Sie sind nicht angemeldet.

sr409

Junior Schreiberling

  • »sr409« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 03.01.2003

1

01.02.2003, 11:42

Fazit Klausur Lineare Algebra A

Also ich fand's.........sehr angenehm :) .

smeyer82

Alter Hase

  • »smeyer82« ist männlich

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 14.10.2002

Wohnort: Ex-Kanzlerstadt Hannover

2

01.02.2003, 13:38

Ich auch, mal abgesehen von Aufgabe 5.
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"

Puck

Erfahrener Schreiberling

  • »Puck« ist männlich

Beiträge: 304

Registrierungsdatum: 09.10.2002

Wohnort: Also ich muss ins Hauptgebäude nur 2x lang hinfallen...

Beruf: WAS?!?! WIE?!?! ICH BIN STUDENT?!?!

3

01.02.2003, 16:22

Hm, ja, hätte ich bei Aufgabe 1 nicht so fürchterliche Tomaten auf den Augen gehabt und zwei identische Ebenen errechnet, was nun garnicht sein konnte, hätte ich auch noch genung Zeit für 5 gehabt.

So wie ich das momentan sehe hab ich 5 nicht und wahrscheinlich bei 3b einen Fehler. Naja, für 20 Punkte sollte es reichen 8)
"Es ist erstaunlich, was die Leute leisten können, wenn man ihnen nur nachdrücklich genug verbietet, es zu leisten."
Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork.


Reisbauer

Trainee

  • »Reisbauer« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29.11.2002

Wohnort: Hannover

Beruf: student

4

01.02.2003, 16:30

:D , hab mich auch total bei aufgabe 1 vertahen.
hatte zuerst als ergebnis eine schnittgerade gahabt.
hmm, dann dachte ich mir, da haste was falsh gemacht,
denn da steht "zeigen sie E1 n E2 = 0".
hab dann bemerkt, dass ich einmal die vorzeichen
vertuscht habe. dann waren auch schon 40 minuten verloren.
WwWwwwWAaaAaaaZZzZzzZUuuUuuPpPPpppp

smeyer82

Alter Hase

  • »smeyer82« ist männlich

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 14.10.2002

Wohnort: Ex-Kanzlerstadt Hannover

5

01.02.2003, 16:35

Aufgabe 1 war aber auch echt tückisch:
Ich habe mich 3 mal verrechnet. Mein Zettel sieht aus wie ein Schlachtfeld :rolleyes:
Aber was will man machen? Wie schon erwähnt: Für 20 Punkte wird's reichen :D
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"

T2k

Erfahrener Schreiberling

  • »T2k« ist männlich

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 09.10.2002

Wohnort: da drüben, gleich dort.

Beruf: Warum? Hmm, weil ich sonst nix mit meiner Zeit anzufangen weiß :D

6

01.02.2003, 17:15

was??? aufgabe 1 schwer, tückisch, verrechnet ??? nicht wirklich :D
und hmm hatte noch 40 minuten für aufgabe 5, hab diese aber trotzdem nicht hinbekommen 8o ...


T2k
Die zweithäufigste Todesursache eines Soldaten ist das Gewicht seines Rückentornisters ("http://olnigg.de/" Aug05/Nr120)

DocEvil

Trainee

  • »DocEvil« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 14.10.2002

Wohnort: Erschaffen aus Glut und Feuer, stärker als die Grundfesten der Erde

Beruf: CvD ;)

7

01.02.2003, 17:16

Aufgabe 1 fand ich echt noch ganz easy. Musste blos die Beiden Spannvektoren von E1 kreuzmultiplizieren und erhielt damit den Normalenvektor, der war identisch mit dem von E2. War ne Sache von 1 Minute.

Aber Aufgabe 5 konnte ich nicht, habs auch hzeitlich nicht mehr geschafft, hab an einigen anderen Aufgaben zuviel Zeit verloren.

Aber für 20 Punkte wirds wohl auch reichen. :]

gruß Doc
Doch weder Mensch noch Wolf noch Balrog hätte Morgoth zum Ziele geführt,
ohne den Verrat der Menschen.

---Das Silmarillion---

smeyer82

Alter Hase

  • »smeyer82« ist männlich

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 14.10.2002

Wohnort: Ex-Kanzlerstadt Hannover

8

01.02.2003, 17:32

Zitat

Original von T2k
was??? aufgabe 1 schwer, tückisch, verrechnet ??? nicht wirklich :D
und hmm hatte noch 40 minuten für aufgabe 5, hab diese aber trotzdem nicht hinbekommen 8o ...


Ich habe ja auch nicht gesagt, das es schwer war. Ich habe mich halt bloss verrechnet (zweimal X( ).
Für Aufgabe 5 hatte ich auch noch knapp 25 Minuten. Aber wie gesagt... Gelöst habe ich es nicht ;(
"Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • »Benjamin« ist männlich

Beiträge: 3 827

Registrierungsdatum: 01.10.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Alumni

9

02.02.2003, 10:33

Aufgabe 1-4 gut :)
Aufgabe 5 sah ich zwar noch was es war, doch wußte nicht wie ich es beweisen sollte.

Habe die Klausur mal gesetzt. 1-4 sind komplett, bei 5 bin ich mir nicht sicher. Vielleicht hat da ja noch wer nen Tipp.

Klausur Lineare Algebra A WS 02/03
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

T2k

Erfahrener Schreiberling

  • »T2k« ist männlich

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 09.10.2002

Wohnort: da drüben, gleich dort.

Beruf: Warum? Hmm, weil ich sonst nix mit meiner Zeit anzufangen weiß :D

10

02.02.2003, 11:06

ihhh macht es euch doch nicht so kompliziert, aufgabe 1 nen normalenvektor ausrechnen, wer macht den sowas 8o

also:

E1= (a1,a2,a3)+ n*(v1,v2,v3)+ m*(w1,w2,w3) mit n.m element von R, a1,a2,a3 elemente vom ortsvektor, und v1,v2,v3 sowie w1,w2,w3 elemente der beiden richtungsvektoren, war ja gegeben...

E2= b1*x+b2*y+b3*z= k; mit k als vektorprodukt(hieß das glaub ich) vom normalenvektor und dem ortsvektor, b1,b2,b3 in diesem fall der normalenvektor

so alles was man machen muss is E1 in E2 einsetzen !
also für
x= a1+n*v1+m*w1
y= a2+n*v2+m*w2
z= a3+n*v3+m*w3

=> b1*(a1+n*v1+m*w1)+b2*(a2+n*v2+m*w2)+b3*(a3+n*v3+m*w3)= k

ausrechnen, wenn nun ein widerspruch rauskommt sind sind se echt parallel (geht ja nicht anders im R^3), wenn 0=0 rauskommt, sind sie identisch (glaub war so :rolleyes: und wenn nicht argumentiert man mit dem abstand...) und ansonsten kommt was wie n= (...)*m raus, das setzt man entsprechend ein und erhält die schnittgerade


und ehm was machst da mit dem abstand, abstand e1 zum ursprung - e2 zum ursprung, hmm, nene das geht nicht wenn sie nicht parralel sind... ich weis im R^3 is es zwar egal, aber im r4 könnten sie ja windschie sein und dann geht das mit nicht :rolleyes: (behaupte ich mal)

E2 in die hessesche normalform umwandeln, is ja scho fast fertig!


E2= 3x+5y+2z= 5, p=(1,2,1) irgend nen punkt von E1
=> d(E2, p) = (3x+5y+2z-5) /sqrt(38 )
= 10/sqrt(38 )
so macht mans eigentlich, aber da sie parallel sind is deins zwar nicht schön aber ok :D


T2k
Die zweithäufigste Todesursache eines Soldaten ist das Gewicht seines Rückentornisters ("http://olnigg.de/" Aug05/Nr120)

sr409

Junior Schreiberling

  • »sr409« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 03.01.2003

11

02.02.2003, 12:41

Mmm...bei der A+B Determinante hatte ich 4 raus...

sr409

Junior Schreiberling

  • »sr409« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 03.01.2003

12

02.02.2003, 12:44

Arr...und mir ist aufgefallen für n=2 ist diese Bn Matrix doch invertierbar ?

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • »Benjamin« ist männlich

Beiträge: 3 827

Registrierungsdatum: 01.10.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Alumni

13

02.02.2003, 13:20

Zitat

Original von sr409
Arr...und mir ist aufgefallen für n=2 ist diese Bn Matrix doch invertierbar ?


:( oh, stimmt ja, das hab ich dann wohl gar net in der Klausur MIST.
für n=1 und n=2 is sie invertierbar

PDF is korrigier an der Stelle.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.