You are not logged in.

dice

Praktikant

  • "dice" started this thread

Posts: 22

Date of registration: Sep 4th 2013

1

Wednesday, March 30th 2016, 9:45pm

I-Bescheinigung und Semesterticket noch nicht da?

Ich habe meine I-Bescheinigungen und den Ausweis für das neue Semester noch nicht erhalten und ich habe gehört, dass es anderen auch so geht.
Ist das bei allen so? Was ist da los?
Das Ticket ist ja nur bis 31.03. gültig es wäre extrem ärgerlich dann ab 01.04. Fahrkarten kaufen zu müssen. Ein paar Tage wäre ja noch okay, aber wer weiß wie lange die noch auf sich warten lassen....

Oder hat doch nur mein örtlicher Briefträger was verschlampt?

fjen

  • "fjen" is male

Posts: 449

Date of registration: Oct 10th 2010

2

Wednesday, March 30th 2016, 9:51pm

Die Systeme in der Uni werden momentan auf SAP Umgestellt. Deswegen kommt es zu Verzögerungen und teilweise auch falschen Datensätzen. Melde dich am besten beim Servicecenter.

Ich habe mein Semesterticket letzte Woche erst bekommen und darauf ist das Geburtsdatum falsch.

SammysHP

Forenwolf

  • "SammysHP" is male

Posts: 712

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Celle

Occupation: Informatiker

3

Wednesday, March 30th 2016, 9:59pm

Es gab definitiv Probleme bei Leuten, "die im WS15/16 eine BA geschrieben haben, gleichzeitig im Master immatrikuliert waren und die BA erfolgreich absolviert haben". Für diese Leute ist wohl die Rückmeldung verloren gegangen und man solle sich schnellstens im Service Center melden.

Bei Leuten, die vor dem 13. im Monat Geburtstag haben, dürfte zudem das Datum falsch sein. Diese müssten dann auch ins Service Center kommen.

dice

Praktikant

  • "dice" started this thread

Posts: 22

Date of registration: Sep 4th 2013

4

Wednesday, March 30th 2016, 10:12pm

"die im WS15/16 eine BA geschrieben haben, gleichzeitig im Master immatrikuliert waren und die BA erfolgreich absolviert haben"
Ok trifft wohl auf mich zu....

Aber WTF? Die Rückmeldung ging verloren? Alle die vor dem 13. Geburtstag haben haben ein falsches Datum?
Ich will gar nicht wissen wie diese Fehler zustande gekommen sind...

Vielen Dank für die Info werde also morgen mal da vorbeischauen.
Aber wäre es nicht irgendwie toll gewesen da mal eine Offizielle Meldung zu erhalten? So im Sinne von "Es gab einige Probleme, wenn sie bis dann und dann keine Bescheinigung erhalten haben melden sie sich bitte." Das wissen die doch nicht erst seit gestern und das mit dem Ticket ist ja schon relativ Terminkritisch.

SammysHP

Forenwolf

  • "SammysHP" is male

Posts: 712

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Celle

Occupation: Informatiker

5

Wednesday, March 30th 2016, 10:13pm

Ich will gar nicht wissen wie diese Fehler zustande gekommen sind...

Umstellung auf SAP.

PS: Service Center ist im Moment wohl ziemlich voll (sah gestern zumindest so aus), nimm dir also ein paar Stunden Zeit. ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "SammysHP" (Mar 30th 2016, 10:15pm)


dice

Praktikant

  • "dice" started this thread

Posts: 22

Date of registration: Sep 4th 2013

6

Wednesday, March 30th 2016, 10:20pm

Aber solche Böcke lassen sich doch auch bei einer Umstellung auf SAP sicherlich vermeiden...
Oh Boy...und das bearbeiten der Beschwerden dauert dann bestimmt noch wieder Wochen die ich auf mein Ticket warten darf...

Bastian

Dies, das, einfach so verschiedene Dinge

Posts: 988

Date of registration: Sep 30th 2007

7

Wednesday, March 30th 2016, 11:19pm

Zumindest für die falschen Geburtsdaten macht die Uni die beauftragte Druckerei verantwortlich.

SammysHP

Forenwolf

  • "SammysHP" is male

Posts: 712

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Celle

Occupation: Informatiker

8

Thursday, March 31st 2016, 10:23am

Quoted

Relevant wird dies insbesondere bei der Vorlage der SemesterCard im Rahmen einer Fahrscheinkontrolle, wenn diese mit einem Lichtbildausweis verglichen wird. (…) Nach Absprache mit dem GVH werden keine neuen SemesterCards ausgestellt.

Relevant könnte es aber auch sein, wenn man die SemesterCard als Nachweis des Studentenstatus für irgendeine Vergünstigung vorlegt und dort das Geburtsdatum verglichen wird. Wenn sich die Uni nicht bereit erklärt, eine neue SemesterCard auszustellen, sollte man mindestens ein Recht auf eine schriftliche Bestätigung und Richtigstellung dieses Fehlers haben.

Bastian

Dies, das, einfach so verschiedene Dinge

Posts: 988

Date of registration: Sep 30th 2007

9

Thursday, March 31st 2016, 10:45am

Bislang gab es ja auch die Möglichkeit, sich verlorene oder beschädigte Ausweise im ServiceCenter ersetzen zu lassen. Dort wird es wohl nicht die Kapazitäten geben, ggf. bis zu mehrere tausend Ausweise manuell neu zu drucken, aber in begründeten Fällen würde ich da vielleicht einfach mal nach einem korrigierten Ausweis nachfragen.