You are not logged in.

nano

Alter Hase

  • "nano" is male
  • "nano" started this thread

Posts: 146

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Hannover

Occupation: THI

1

Sunday, September 29th 2013, 1:44pm

Wer hält denn im nächsten Semester die Security-Vorlesung?

1nf1n1ty

Trainee

Posts: 49

Date of registration: Apr 2nd 2012

2

Sunday, September 29th 2013, 6:55pm

Scheint immer noch unklar zu sein, ob Smith das wieder macht; aber grundsätzlich wäre er wieder Dozent. Wer seine Alternative ist weiß ich auch nicht, da lass ich mich wohl überraschen :D

This post has been edited 1 times, last edit by "1nf1n1ty" (Sep 29th 2013, 6:55pm)


SunshineSunny

Sonnenscheinchen auf'm Campus

3

Monday, September 30th 2013, 6:34am

Es steht derzeit mehr und mehr in Frage ob die Veranstaltung stattfindet.
Derzeit sollte man davon ausgehen, dass sie nicht stattfindet...
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

nano

Alter Hase

  • "nano" is male
  • "nano" started this thread

Posts: 146

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Hannover

Occupation: THI

4

Monday, September 30th 2013, 7:32am

Das dachte ich mir nämlich auch. Das ProPra wird ja vom GDV übernommen ...

  • "Schokoholic" is male

Posts: 2,516

Date of registration: Oct 4th 2006

Location: Hannover

Occupation: Haarspaltung

5

Monday, September 30th 2013, 11:27am

Ich hab gerade mal mit einem Mitarbeiter dort telefoniert. Die einzige Aussage, die er machen konnte ist, dass man derzeit keine Aussage machen kann, weil die Rechtslage das wohl verbietet.

Zur Situation: Wir haben gehört, dass Herr Smith einen Ruf an eine andere Universität bekommen habe und wir wissen, dass auf eine Mail des Fachrats an die Professoren der Informatik mit der Bitte, Herrn Smith an der Uni zu halten, bisher keine Antwort kam. Von daher wäre glaube ich am sichersten, sich nicht fest darauf zu verlassen, dass die Veranstaltungen des DCSec im kommenden Semester statt finden werden.

This post has been edited 1 times, last edit by "Schokoholic" (Sep 30th 2013, 11:27am)


sos1981

Alter Hase

  • "sos1981" is male

Posts: 1,562

Date of registration: Oct 28th 2003

Location: Wolfsburg

Occupation: Testentwickler

6

Saturday, October 12th 2013, 6:03pm

Gerade kam eine Mail von Prof. Smith an alle Teilnehmer der StudIP-Veranstaltung "Security Engineering" bei mir an, in der er (sinngemäß) erklärt, dass die VL dieses Semester wohl nicht stattfinden wird, da ihn ein Ruf an eine andere Uni ereilt habe und er hier keine Bleibeverhandlungen angeboten bekommen habe. Definitiv ist der Weggang wohl noch nicht, weil die Verhandlungen mit der neuen Uni noch nicht abgeschlossen sind, jedoch sei die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass er Hannover in den kommenden Wochen verlassen werde.
Eine Klausur will er trotzdem hier im Winter anbieten, dazu soll es wohl eine Liste geben, in die sich alle eintragen können, die die Klausur schreiben wollen. Außerdem soll es wohl so eine Art Fragestunde zur Klausur in den Semesterferien geben.

Soweit sinngemäß der Inhalt der Mail. In meinen Augen nicht schön. Wir verlieren da echt einen Könner - und das lass ich hier jetzt einfach mal als meine persönliche Meinung so stehen.
Der Einzigste ist noch viel einziger als der Einzige!

Ozz

Trainee

  • "Ozz" is male

Posts: 102

Date of registration: Oct 19th 2010

7

Saturday, October 12th 2013, 8:48pm

Ja, hab ich auch gelesen... das ist wirklich schade.... hatte ihn im Proseminar. Der ist echt schwer in Ordnung und super kompetent. Ärgert mich schon irgendwie.... habe mich auf die Vorlesung schon irgendwie gefreut... und die alternativen dazu sind ja net so ganz pralle... meine bescheidene Meinung.

Aber gibts es denn wirklich niemanden der die Vorlesungen weiterführen wird? Dann fällt ja generell der ganze Sec-Sektor ja irgendwie weg.Benutzbare It-Sicherheit als Vorlesung gibts dann ja auch nicht mehr... :(
Arrr!!! :evil:

vogelj

Yahniggck Pføgæhl

  • "vogelj" is male

Posts: 107

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Hannover, Nordstadt

8

Saturday, October 12th 2013, 10:38pm

Finde ich ebenfalls sehr sehr Schade wenn er wirklich weggeht.

Habe damals Security-Engineering bei ihm gehört und danach zusätzlich das Pro-Seminar.
Auch sonst ist er immer super nett und hilfsbereit.

Für mich besonders schade weil das DcSec unter den Favoriten der Institute war bei denen ich mir meine Bachelorarbeit vorstellen könnte.

dice

Praktikant

Posts: 22

Date of registration: Sep 4th 2013

9

Monday, October 14th 2013, 12:19am

Das ist wirklich sehr schade. Vor allem, weil ich das dieses Semester machen wollte...

Angenommen ich schreibe die Klausur, die ja netter weise trotzdem angeboten wird, mit:
Es wäre mein erster Versuch.
Was passiert, wenn ich die dann nicht bestehe? Wiederholen geht dann ja wohl nicht. Muss ich die überhaupt wiederholen?

nano

Alter Hase

  • "nano" is male
  • "nano" started this thread

Posts: 146

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Hannover

Occupation: THI

10

Monday, October 14th 2013, 10:23am

Man muss Nicht-Pflichtfächer generell nicht wiederholen. Wähl dann einfach andere Fächer.

Kiki der Gecko

Regenbogeneidechse

Posts: 513

Date of registration: Oct 1st 2008

11

Monday, October 14th 2013, 1:37pm

So, ein kleines Update nach einem spontanen Gespräch mit Herrn Smith:

Prüfung zu SecEng wird es definitiv geben. Die Vorlesung von einem Mitarbeiter halten zu lassen ist nicht drin, weil das DCSec abgesehen von Smiths Stelle kein Lehrgeld hat und das dann sogar quasi illegal wäre. Die Projekte "Benutzbare IT-Sicherheit" und "Sicherheit in verteilten Systemen" werden vermutlich weiterlaufen.

Die Arbeit am Fachgebiet geht weiter, aber nur im Bereich Forschung. Abschlussarbeiten können allerdings weiterhin dort angefangen werden, eventuell aber in reduzierter Zahl. Smith wird versuchen, seine Prüfungsgenehmigung hier zu behalten um dann auch weiterhin Erstprüfer sein zu können. Die meisten der derzeitigen Mitarbeiter werden auch weiterhin in Hannover bleiben.

Wir als Fachrat haben natürlich auch eine Menge versucht, um ihn hierzubehalten. Mehrere Mails an Studiendekan (Wotler) und Dekan (Mertens) wurden nie beantwortet, persönliche Gespräche kamen auch nicht zu Stande. Ich werde auf der nächsten Fakultätsratssitzung das Thema auf die Tagesordnung setzen lassen und unseren Umnut über diese Sache geltend machen. Wer auch gerne noch eine persönliche Mail an Herrn Wolter (den ich hier in erster Linie verantwortlich sehe) schreiben möchte, den will ich hiermit ausdrücklich dazu auffordern. Vielleicht tut sich ja mal was in den Köpfen der Leute, wenn wer anders als die üblichen Absender mal was schreiben.
"Alles ist eins - außer der Null." - Wau Holland

Ozz

Trainee

  • "Ozz" is male

Posts: 102

Date of registration: Oct 19th 2010

12

Monday, October 14th 2013, 3:25pm

Was mir halt jetzt im Nachhinein aufgefallen ist.... ein brandaktuelles, wichtiges und in der Wirtschaft sehr beliebtes Gebiet.... wird an unserer Uni nicht mehr gelehrt.... was soll das denn?! Das kann doch eigentlich nicht angehen... zumal diese Spontanität natürlich auch sämtliche Semesterplanungen (und vllt auch schon Master-Planungen) über den Haufen wirft.
Ich persönlich würde lieber die Sachen lernen, die mich auch interessieren anstatt einfach nur ersatzweise stumpf LP sammeln zu wollen... Der Sec Sektor war auch jeden Fall bei mir auf der Top-List der Veranstaltungen, die ich besuchen will.... tja....
Bin auch gespannt wie die Projekte des DcSecs laufen sollen, wenn keine theoretischen Vorkenntnisse gelehrt werden.... is doch alles Käse...
Arrr!!! :evil: