You are not logged in.

Sascha Birohi

Praktikant

  • "Sascha Birohi" started this thread

Posts: 29

Date of registration: Mar 30th 2014

1

Wednesday, April 16th 2014, 10:46pm

Programmieren 2

Hallo, ich wollte fragen, ob mir jemand nachhilfe in Programmieren 2 geben kann. Es ist sehr dringend!
Selbstverständlich mit Bezahlung

SammysHP

Forenwolf

  • "SammysHP" is male

Posts: 712

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Celle

Occupation: Informatiker

2

Thursday, April 17th 2014, 12:03am

Wo klemmt's denn? So allgemein oder was bestimmtes? Und warum jetzt schon, das Semester hat doch gerade erst begonnen. Bist du dir so sicher, dass du das nicht alleine schaffst?

Sascha Birohi

Praktikant

  • "Sascha Birohi" started this thread

Posts: 29

Date of registration: Mar 30th 2014

3

Thursday, April 17th 2014, 10:00pm

Ich habe allgemein Probleme , würdest du mir nachhilfe geben?

SammysHP

Forenwolf

  • "SammysHP" is male

Posts: 712

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Celle

Occupation: Informatiker

4

Thursday, April 17th 2014, 10:04pm

Nein, aber hast du schonmal andere in der Vorlesung angesprochen? Und "allgemein Probleme" glaube ich nicht, gib doch mal ein Beispiel, wo du hängst.

Sascha Birohi

Praktikant

  • "Sascha Birohi" started this thread

Posts: 29

Date of registration: Mar 30th 2014

5

Thursday, April 17th 2014, 10:22pm

Ich brauche sehr dringend nachhilfe gegen Bezahlung, da ich das Fach wohl sonst nicht bestehe

SammysHP

Forenwolf

  • "SammysHP" is male

Posts: 712

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Celle

Occupation: Informatiker

6

Friday, April 18th 2014, 7:52am

Ich geb's auf...

This post has been edited 1 times, last edit by "SammysHP" (Apr 18th 2014, 4:05pm)


nano

Alter Hase

  • "nano" is male

Posts: 146

Date of registration: Oct 11th 2010

Location: Hannover

Occupation: THI

7

Friday, April 18th 2014, 12:34pm

Es wird dir keiner gegen Bezahlung die Hausübungen schreiben. Eine Nachhilfe würde dir auch nur konkrete Aufgaben zum Üben geben und herausfinden wollen, wo es hängt.

deHaar

Trainee

  • "deHaar" is male

Posts: 49

Date of registration: Mar 7th 2013

8

Friday, April 18th 2014, 6:47pm

Wie stellst Du Dir eigentlich eine Nachhilfe in Java (ist doch Java in Programmieren II, oder?) vor? Wie soll die ablaufen?
Also gegen Bezahlung die Aufgaben programmieren bringt Dir mal ganz sicher gar nichts für die Prüfung (es gibt doch noch eine, oder?)
time flies like arrows and fruit flies like apples

  • "SIMPSON" is male

Posts: 88

Date of registration: Oct 15th 2010

Location: Hannover

9

Friday, April 18th 2014, 7:34pm

[...] die Aufgaben programmieren bringt Dir mal ganz sicher gar nichts für die Prüfung (es gibt doch noch eine, oder?)

Letztes Jahr war es so, dass man wöchentlich Übungsaufgaben abgeben (und dann vorstellen) musste. Gegen Ende des Semesters gab's dann nochmal 'ne Gruppenübung, wobei die Schwierigkeiten in den Aufgaben sehr stark voneinander abweichen. Abschließend dann noch ein wirklich sehr einfaches Testat, das eigtl. geschenkt ist.

This post has been edited 1 times, last edit by "SIMPSON" (Apr 18th 2014, 7:35pm)


deHaar

Trainee

  • "deHaar" is male

Posts: 49

Date of registration: Mar 7th 2013

10

Friday, April 18th 2014, 7:56pm

Das mit dem geschenkten Testat scheint derjenige, der die Frage hier gestellt hat aber durchaus anders zu sehen... Oder täusche ich mich da?
time flies like arrows and fruit flies like apples

tITan

Praktikant

  • "tITan" is male

Posts: 29

Date of registration: Apr 13th 2014

Occupation: Student

11

Friday, April 18th 2014, 11:52pm

Wie die anderen schon geschrieben haben, schreiben wird dir die Aufgaben keiner. Setz dich lieber in einer Gruppe zusammen und programmiert zusammen, da habt ihr dann zusammen mehr davon.
Für die "große" Abschlussübung und für das Projekt danach, wirst du die Erfahrung aus den Übungsaufgaben brauchen. Das Testat wird im Vergleich zu den Übungen aber geschenkt sein, so wie ich mich
ans letzte Jahr erinnern kann.

Falls du allgemein Probleme mit dem Programmieren hast, versuch doch einfach mal ohne Druck zu programmieren, du musst es ja nicht zwangsweise dieses Semester schaffen, nächstes Sommersemester
ist auch noch genug. Oft muss man sich zwischendurch einfach die Zeit nehmen und einfach so programmieren und kann so vielleicht auch Erfahrung und Sicherheit beim Programmieren sammeln.
Das ist besser als jemanden dafür zu bezahlen, dass er dir ein paar Aufgaben gibt und dir beim Lösen hilft.
In der ersten Programmieren 2 Vorlesung hat Becker auch immer so einen schönen Zeitungsartikel über das programmieren lernen, schau dir die Folien dazu mal an, die Aussagen sind durchaus kräftig.

Falls warten nicht so dein Geschmack ist oder du nicht so viel Zeit hast, würde ich dir empfehlen online ein paar Aufgaben zu suchen und zu programmieren oder dir ein gutes Buch zum
Programmieren mit Java zu suchen. Ich könnte dir eines empfehlen, falls du Bedarf hast, das hat mir letztes Jahr auch echt geholfen, besonders bei den späteren Übungen und bei der Vorbereitung auf
das Testat.
Der Computer ist nicht schuld daran, dass das Programm nicht richtig funktioniert, denn er macht nur das, was der Programmierer ihm befohlen hat.

Sascha Birohi

Praktikant

  • "Sascha Birohi" started this thread

Posts: 29

Date of registration: Mar 30th 2014

12

Monday, April 21st 2014, 2:53pm

Wie die anderen schon geschrieben haben, schreiben wird dir die Aufgaben keiner. Setz dich lieber in einer Gruppe zusammen und programmiert zusammen, da habt ihr dann zusammen mehr davon.
Für die "große" Abschlussübung und für das Projekt danach, wirst du die Erfahrung aus den Übungsaufgaben brauchen. Das Testat wird im Vergleich zu den Übungen aber geschenkt sein, so wie ich mich
ans letzte Jahr erinnern kann.

Falls du allgemein Probleme mit dem Programmieren hast, versuch doch einfach mal ohne Druck zu programmieren, du musst es ja nicht zwangsweise dieses Semester schaffen, nächstes Sommersemester
ist auch noch genug. Oft muss man sich zwischendurch einfach die Zeit nehmen und einfach so programmieren und kann so vielleicht auch Erfahrung und Sicherheit beim Programmieren sammeln.
Das ist besser als jemanden dafür zu bezahlen, dass er dir ein paar Aufgaben gibt und dir beim Lösen hilft.
In der ersten Programmieren 2 Vorlesung hat Becker auch immer so einen schönen Zeitungsartikel über das programmieren lernen, schau dir die Folien dazu mal an, die Aussagen sind durchaus kräftig.

Falls warten nicht so dein Geschmack ist oder du nicht so viel Zeit hast, würde ich dir empfehlen online ein paar Aufgaben zu suchen und zu programmieren oder dir ein gutes Buch zum
Programmieren mit Java zu suchen. Ich könnte dir eines empfehlen, falls du Bedarf hast, das hat mir letztes Jahr auch echt geholfen, besonders bei den späteren Übungen und bei der Vorbereitung auf
das Testat.

Ich möchte niemanden bezahlen,damit man meine Blätter bearbeitet sondern mir beim Verständnid hilft bzw. hilft bei den Aufgaben
Könntest du mir deine Empfelhung nennen?

tITan

Praktikant

  • "tITan" is male

Posts: 29

Date of registration: Apr 13th 2014

Occupation: Student

13

Monday, April 21st 2014, 9:45pm

Ich hab's mal per PN geschickt.
Wenn es größeres Interesse gibt, kann ich es auch gerne noch hierein schreiben.
Der Computer ist nicht schuld daran, dass das Programm nicht richtig funktioniert, denn er macht nur das, was der Programmierer ihm befohlen hat.