Sie sind nicht angemeldet.

lorelei

Zuhörer

  • »lorelei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 02.03.2011

1

27.03.2015, 17:51

mündliche Prüfung zur Vorlesung Theorie Boole´scher Schaltkreise

Macht jemand in diesem Semester die mündliche Prüfung? :)

Ryoga`

Trainee

  • »Ryoga`« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 15.10.2008

Wohnort: Sarstedt

2

07.04.2015, 23:30

Hi,
kann mir jemand sagen welche der beiden Klassenbeziehungen die richtige ist?

1:
2:

Ich tendiere zu Nr.1

Begründung: AC0 ist echte Teilmenge von AC0(p), da AC0(p) komplett AC0 enthält, also die Basis B1, UND zusätzlich die MOD-Gatter-p verwendet.
AC0(p) ist echte Teilmenge von TC0 da neben der Basis B1 auch MAJ verwendet wird (MOD kann durch MAJ reduziert werden)

liege ich mit meiner Behauptung richtig?

Arne

ThI

  • »Arne« ist männlich

Beiträge: 1 798

Registrierungsdatum: 07.10.2002

Wohnort: Hannover :)

Beruf: Lecturer ThI

3

08.04.2015, 08:57

Richtig, 1 ist korrekt. Würde AC^0[p]=TC^0 gelten, dann wäre ja auch AC^0[p]=AC^0[q] für p!=q prim. Das gilt aber eben nicht nach Smolensky.

Deine Begründung ist allerdings etwas merkwürdig.
"NP - The class of dashed hopes and idle dreams." Complexity Zoo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arne« (08.04.2015, 08:58)