You are not logged in.

IPH Hannover

Junior Schreiberling

  • "IPH Hannover" started this thread

Posts: 151

Date of registration: Jun 4th 2015

1

Thursday, July 20th 2017, 4:00pm

Objekterkennung in 3D-Modellen

Kategorien Nebenjob, Diplom-/Masterarbeit, Bachelorarbeit, Studien-/Projektarbeit
Abteilung Produktionsautomatisierung
Beginn sofort oder nach Vereinbarung
Thema Industrie 4.0

Das Projekt

Das Digitalisieren von Daten nimmt in der Industrie heutzutage einen hohen Stellenwert ein. Besonders im Bereich der Fabrikplanung ist es wünschenswert, ein virtuelles dreidimensionales Abbild des Fabrikgeländes zu erstellen. Diese Modelle erleichtern nicht nur den Fabrikplanungsprozess an sich, sondern erhöhen die Anschaulichkeit und ermöglichen den Einsatz von neuen Technologien, wie z.B. VR- oder AR-Brillen. Um diese Vorteile zu nutzen, ist eine genaue Aufnahme und Auswertung der dreidimensionalen Daten notwendig.

Der Schwerpunkt dieses Forschungsvorhabens liegt im Aufbereiten der dreidimensionalen Daten für die weitere Verwendung in der Fabrikplanung. Kernelemente sind das Erkennen von Objekten im 3D-Modell der Fabrik und die Erweiterung des 3D-Layouts mit Metadaten.

Deine Aufgaben

Innerhalb des Themengebietes ergeben sich für dich zahlreiche interessante Schwerpunkte, zum Beispiel:

Analyse von digitalen dreidimensionalen Layouts
Entwicklung eines Verfahrens zur Objekterkennung aus Punktwolken
Vergleich von dreidimensionalen Karten aus Laserscannermessungen und Photogrammetrie
Objektwiedererkennung im Fabriklayout über Ähnlichkeitsanalysen
Erweiterung des Layoutmodells durch Metadaten
Erstellung einer Bibliothek aus bereits erkannten Objekten
Entwicklung eines automatisierten Objekterkennungsalgorithmus aus bekannten CAD- und Bibliotheksdaten

Dein Profil

Du studierst eine der folgenden Fachrichtungen:

Maschinenbau
Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsinformatik
Mechatronik
Informatik
Mathematik

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt. Grundkenntnisse im Bereich Bildverarbeitung und im Umgang mit CAD-Programmen (z. B. Solid Works oder Creo) sind hilfreich. Es sollten grundlegende Programmiererfahrungen (beispielsweise mit C, C++, Java, Matlab, Python) vorhanden sein. Ein sicherer Umgang mit Word, Excel und Powerpoint wird vorausgesetzt. Allgemeine Voraussetzung ist, dass du gern selbstständig arbeitest und eigene Ideen einbringst.

Wir bieten


angemessene Vergütung
eigenverantwortliches Arbeiten
flexible Arbeitszeiten
gut ausgestattete Arbeitsplätze
Home-Office nach Absprache
Versuchsdurchführung
ggf. langfristige Zusammenarbeit



Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de

Ansprechpartner
Dominik Melcher, M. Sc.
Projektingenieur
+49 (0)511 279 76-223
IPH Hannover has attached the following file:
  • 2.pdf (113.95 kB - 1,647 times downloaded - latest: Oct 12th 2019, 1:42am)