111111.11111111.01000000

Subnetz 6: 161.22.255.64

Broadcast: 161.22.255.127



Binär: 11111111.11111111.11111111.10000000

Subnetz 7: 161.22.255.128

Broadcast: 161.22.255.191



Binär: 11111111.11111111.11111111.11000000

Subnetz 8: 161.22.255.192

Broadcast: 161.22.255.255