You are not logged in.

Henne91

Praktikant

  • "Henne91" is male
  • "Henne91" started this thread

Posts: 7

Date of registration: Sep 26th 2012

Location: Hildesheim

1

Thursday, October 11th 2012, 10:38pm

Umfang Nebenfach

Hallo!

Ich fange dieses Jahr an, Informatik zu studieren und bin gerade dabei mir zu überlegen, was ich als Nebenfach und Studium Generale wählen möchte.

Dabei ist mir folgendes aufgefallen: Laut PO und der Präsentation vom Fachrat müssen im Modul Nebenfach zwischen 18 und 20 LP erreicht werden. Im aktualisierten Regelstudienplan sind aber über die Semester verteilt für die Nebenfach-Module insgesamt 22 LP aufgeführt (4+3+4+6+5). Es wäre doch aber nicht sinnvoll, das so zu belegen, wenn man am Ende eh nur 20 LP gebrauchen kann, oder doch? Soll das so eine Art Backup sein, falls man eine Vorlesung nicht schafft oder ist das einfach ein Fehler?

Ich hoffe ihr könnt mich da ein bisschen aufklären^^

Grüße
Hendrik

SammysHP

Forenwolf

  • "SammysHP" is male

Posts: 712

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Celle

Occupation: Informatiker

2

Thursday, October 11th 2012, 10:40pm

So ganz stimmt das alles nicht im Regelstudienplan. Wichtig ist, was in der Prüfungsordnung steht. Da brauchst du dir am Anfang aber noch keine Gedanken machen, mit der Zeit biegt sich das alles zurecht.

Bastian

Dies, das, einfach so verschiedene Dinge

Posts: 988

Date of registration: Sep 30th 2007

3

Friday, October 12th 2012, 8:12am

Der Regelstudienplan ist in Hinsicht auf die 22 LP im Nebenfach wohl nicht falsch. Allerdings wird ein Sonderfall dargestellt. So die Aussage der Studiengangskoordinatorin. :)

Chrysops

Gerion

  • "Chrysops" is male

Posts: 268

Date of registration: Oct 17th 2010

Location: Hannover

4

Friday, October 12th 2012, 1:19pm

Der Regelstudienplan stimmt. Die 22 Punkte sind deswegen möglich, weil im letzten Semester 6 Punkte gemacht werden (oder zumindest ziemlich viele), sodass man vorher bei 16 Punkten war. Wenn man in so einem Fall (nur 16 Punkte) Veranstaltungen belegt, die in einem Semester über das Ziel hinausschießen, werden die Punkte komplett angerechnet.

Bei mir z.B. geht das aber so nicht auf, weil meine Nebenfachveranstaltungen alle nur 4 Punkte haben, sodass ich eine Vorlesung mehr studieren muss, als auf dem Regelstudienplan steht.