You are not logged in.

migu

free rider

  • "migu" is male
  • "migu" started this thread

Posts: 2,643

Date of registration: Dec 11th 2001

Occupation: Developer

1

Monday, December 30th 2002, 4:51pm

Einstein-Rätsel

Letztens flog mir dieses Rätsel zu.
Versuchen, es zu lösen, muss ich noch selbst. Also meine Bitte: Veröffentlicht keine Lösungen, ja? :)

Einstein-Rätsel

Fünf Menschen verschiedener Nationalitäten wohnen in fünf Häusern mit unterschiedlichen Farben nebeneinander. Jeder von ihnen raucht eine andere Zigarettenmarke, hat ein anderes Lieblingsgetränk und hat ein anderes Haustier.

Die Frage ist: Wem gehört der Fisch?

Hinweise zur Lösung:

  1. Der Brite lebt im roten Haus.
  2. Der Schwede hat einen Hund als Haustier.
  3. Der Däne trinkt gerne Tee.
  4. Das grüne Haus steht links vom weißen Haus.
  5. Der Bewohner des grünen Hauses trinkt gerne Kaffee.
  6. Der Mann, der Pall Mall raucht, besitzt einen Vogel.
  7. Der Eigentümer des mittleren Hauses trinkt Milch.
  8. Der Bewohner des gelben Hauses raucht Dunhill-Zigaretten.
  9. Der Norweger wohnt im ersten Haus.
  10. Der Marlboro-Raucher hat einen Nachbarn, der eine Katze hält.
  11. Der Mann, der das Pferd hat, wohnt neben dem Dunhill-Raucher.
  12. Der Herr, der Winfield raucht, trinkt Bier.
  13. Das blaue Haus steht neben dem Haus des Norwegers.
  14. Der Deutsche raucht Rothmanns.
  15. Der Marlboro-Raucher hat einen Nachbarn, der Wasser trinkt.
    [/list=1]

    Albert Einstein verfasste dieses Rätsel und sagte, dass 98% der Weltbevölkerung nicht in der Lage seien, es zu lösen.

    Viel Spaß!

    Wir als Informatiker und geübte Rästellöser sollten das können, oder? ;-)
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

EvilHomer

Junior Schreiberling

  • "EvilHomer" is male

Posts: 214

Date of registration: Dec 12th 2001

Location: Region Hannover

Occupation: Da kommt Ihr nie drauf ;-)

2

Monday, December 30th 2002, 7:01pm

Moin,

das ist garnicht so schwer, wenn man sich eine Liste macht.

Die Antwort lautet: Dem Deutschen gehört der Fisch


Ups, also entferne ich mal schnell meine Liste.
Viel Spass beim Lösen


cu EH


When people look like ants - pull
When ants look like people - pray


HoloMaD

Trainee

  • "HoloMaD" is male

Posts: 115

Date of registration: Oct 5th 2002

Location: Hannover (Nordstadt)

3

Monday, December 30th 2002, 8:23pm

Ich hab Evils Lösung noch gesehen und kann sie bestätigen :)
Mit Tabelle is das relativ einfach :)
We purposely trained him wrong, as a joke.

EvilHomer

Junior Schreiberling

  • "EvilHomer" is male

Posts: 214

Date of registration: Dec 12th 2001

Location: Region Hannover

Occupation: Da kommt Ihr nie drauf ;-)

4

Monday, December 30th 2002, 8:37pm

Quoted

Original von HoloMaD
Ich hab Evils Lösung noch gesehen und kann sie bestätigen :)
Mit Tabelle is das relativ einfach :)


Das freut mich.

Übrings, es gibt keinen Trick bei diesem Rätsel, nur pure Logik.

cu EH

When people look like ants - pull
When ants look like people - pray


Ray-D

Alter Hase

  • "Ray-D" is male

Posts: 690

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Zimbabwe-Island Ost Beiträge: 3.427

Occupation: Informatiker

5

Monday, December 30th 2002, 11:34pm

juhu, ich habs auch! ich gehöre zu den anderen 2%!!...moment...oh nein, schon wieder ne minderheit ;)
"ob ich alles weiss, was wir wissen, weiss ich auch nicht, aber ich weiss natürlich niemand von uns weiss etwas was er nicht weiss" - Wolgang Schäuble
Freiheit wird nicht erbettelt, sondern erkämpft


Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Ray-D« (Heute, 04:29)

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

6

Tuesday, December 31st 2002, 3:32pm

Zusatzfrage: Wer wohnt links neben dem Deutschen?
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

Ray-D

Alter Hase

  • "Ray-D" is male

Posts: 690

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Zimbabwe-Island Ost Beiträge: 3.427

Occupation: Informatiker

7

Tuesday, December 31st 2002, 4:42pm

bei mir wars der brite
"ob ich alles weiss, was wir wissen, weiss ich auch nicht, aber ich weiss natürlich niemand von uns weiss etwas was er nicht weiss" - Wolgang Schäuble
Freiheit wird nicht erbettelt, sondern erkämpft


Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Ray-D« (Heute, 04:29)

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

8

Tuesday, December 31st 2002, 4:45pm

Quoted

Original von Ray-D
bei mir wars der brite
Das ist aber nur zum Teil richtig. Schau dir den vierten Hinweis nochmal genau an. Es gibt nämlich noch eine zweite Lösungsmöglichkeit.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

Puck

Erfahrener Schreiberling

  • "Puck" is male

Posts: 304

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Also ich muss ins Hauptgebäude nur 2x lang hinfallen...

Occupation: WAS?!?! WIE?!?! ICH BIN STUDENT?!?!

9

Tuesday, December 31st 2002, 5:11pm

Ich hab mir einfach mal nen großes Stück Papier genommen, mir die Häuser aufgemalt und ne Mindmap gepinselt und siehe da, der Deutsche.
"Es ist erstaunlich, was die Leute leisten können, wenn man ihnen nur nachdrücklich genug verbietet, es zu leisten."
Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork.


Ray-D

Alter Hase

  • "Ray-D" is male

Posts: 690

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Zimbabwe-Island Ost Beiträge: 3.427

Occupation: Informatiker

10

Tuesday, December 31st 2002, 5:12pm

reicht denn nicht eine lösung?
"ob ich alles weiss, was wir wissen, weiss ich auch nicht, aber ich weiss natürlich niemand von uns weiss etwas was er nicht weiss" - Wolgang Schäuble
Freiheit wird nicht erbettelt, sondern erkämpft


Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Ray-D« (Heute, 04:29)

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

11

Tuesday, December 31st 2002, 5:21pm

Quoted

Original von Ray-D
reicht denn nicht eine lösung?
Für die ursprüngliche Fragestellung, wem der Fisch gehört, gibt es nur eine Lösung. Für meine Zusatzfrage gibt es hingegen zwei. Deswegen habe ich die ja auch gestellt. ;)


Aber ich will's mal auflösen:

Bis zu dem in der folgenden Grafik gezeigten Punkt ist die Lösung eindeutig:
<img src="http://www.joachim-selke.de/images/forum/1031_1.png">

Nun muß jedoch noch der Hinweis, daß das grüne Haus links vom weißen Haus steht, verwendet werden. Da man aber nicht weiß, auf welcher Seite links ist, hat man zwei Möglichkeiten. Entweder hat (in Anlehnung an die obige Grafik) das grüne Haus die Nummer 4 und das weiße Haus die 5 oder umgekehrt. Der Rest ergibt sich dann sofort.

Für die Antwort auf meine Frage bedeutet das:
Entweder hat der Deutsche den Briten als linken Nachbarn oder er wohnt selber ganz links und hat somit keinen linken Nachbarn.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962