You are not logged in.

noface

Praktikant

  • "noface" is male
  • "noface" started this thread

Posts: 5

Date of registration: Feb 9th 2007

Location: VN

Occupation: 1.semester

1

Tuesday, August 14th 2012, 7:18pm

Frage nach der Klausur Quellenkodierung, Informationstheorie und videokodierung

Hallo Leute,
Ich schreibe im September 3B-Fäche Quellenkodierung, Informationstheorie und videokodierung und möchte fragen ob jemand die 3 Fäche schon mal gemacht.
Ein paar Zeile von Erfahrungen sind mir sehr dankbar. :)
noface , nothing to say

Kater

Trainee

  • "Kater" is male

Posts: 93

Date of registration: Sep 29th 2009

2

Tuesday, August 14th 2012, 7:43pm

Ich habe Informationstheorie gemacht. Bei mir war es mündlich. Es ist schon etwas länger her, aber ich weiß noch, dass es wichtiger war den Zusammenhang verstanden zu haben, als all die Rechnungen zu können.

Man sollte das Theorem der Kanalkodierung und das der Quellencodierung können. Eins davon fragt er wohl immer ab. Eine Frage, an die ich mich noch erinnere war, dass er das Schema am Anfang des Skripts zeigte und dann jeweils nach der Redundanz gefragt, ob diese in den jeweiligen Zwischenschritten größer oder kleiner geworden ist.
Und so ging das dann weiter. Also man hat nichts ausrechnen sollen. Wenn halt nur die Lösungsidee erläutern.

Insgesamt fand ich, dass es eine sehr faire Prüfung war.

This post has been edited 3 times, last edit by "Kater" (Aug 14th 2012, 7:44pm)


noface

Praktikant

  • "noface" is male
  • "noface" started this thread

Posts: 5

Date of registration: Feb 9th 2007

Location: VN

Occupation: 1.semester

3

Tuesday, August 14th 2012, 8:59pm

Danke für Deine Mithilfe,
In der mündlicher Prüfung werden viele Formel angefragt ?
noface , nothing to say

Finn MacCool

Junior Schreiberling

Posts: 195

Date of registration: Oct 7th 2006

4

Tuesday, August 14th 2012, 10:07pm

ich habe quellenkodierung und videokodierung gemacht - auch beides mündlich (zumindest damals).
an den inhalt kann ich mich allerdings kaum noch erinnern.
So berichte uns weiter, sagte Diarmuid Donn, um der Liebe Gottes willen.
Fürwahr, sagte Finn, ich will nicht.

This post has been edited 1 times, last edit by "Finn MacCool" (Aug 14th 2012, 10:08pm)


Kiki der Gecko

Regenbogeneidechse

Posts: 513

Date of registration: Oct 1st 2008

5

Tuesday, August 21st 2012, 12:00pm

Ich habe auch Informationstheorie gemacht, auch mündlich bei Herrn Ostermann. Die Fragen waren sehr an den Bildern im Skript orienitert, die solltest du die also genau anschauen und auch was dazu sagen können. Ich hatte während der Prüfung auch ab und zu das Problem, dass ich nicht richtig wusste worauf die Fragen des Dozenten abzielten. Da ist es auf jeden Fall (!!) besser, ihn zu bitten die Frage neu zu formulieren als irgendwie rumzulabern. Denn Geschwafel und "kommt darauf an"-Antworten mag Ostermann überhaupt nicht. Selbstsicheres Auftreten ist glaube ich auch sehr wichtig.
"Alles ist eins - außer der Null." - Wau Holland