You are not logged in.

dice

Praktikant

  • "dice" started this thread

Posts: 22

Date of registration: Sep 4th 2013

1

Saturday, October 4th 2014, 12:22pm

Kompetenzbereich LP

Moin,

Da mir noch 8 LP fehlen und ich noch was in Studium Generale machen muss, dachte ich für nächstes Semester an
VWL A und Foundations of Information Retrieval.
In AGI habe ich allerdings schon 20 LP. Also hätte ich dann 24.

Quoted from "PO 2009"

In diesem Kompetenzbereich müssen 15-23 Leistungspunkte erworben werden.

Ist die 23 eine Obergrenze oder bekomme ich dann trotzdem 24?
Das "müssen" verwirrt mich an der Stelle irgendwie.
Heißt "müssen" :
"das sind die Mindestanforderungen. Das musst du unbedingt machen, wenn es mehr sind ist auch gut."
oder
"Die erworbenen LP müssen zwischen 15 und 23 liegen"

Wenn nämlich auf 23 abgeschnitten würde, fehlt mir genau 1 LP...

tITan

Praktikant

  • "tITan" is male

Posts: 29

Date of registration: Apr 13th 2014

Occupation: Student

2

Saturday, October 4th 2014, 5:10pm

Es ist leider die Obergrenze. Mehr als 23 LP werden nicht angerechnet werden, auch wenn du mehr gemacht hast.

Da musst du dir dann wohl noch ein anderes Modul (wohl aus VI/AGI) aussuchen
Der Computer ist nicht schuld daran, dass das Programm nicht richtig funktioniert, denn er macht nur das, was der Programmierer ihm befohlen hat.

dice

Praktikant

  • "dice" started this thread

Posts: 22

Date of registration: Sep 4th 2013

3

Saturday, October 4th 2014, 7:01pm

Wird die Prüfung dann trotzdem mit 4 LP gewichtet, obwohl nur 3 angerechnet werden?

Ich denke dann werde ich noch Englisch f. Inf. machen dann sollte das passen.
Ich finde es aber irgendwie seltsam, dass AGI nur so wenig Punkte haben kann. Immerhin studiere ich doch Informatik!
Nach dem derzeitigen Plan hätte ich dann also 23 LP in AGI und im KB Nebenfach 21 LP. Nebenfach und AGI sind ja fast gleich gewichtet.
Theoretisch könnte man sogar weniger AGI als Nebenfach machen...naja egal so ist es halt

This post has been edited 1 times, last edit by "dice" (Oct 17th 2014, 1:07pm)


tITan

Praktikant

  • "tITan" is male

Posts: 29

Date of registration: Apr 13th 2014

Occupation: Student

4

Saturday, October 4th 2014, 10:58pm

Ja, es werde auch nur 23 LP anerkannt werden.

Ich selbst finde es auch etwas komische, dass man deutlich weniger Vertiefung Informatik als Nebenfach machen kann. Aber ändern wird sich da sobald wohl auch nichts.

Ich werde deswegen auch Englisch machen müssen, einfach nur damit ich genug LP erhalte aber auch nicht zu viele.
Der Computer ist nicht schuld daran, dass das Programm nicht richtig funktioniert, denn er macht nur das, was der Programmierer ihm befohlen hat.

wlfbck

Trainee

Posts: 86

Date of registration: Oct 1st 2008

5

Saturday, October 4th 2014, 11:51pm

VWL A ist nebenbei bemerkt recht leicht und die Vorlesung gut gestaltet (Lernziele zu jedem Kapitel, Vorlesungsaufzeichnungen, gute Folien). Wenn einen das interessiert kann man sich das auch ruhig geben, auch wenn man einen 1CP verliert ;)

dice

Praktikant

  • "dice" started this thread

Posts: 22

Date of registration: Sep 4th 2013

6

Sunday, October 5th 2014, 9:58am

In meinem fall ist nicht VWL das Problem, sondern der AGI Bereich. Deshalb mache zusätzlich noch Englisch weil es sonst nicht passt.

  • "Schokoholic" is male

Posts: 2,517

Date of registration: Oct 4th 2006

Location: Hannover

Occupation: Haarspaltung

7

Sunday, October 5th 2014, 5:02pm

Es ist leider die Obergrenze. Mehr als 23 LP werden nicht angerechnet werden, auch wenn du mehr gemacht hast.

Da musst du dir dann wohl noch ein anderes Modul (wohl aus VI/AGI) aussuchen

Ja, es werde auch nur 23 LP anerkannt werden.

Nach meinem Kenntnisstand sind diese Aussagen falsch! Veranstaltungen werden immer voll angerechnet, und man kann die Obergrenze durchaus überschreiten, sofern man die Punkte alle in einem Semester macht (außer beim Nebenfach, wo explizit steht, dass abgeschnitten wird, siehe Anhang 1.5 der PO 2009). Woher hast du denn diese Infos?

Weitere Details gibts (unter anderem) in diesem Thread: https://forum.finf.uni-hannover.de/index…&threadID=11484.

tITan

Praktikant

  • "tITan" is male

Posts: 29

Date of registration: Apr 13th 2014

Occupation: Student

8

Sunday, October 5th 2014, 10:52pm

Aus der Prüfungsordnung in der neusten Ausgabe (2009v2014). Dort steht, genauso wie schon in 2009v2013 auch und sicherlich auch in Vorherigen


Quoted

Zitat Prüfungsordnung (Anhang 1.5 in der Beschreibung):

Werden in einem Prüfungszeitraum mehr als 23 Leistungspunkte erreicht, so werden nur 20 Leistungspunkte im Nebenfachmodul und 3 Leistungspunkte im Modul Studium Generale mit den besten Benotungen angerechnet.
Ich gehe daher mal davon aus, dass dann bei 23LP abgeschnitten wird.


ABER es kann natürlich auch sein, wie du schon sagst, dass es so gehandhabt dass die Veranstaltung LP-mäßig ganz angerechnet wird.

Am besten wäre es natürlich, wenn du im Studiendekanat und bei Prüfungsamt nachfragst, wie die das handhaben
Der Computer ist nicht schuld daran, dass das Programm nicht richtig funktioniert, denn er macht nur das, was der Programmierer ihm befohlen hat.

This post has been edited 2 times, last edit by "tITan" (Oct 5th 2014, 10:54pm)


1nf1n1ty

Unregistered

9

Sunday, October 5th 2014, 11:31pm

Nabend,

ich tu mich einmal kurz "einmischen": Bin inzwischen mit dem Bachelor durch und habe selbst 25LP erreicht, aber die letzte Prüfungsleistung wurde so "beschränkt", dass ich in Summe insgesamt nur auf 23 LP komme! Auf Nachfrage im P-Amt kam dann, dass die finale Notengewichtung dennoch mit den vollen LP erfolgt.

dice

Praktikant

  • "dice" started this thread

Posts: 22

Date of registration: Sep 4th 2013

10

Monday, October 6th 2014, 2:13pm

Nabend,

ich tu mich einmal kurz "einmischen": Bin inzwischen mit dem Bachelor durch und habe selbst 25LP erreicht, aber die letzte Prüfungsleistung wurde so "beschränkt", dass ich in Summe insgesamt nur auf 23 LP komme! Auf Nachfrage im P-Amt kam dann, dass die finale Notengewichtung dennoch mit den vollen LP erfolgt.

Also nochmal für's Verständnis: Wenn ich 20LP in AGI habe und mache noch eine 4LP Prüfung dann werden mir dafür nur 3LP angerechnet, aber die Prüfung wird mit 4LP gewichtet?
Am wichtigsten ist mir, ob dieser eine Punkt Überschuss auf die 180 nötigen LP zählt oder, ob ich dann mit 179 dasitze...
Wobei ich, wie schon erwähnt, einfach noch noch was kleines in Studium generale mache und dann sollte das mit den LP auf jedenfall passen. Im KB Nebenfach bin ich ja noch unter der Obergrenze.

ProNoob

Trainee

  • "ProNoob" is male

Posts: 72

Date of registration: Oct 1st 2010

Location: Hannover

11

Monday, October 6th 2014, 3:03pm

An dieser Stelle möchte auch ich meine Erfahrungen einbringen. Im Bachelor [PO 2009] hatte ich damals ein ähnliches Problem. Und zwar wollte ich die Vorlesung Immaterialgüterrecht hören (3 LP), hatte im Kompetenzbereich NF/AG aber bereits 19 LP erreicht - erlaubt sind 20 LP -> Ich wäre 2 LP "drüber" gewesen. Mit der Frage, ob diese 2 LP zu viel abgeschnitten werden bzw. ob nur 1 LP von Immaterialgüterrecht angerechnet werden, wandte ich mich dann auch an das P-Amt (Frau Gries damals noch). Ihre Antwort:

Quoted


Hallo xxx,

zuviel erbrachte LP werden nicht abgeschnitten. Da es wichtig ist, die Mindestpunktzahl zu erreichen wäre es in Ihrem Fall denkbar, das KO mit 22 LP zu bestehen.

Viele Grüße
Kerstin Gries


Lange Rede, kurzer Sinn: Den BSc halte ich in meinen Händen, es scheint also wohl funktioniert zu haben.

Viele Grüße
ProNoob

1nf1n1ty

Unregistered

12

Monday, October 6th 2014, 3:13pm

Also nochmal für's Verständnis: Wenn ich 20LP in AGI habe und mache noch eine 4LP Prüfung dann werden mir dafür nur 3LP angerechnet

So wurde es bei mir gehandhabt. Statt 182 wurden es dann glatt 180 insgesamt.
Wenn ich mir den Post von "ProNoob" so ansehe, scheint hier aber auch eine "individuelle Gestaltung" möglich zu sein ?! (basierend auf welchen Regelungen auch immer)

Wobei ich, wie schon erwähnt, einfach noch noch was kleines in Studium generale mache und dann sollte das mit den LP auf jedenfall passen. Im KB Nebenfach bin ich ja noch unter der Obergrenze.

Damit wärst du dann wohl auf der sicheren Seite ;)

This post has been edited 2 times, last edit by "1nf1n1ty" (Oct 6th 2014, 3:15pm)