Sie sind nicht angemeldet.

Puck

Erfahrener Schreiberling

  • »Puck« ist männlich
  • »Puck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Registrierungsdatum: 09.10.2002

Wohnort: Also ich muss ins Hauptgebäude nur 2x lang hinfallen...

Beruf: WAS?!?! WIE?!?! ICH BIN STUDENT?!?!

1

20.12.2002, 15:42

Distributed Computing anyone?

Hi, gibt es eigendlich unter uns Informatikern leute die distributed computing mitmachen? Sprich so sachen wie SETI Home, folding at home oder RC5? Wenn ja könnte man sich ja als Team zusammentun.

Im folgenden mal einige Links:
http://setiathome.ssl.berkeley.edu/
http://foldingathome.stanford.edu/
http://www.distributed.net/rc5/

"Es ist erstaunlich, was die Leute leisten können, wenn man ihnen nur nachdrücklich genug verbietet, es zu leisten."
Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork.


migu

free rider

  • »migu« ist männlich

Beiträge: 2 643

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Developer

2

20.12.2002, 16:11

Zitat



Davon habe ich immerhin schon einmal gehört. Vor einigen Jahren hatte ich SETI "ausprobiert", aber nicht lange teilgenommen. :rolleyes:
Besonders interessant dürfte distributed.net sein, denke ich.
Und da ich eine Flat-Rate genießen kann, überlege ich schon eine Weile, ob ich da mal mitmache. :)

Puck, was meinst du denn mit Team und zusammentun?
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

Puck

Erfahrener Schreiberling

  • »Puck« ist männlich
  • »Puck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Registrierungsdatum: 09.10.2002

Wohnort: Also ich muss ins Hauptgebäude nur 2x lang hinfallen...

Beruf: WAS?!?! WIE?!?! ICH BIN STUDENT?!?!

3

20.12.2002, 16:41

Hm, also Flatrate ist unerheblich, da immer ein Datenpacket runtergeladen wird, das wird dann bearbeitet und wieder zurückgeschickt. Du brauchst also nicht zwangsweise dauernd mit dem Internet verbunden sein.

Zum Thema Team:

Also, bei Seti ist es z.B. so, man kann alleine Rechnen oder im Team. Es wird dann immer die Rechenleistung bewertet die man erbracht hat und unter den besten werden manchmal auch Preise vergeben etc... Naturgemäß ist die Rechenleistung im Team natürlich höher als wenn man allein rechnet.
"Es ist erstaunlich, was die Leute leisten können, wenn man ihnen nur nachdrücklich genug verbietet, es zu leisten."
Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork.


T2k

Erfahrener Schreiberling

  • »T2k« ist männlich

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 09.10.2002

Wohnort: da drüben, gleich dort.

Beruf: Warum? Hmm, weil ich sonst nix mit meiner Zeit anzufangen weiß :D

4

20.12.2002, 16:47

meine rechnerleistung weggeben, und dann noch umsonst 8o nene nicht mit mir :D würde nur emule ausbremsen :D

Zitat

Unsere aktuelle RC5 Geschwindigkeit ist [an error occurred while processing this directive] Gigakeys pro Sekunde.



T2k
Die zweithäufigste Todesursache eines Soldaten ist das Gewicht seines Rückentornisters ("http://olnigg.de/" Aug05/Nr120)

loki

Junior Schreiberling

  • »loki« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 11.12.2001

5

20.12.2002, 17:23

ausbremsen?

blödsinn! seti bremst dein emule nicht aus. priorität wird sehr niedrig gehalten... seti läuft bei mir schon ne weile (ok nur 31 packete, aber ich hab ja auch nur nen 800er) und bremst garnix aus!

T2k

Erfahrener Schreiberling

  • »T2k« ist männlich

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 09.10.2002

Wohnort: da drüben, gleich dort.

Beruf: Warum? Hmm, weil ich sonst nix mit meiner Zeit anzufangen weiß :D

6

20.12.2002, 17:28

@loki: dann muss ich dir aber mitteilen das du emule noch nie richtig benutzt hast... :D mein 800er war da dicht, trotz 512mb ram etc...


T2k
Die zweithäufigste Todesursache eines Soldaten ist das Gewicht seines Rückentornisters ("http://olnigg.de/" Aug05/Nr120)

loki

Junior Schreiberling

  • »loki« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 11.12.2001

7

20.12.2002, 17:35

@t2k

da haste recht! gibt auch besseres, aber dass ist bekanntlich eine geschmackssache...:] .aber bei mir bremst seti nix aus, dann scheinst dus noch nie richtig benutzt zu haben :P
ist aber auch egal....

Puck

Erfahrener Schreiberling

  • »Puck« ist männlich
  • »Puck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Registrierungsdatum: 09.10.2002

Wohnort: Also ich muss ins Hauptgebäude nur 2x lang hinfallen...

Beruf: WAS?!?! WIE?!?! ICH BIN STUDENT?!?!

8

20.12.2002, 17:45

Hm, komisch, meine CPU Auslastung liegt unter XP mit Emule auf einem 1.2 Duron bei nur 5% also da ist noch reichlich Luft.
"Es ist erstaunlich, was die Leute leisten können, wenn man ihnen nur nachdrücklich genug verbietet, es zu leisten."
Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork.


T2k

Erfahrener Schreiberling

  • »T2k« ist männlich

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 09.10.2002

Wohnort: da drüben, gleich dort.

Beruf: Warum? Hmm, weil ich sonst nix mit meiner Zeit anzufangen weiß :D

9

20.12.2002, 17:49

jo genau, seis drumm, halte trotzdem nichts von solchen tools, außer ihr spendiert MIR n bissel rechenleistung :D und zu dem team's, naja hab schon öfter den versuch gesehen eins über nen board zusammenzustellen und meist waren es nicht besonders viele die sich gefunden haben...


T2k
Die zweithäufigste Todesursache eines Soldaten ist das Gewicht seines Rückentornisters ("http://olnigg.de/" Aug05/Nr120)

Dr. Jekyll

Graue Eminenz

  • »Dr. Jekyll« ist männlich

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 10.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Lohnsklave

10

20.12.2002, 17:57

Oh ja, SETI...

Meine alten SETI-Stats...
Aber immerhin 2687 hr 04 min CPU-Time. Das sind über dreineinhalb Monate. Damals im Wohnheim hat der Strom ja auch nix gekostet, da lief das schon mal durch auf meinem Dual PIII-450 während ich mir 3 Wochen auf Malle den Bauch gebräunt hab :)
Naja, is schon n bissl her dass ich da mitgemacht hab.

Doc
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. [Curt Goetz]

KreiS

Senior Schreiberling

  • »KreiS« ist männlich

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 17.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: moep

11

20.12.2002, 19:26

seti eher weniger, rc5 schon, habe client runtergeladen , hab auch an genug idle time für so einen kram, so um paar tausend stunden im Jahr. von mir aus kann es richtig viel mal nehmen wenn ich nix mache ausser musik hören


t2k : hehe, du lässt nen server bei dir laufen oder was? emule als client nimmt doch gar net so viel. sonst, leech mal weniger, die t-online flat gemeintschaft wirds freuen :D
kaneda spring <-> ks <-> KreiS
"surrender is an option ...time to change everything" (ks '04)

Dakota-Indianer(Weisheit),"Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab"

Shadow

... mit bunten Sternchen und so

  • »Shadow« ist männlich

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 21.12.2001

Wohnort: Hamburg

12

21.12.2002, 00:59

Ich rechne schon seit ein paar Jahren im distributed.net mit. Inzwischen sogar auf meinem Laptop, da die neueren Clients automatisch erkennen, wenn das Netzteil nicht angeschlossen ist und sich dann abschalten.

Im Moment rechne ich übrigens ausschließlich OGR, das hat nen wissenschaftlichen Sinn im Gegensatz zu RC5.

Gruß
Shadow
"Man hält die Erzeugung von Information für ein Zeichen von Intelligenz, während in Wirklichkeit das Gegenteil richtig ist: Die Reduktion, die Auswahl der Information ist die viel höhere Leistung."
-- Heinz Zemanek

loki

Junior Schreiberling

  • »loki« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 11.12.2001

13

21.12.2002, 11:58

wer sich noch nen überblick über andere projekte machen will hat hier die möglichkeit: http://www.rechenkraft.de/
steht auch überall dabei, ob ein projekt kommerziell ist, oder nicht...

cpunk

Praktikant

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13.03.2002

14

21.12.2002, 18:01

habe seit kurzem auch dnet am laufen, rc5 und ogr.
hat mir bei einem rechner geholfen, einem temperatur-problem mit dem cpu-spannungsregler auf die spur zu kommen! ;)

grüße,
steffen